Setup Growbox

  • Nach mehreren Jahren Outdoor verzieht es mich na drinnen und ich wollte mir mein erstes Setup anschaffen. Ich habe nun eine ganze Weile recherchiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen. Es wäre sehr nett, wenn sich das mal jemand anschaut und mir ein wenig mit Rat zur Seite steht. Insbesondere die Beleuchtung wirft bei mir fragen auf, da ich von Elektronik absolut keine Ahnung habe. Ich habe mich versucht so gut einzulesen wie es geht aber komme langsam an meine Grenzen. Und daher bräuchte ich etwas Hilfe.


    Setup:


    Box:



    Homebox Ambient Q100



    Größe (montiert): 100 x 100 x 200 cm



    Anbaufläche: 1 m2


    ? Hightech-Design und Technik aus Deutschland
    ? Stufenloser, barrierefreier Zugang möglich
    ? Robuste, undurchdringbare und schmutzabweisende Materialien
    für eine lange Nutzungsdauer
    ? Widerstandsfähiges Außenmaterial
    ? Abnehmbares, wasserundurchlässiges Bodenelement
    ? Zweites Bodenelement, das durch einen Rundum-Reißverschluss fest mit dem Zelt verbunden ist
    ? Tubes: + 100 mm: 1 x Rück-, 1x linke Seite
    + 160 mm: 2 x linke, 1x rechte Seite
    + 200 mm: 1 x Dach
    ? OmniFlow-Airvent: 2 x Ø 200 mm (rechts und links)
    ? MicroMesh-Insektenschutzgitter mit 700 Mikrometer Maschenweite
    ? Optimal reflektierende PAR+ Innenbeschichtung für schnelleres Wachstum und bessere Erträge
    ? Großzügige Seiten-Fenster rechts und links – individueller Eingriff, sowie unkomplizierte Pflege möglich
    ? Superstabiles Rahmengestänge (Ø 22 mm) – verstärkte, präzise gearbeitete Verbinder aus Kunststoff
    ? Total-Blackout Zippers – lichtdichte Reißverschlüsse ohne Abdecklaschen mit Klettverschluss
    ? Nach dem Verschließen ist die Einheit vollständig abgedichtet und lichtundurchlässig
    ? Maximale Belastung: bis 75 kg




    Beleuchtung (Vegie + Blüte):




    DIY Quantum Board



    12x Samsung Stripes SI-B8U261560WW 3500k | 1x Meanwell HLG-240H-C700A
    https://www.digikey.de/product-deta...uctor-inc/SI-B8U261560WW/1510-2218-ND/6624002


    12x Samsung Stripes LM561C 3500k | 1x Meanwell HLG-120H-C350A
    https://www.lientec-led.de/led…lm561c/lm561c-strip-28cm/


    9x OSRAM Oslon SSL 150 Far Red Plug&Light Star (730nm) | 2x Meanwell APC-16-700 LED-Treiber
    9x OSRAM Oslon SSL 150 Hyper Red Plug&Light Star (660nm) | für beide!
    https://www.led-tech.de/de/OSR…r-Red-Plug-and-Light-Star
    https://www.led-tech.de/de/OSR…r-Red-Plug-and-Light-Star


    12x U-Profile 2000mm 20x20x2mm
    1x Rechteck-Profile 2000mm 20x20x2mm




    Belüftung:



    Abluft 1x Rohrlüfter PrimaKlima 2-Stufen 420/ 800m³ - 160mm
    AKF 1x Rhino-Pro Aktivkohlefilter 600m³/h - 160mm
    Luftschlauch 1x Sonodec Schallgedämmt 160mm lfm.
    Umluft 1x Monkey Fan, oszillierender Clipventilator, ø17cm, 20W
    Lüftersteuerung 1x SCNR5 Stufentrafo




    Sontiges:



    3mm Schrauben, Wärmeleitkleber, Sticky-Tape, Zeitschaltuhr, Easy-Rolls, Draht, Kabeldose,
    Dimmer Funktion ( Dreh-Potentiometer, mono, linear, 100kOhm, 0.2w + Drehknopf mit Skala )



    Meine Frage ist:


    Passt das Setup? Wie findet Ihr es? Gibt es insbesondere für das Licht eine bessere Variante oder ist das mit dem Quantum Board gut so? Ist das Quantum Board so realisierbar? ( Stripes passend? War mir insbesondere bei den 28er unsicher ) Und passt auch der Rest des Boards? ( Treiber ).


    Danke schonmal.


    Gruß Tetrapack 8)

  • Wie hast du die Bodenwanne Barierefrei bekommen?
    Ich würd ein


    einsetzen, wo ich von vorn an alle Plants komme oder gleich was richtig großes wo ich rechts und links Tische auf Arbeitshöhe mit Garlandschalen stehen hab. Grad bei Led haste kaum Licht das zur Seite abhaut und das Zelt hat mehr die Funktion das optimale Klima zu halten und das Flugzeuge deine Fenster nicht mit der Vorfeldbeleuchtung verwechseln. Ne 1m tiefe Box ist schon mit Rückenbeschwerden Quälerei. Im sitzen kannste mit dem Ding nicht arbeiten und zum reinfahren ist die zu klein.

    Ente gut. Alles gut.

    2 Mal editiert, zuletzt von Karler ()

  • Leider hab ich nur 1m² an Platz. Barriefrei steht in der Beschreibung. Ich selber habe nichts barrierfrei gemacht. Auch hab ich nun alles auf 1m² abgestimmt. Gibts denn bessere Alternativen wie die Homebox auf 1m²? Am ehesten geht es mir um das Leuchtmaterial auf 1m². Ich tendiere ja zu dem oben genannten Board, wenn mir dazu jemand sagen könnte ob das so umsetzbar ist und ob es was taugt oder mir eine gute Alternative nennen könnte wäre ich sehr dankbar. Ich wollte so max. 450 Euro ausgeben.


    Danke!

  • Da muss ich ja noch die Hälfte selber bauen :D und es kostet schon über 100. Wie gesagt ich bin Indoor blühender Anfänger, ich sehe die Box als Beginn, klar will ich auch nicht 2-3 mal kaufen, es soll schon was gutes sein, aber auch möglichst noch zu machen für den Laien! Die Beleuchtung ist schon für mich als 0 Technikbegabter ein Murks hoch 3. Womit beleuchtet Ihr denn eure Boxen? Irgendjemand muss ja eine Fläche von 1m² haben und diese irgendwie beleuchten. Oder irgendjemand ein Quantum Board betreiben.

  • Hey :)
    Da hier leider niemand drauf geantwortet hat und helfen konnte hoffe ich du kannst mir nun helfen ich hab nämlich dasselbe will nur auf ein Quadratmeter beleuchten hast du eine gute Lampe gefunden oder benutzt sie ?
    Lg Wiiiz

  • @mrsalz 4 ZEUS ist das nicht ein bisschen viel ? Ich kann auch einfach erstmal eine nehmen würde dann erstmal nur ein Pflänzchen ziehen und schauen wie ich damit klar komme oder zwei ? Besten Dank für die schnellen Antworten:)
    Lg wiiiz :thumbsup:

  • Wenn du die 3500k nimmst reicht das für veggie und Blüte, das 2. wo du dir denn holst is eins mit 3000k und hyper und farred, welches du dann in der Blüte mit einschaltest.
    Für die veggie reicht auch vorerst ein Zeus xt in 3500k in einem 100x100 Zelt

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Nur Ma so, bei Bloomtech kannste Sets kaufen oder dir das gleiche bei led tech zusammen in den Warenkorb packen.
    Hersteller is bei beiden led tech.... oder holst dir einfach ne Mars hydro ts 3000 oder 2 bioledex goleaf x1d :D
    ...wer die Wahl hat.... :P

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Das günstige is Zeus und wirklich einfach zusammen steckbar, die anderen beiden sind steckerfertig... woran genau scheitert die Entscheidung?

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01