sinsemilla vs consemilla

  • Moin zusammen,


    eine Frage die ich mir schon lange gestellt habe. Vorweg ich rauche seit über 20 Jahren Weed und konnte diese Beobachtung schon oft machen.


    Und zwar begann alles vor vielen Jahren mit dem Besuch beim örtlichen Cannabis Fachhandel... Eines Tages hatte dieser Ganja am Start, wo wahnsinnig viele Samen rauskugelten... Jede Bud die man klein gemacht hat , Samen.... wirklich fast alles war voll von komplett reifen, braunen Seeds. Man kennt das ja.


    Was zu meiner grossen Verwunderung dem Rausch dieses Gras allerdings gar keinen Abbruch getan hat. Im Gegenteil, die Wirkung war wesentlich länger & intensiver. Die Wirkung war körperlich spürbar und geschmacklich war das Rauchvergnügen auch gegeben. Solange man halt alle Seeds rausgenommen hat vorher :thumbsup: Dass versamtes Weed AUCH noch wirkt ist klar - aber warum habe ich dieses typische High so gerne was nur dann kommt?


    Die gleiche Beobachtung konnte ich jedesmal machen, wenn ein Bud eine gewisse Menge an reifen Samen drin hatte. Nur frisch bestäubte und microseeds oder kleine unfertige Samen - haben nicht das gleiche Resultat gebracht. Oder mal eine einzelne Calyxe mit Seed drin... das hat auch keinen Effekt auf den gesamten Bud gehabt.


    Ich habe schon immer, muss mich einfach mal outen, das High - von diesen Samenbuds WEIT bevorzugt über Sinsemilla.... Jetzt frage ich mich, das kann doch nicht wahr sein, dass das ganze Netz inklusive aller Gurus nur über Sinsemilla quatscht. Con Semilla hat MIR besser geschmeckt und das high war auch angenehmer für mich. Hat irgendjemand mal ähnliches beobachten können? Und was zur Hölle ist das, was mich persönlich subjektiv so empfinden liess? Es ist jetzt schon Jahre her, dass ich mal einen versamten Bud hatte - aufgrund Eigenversorgung; Aber irgend ein Prozess muss innerhalb der Pflanze ablaufen, dessen Resultat mir so gut gefällt.


    Wird das THC in einen Stoff gewandelt der NUR bei einer versamten Pflanze vorkommen kann? Ist es der Reife der Pflanze zu zuschreiben(war ja schwarzmarkt damals) ? Was kann es sein, und hat ggf jemand schon mal sowas beobachtet?

  • Habe ich auch schon mitbekommen.
    Mir wurde immer gesagt Buds mit Samen knallen nicht.
    Das letzte standard was ich hatte vom kollegen war voll mit Samen, und hat nach 1Joint sowas von geknallt dass man eig. nur Schlafen wollte.


    Wiederrum hat ich auch schon Bubble Kush ider sowas was wohl gezwittert hatte.. Samen rausgepuhlt, aber geknallt hat es fast garnicht..


    ist glaube echt unterschiedlich von strain zu Sttain. Würde mich aber auch Interessieren was da so genaueres vor sich geht.

  • kann ich mir nur erklären das das Gras anders/weiter gereift ist weil es ja bestäubt war, selber hab ich das noch nicht fest gestellt :(

    Aber ist es nicht so, dass sobald sie bestäubt sind, die volle kraft nur noch in die Samenprodultion gesteckt wird?
    Dann reifen die Buds ja garnicht erst weiter .. ?(

  • Wenn man gezielt bestäubt, macht man das einmal im ersten Drittel der regulären Blütezeit. Damit hat die Plant genug Kraft die Körner voll ausreifen zu lassen. Trotzdem kann man erst einen Monat nach der regulären Blütezeit ernten. Dementsprechend überreif wird das Harz sein.
    Ob die Plant darüber hinaus noch ein paar Tricks drauf hat um potentielle Körnerfresser kirre zu machen, damit diese die Samen mehr verteilen als auffressen, weiß ich zwar nicht, könnte es mir aber vorstellen.

    Ente gut. Alles gut.

  • Wenn man gezielt bestäubt, macht man das einmal im ersten Drittel der regulären Blütezeit. Damit hat die Plant genug Kraft die Körner voll ausreifen zu lassen. Trotzdem kann man erst einen Monat nach der regulären Blütezeit ernten. Dementsprechend überreif wird das Harz sein.


    Auf jedenfall kam dieses besonders intensive High auch immer nur bei Gras, wo die Seeds komplett entwickelt und schön braun waren. Lol ich brauch mal nen männlichen Steckling zum ausprobieren lol01


    An der reinen Überreife liegts nicht nur würde ich schätzen, (is ja leider sehr subjektiv so eine High-Erfahrung^^), hab selbst schon überreife Buds gehabt mit viel zu vielen braunen Trichis :( Das wars noch nicht, funzt nur wenn wirklich Samen drin sind. affe02