Welcher Vaporizer? Empfehlungen

  • Guten Morgen, Guten Mittag oder Guten Abend leudde!


    Ich kann mich nicht für einen Vaporizer entscheiden, der gut Cannabis und Haschisch verdampfen kann, der Geschmack noch bleibt und es einen gut weg kickt.


    Habt ihr da ein paar Vaporizer, mit denen ihr mit Haschisch oder Cannabis gute Erfahrungen habt?


    Freue mich schon auf eure Erfahrungen ^-^

  • Ich kann dir dieses Teil hier absolut empfehlen:



    Ich habe den Mighty seit gut zwei Wochen. Ich war davor hardcore Bong-Raucher und habe seit dem ich ihn habe kein Kraut mehr verbrannt! War anfangs natürlich eine Umstellung, da ich nicht richtig "high" wurde, aber mittlerweile steht er der Bong in nichts nach. Im Gegenteil, Geschmacklich ist der Mighty eine absolute Wucht. Vor dem Mighty hatte ich mal einen Focusvape Pro, der aber im Vergleich zum MIghty nur Spielzeug ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Swaggy ()

  • der mighty is wirklich ... äh mächtig :D


    Hab auch noch nix besseres gesehen bisher. Ein zug und riesige Kompakte dampfwolken. Ich hätt gern mal zwischen PAX und Mighty verglichen persönlich, der PAX soll wohl der einzige sein, der da noch mit halten kann.

    PAX und Mighty standen bei mir auch zur Wahl :) . Habe mich dann aufgrund verschiedener Testvideos für den Mighty entschieden.

  • Ich hab jetzt den dynavap m shadow, nachdem mein Focus vape den Geist aufgegeben hat.
    Sehr geiles Teil :thumbsup:

  • Ich hab jetzt den dynavap m shadow, nachdem mein Focus vape den Geist aufgegeben hat.
    Sehr geiles Teil :thumbsup:

    :thumbup: Ich dampfe ja schon seit geraumer Zeit, und bin nach vielen elektrischen und gasbetriebenen Geräten doch eher an der OLDSCHOOL :D Variante ( Gras,geschlossene Kammer, Feuer) hängengeblieben.


    Seit über 5 Jahren ist in der Sparte der VAPMAN mein absoluter Favorit, ich muss schon sagen I LOVE IT vapo01


    Seit ca. 3 Monaten besitze ich auch den M Shadow :thumbup: und bin absolut begeistert von DYNAVAPE. Ich konnte mir nicht vorstellen das da überhaupt was raus kommt, bin aber jetzt voll der DYNAVAP Fanboy geworden.
    Über den Jahreswechsel war ich ja 3 Wochen auf den Kanaren und hab mich da mit ein paar Leuten getroffen die auch schon länger dampfen, und ALLE waren begeistert.
    Ich hatte noch meinen Da Vinci Ascent und den Flowermate Pure Hit mit dabei.
    Gerade 2 mal habe ich diese benutzt, sonst NUR den Dynavape M :thumbup: .


    Und weil mir das Teil so gut gefällt konnte ich es nicht lassen und hab mir noch den Omni Vong (G) geholt :whistling: . Ich hatte zwar schon einen "Adapter" aus Gummi für den Wasserfilter gebaut :D , und der funktioniert auch sehr gut, aber das Styling und das Material vom Omni Vong haben es mir angetan.


    Ich verdampfe ja damit auch Hash und Konzentrate mit Bio Watte, hab aber mitbekommen das die Amis dafür diese "degummierten Hanffasern" nutzen. Kurz im Netz gesucht und für 8€ 100g Hanffasern gekauft :D .


    Und was sehe ich heute im Dynavap Blog????????????????????????????????????????????


    DAS muss ich jetzt unbedingt noch haben :D


    [media]https://www.youtube.com/watch?v=Ql_tf50t8x8[/media]


    So genial einfach, und einfach genial- so ist halt der Dynavap :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Wir haben wunderbare Sinnesorgane bekommen;sie sind die Tore der Wahrnehmung, die Pforten zum Himmel .

  • für Gras den Da Vinci IQ geiles Teil!,

    einer von denen vor denen deine Eltern dich immer gewarnt haben zz02und die mit einem freundlichen Lächeln und einer Pistole ausgang01 genausoweit kommen wie mit einem Lächeln.

  • Habe auch den solo 2, bin aber am überlegen, ob ich mir den Mighty zulegen soll.


    Lohnt sich der Wechsel?

  • Hi, ich nutze ja seit einigen Monaten den Davinci IQ, det mir sehr gut gefällt.
    Jetzt habe ich den Dynavap M gestern bekommen und ich muß sagen der ist der Hammer. Ich bin begeistert.
    Und eine T-Pipe kann ich auch empfehlen, gut keine Vaporizer aber auch sehr nice.
    Aber der Dynavap ist perfekt.
    Gruß Gomez

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Ich nutze den Mighty - beste Teil unter den Kompakten!
    Arizer ArGo ist auch ganz gut für unterwegs!
    Fenix Mini ist ein knaller. Der ist nach 20 Sekunden auf 190°


    Ansonsten für den guten Vape zu Hause den Volcano :)

  • Ich hab den Fenix Mini alls AllDay Vaporizer, schnell aufgeladen, schnell auf Temperatur, einfach zu befüllen und es bimmelt gut :P und kostet nur um die 60 Takken
    Hat auch ne Waxkammer aber davon war ich nicht so begeistert. Dauert ewig bis da mal was kam, evtl. lags auch am billigen Inhalt


    Vorher hab ich nur pur Pfeife geraucht, da Tabak Und Gras/Dope aus meiner sicht unangehm zusammen ballern. Geschmack war halt Grütze gegen Vapo.
    Seit dem ich varporisiere kann ich dann auch den Stainbeschreibungen betreffend des Geschmacks besser nachvollziehen. Schmeckt wirlich nach Kiefer mit Zitrusnote der White Widow :thumbsup:



    In der Pfeife schmeckte alles mehr oder minder nach verbrannter Teerpappe