Lüfter plus Filter außerhalb des Zelts

  • Hallo Gärtner Kollegen,


    ich möchte sehr gerne die Komplette Abluft, also Lüfter und Filter, direkt außen am Zelt-Abluft-Loch anbringen, aber eben außen.
    Spricht hier etwas dagegen aus eurer Sicht?


    In der Anleitung zum TD Silent Lüfter 350/450/550 m³/h steht drin, dass man es auch so machen kann. Theoretisch jedenfalls.
    Hat jemand von euch schon Erfahrungen diesbezüglich zum Wissenstranfer?


    Danke dun Gruß
    GOMEZ

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Ich habe mir das so vorgestellt:


    links:
    Lüfter saugt die Luft aus dem Zelt in den AKF und bläst die Luft dann raus


    rechts:
    Lüfter saugt die Luft aus dem Zelt und bläst die Luft auf der anderen Seite in den AKF


    auf beiden Setups saugt der Lüfter ein und bläst doch die Luft auf der anderen Seite heraus, oder verstehe ich da etwas falsch?





    Was mir allerdings da gerade bei auffällt, dass bei dem rechten Fall ich die Abluft in den Raum blase, in dem das Zelt steht. Mit dem linken Fall kann ich die Abluft über ein Rohr nach draußen führen.


    Gruß - Gomez

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Für blasenend Betrieb sind afaik nur die Phresh Inline Filter geeignet. Das heißt nicht, das hier nicht einige im Forum rumschwirren würden, die das einen Dreck schert.


    Apropos Dreck. Wenn der Lüfter ungefilterte Luft transportiert, verdreckt der und büßt über die Zeit Effizienz ein.

    Ente gut. Alles gut.

  • :thumbup:
    beides möglich wenn der AKF dafür geeignet ist.

    links:

    ist der klassische Aufbau.


    rechts:

    deine Variante, die du ruhig so machen kannst. Aber
    AKF muss für blasend geeignet sein. Welchen hast du?
    Am offenen saugenden Schlauchnde Vorfilter verwenden.z.b. feine Damenstrümpfe anziehen.


    Sonst verringert sich die Standzeit vom AKF erheblich. oDER WOHNST ZUfällig in einem Luftkurort, der den Namen noch verdient.

    Homegrow...es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit....

  • So könnte ich doch die Abluft dann doch nach außen führen.
    Das ist mein AKF=>Aktivkohlefilter Prima Klima Eco Line K2602-150, 475-620m³/h, 150mm Anschluss.


    Da lag eine Beschreibung bei, die beide Wege abgebildet hat, also reinblasen bzw. reinsaugen.

    oDER WOHNST ZUfällig in einem Luftkurort, der den Namen noch verdient

    Ja, so ist es. Ich kann die Nordsee von meinem Fenster aus sehen :).


    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Jetzt vertausche Lüfter und Filter(samt Karton) und du hast einen stino Inline Filter gebastelt

    Soll ich so tun ?


    Aber was ist da der Vorteil ?
    Ich fühl mich gerade sehr unwissend. :)

    Bilder

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Zitat von Überleg mal die möglichen Möglichkeiten. Ist die richtige dabei kreuz ich an ich fühl nich grad verarscht

    Sorry, ich versteh den Satz nicht.

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Hallo ihr tollen Gärtner,


    schaut doch mal hier. So möchte ich das aufsetzen. Ich habe noch ne alte kleine Mülltonne herumstehen. Das Teil würde ich als Box nehmen.


    Die Länge des Schlauches bis zum Lüfter wäre so ca. 2,20m .
    Die Gesamtlänge für den Luftstrom ab Zelt Auslass bis Wand Auslass wäre so ca. 3,40m.


    Ob das wohl so okay ist? Könnt Ihr mir bitte ein Feedback dazu geben?
    Wenn das klappt, habe ich nach oben hin locker 25cm platz geschaffen.


    Danke und Gruß
    Gomez






    --------------- 31. März 2019, 14:52 ---------------
    Moin zusammen,


    Ich rufe noch mal in die Runde =O ,
    Hat das schon jemand so umgesetzt?


    Danke und Gruß
    Gomez

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Fuck lol01


    --------------- 27. März 2019, 20:34 ---------------
    so rum ist richtig.

    Vielen lieben Dank Karler


    Diese Lösung, löst all meine Probleme. Das ich da nicht selber draufgekommen bin. Drei Zelte ein Lüfter und Filter mit 1000der Leistung das ganze in eine Kiste mit Oben drei Schläuchen zu den Zelten und Seitlich unten die Abluft. Genial...

  • Eine Maischetonne ist super für sowas.


    Lüfter oben auf den Deckel mit einem kleinen passenden Rohr mit dem AKF in der Tonne verbinden.
    Seitlich das Abluftrohr des Zelts einführen.


    Das klappt perfekt.

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Sind auch keine NoGo’s sondern Probleme, die gelöst werden können.
    Gegen den Dreck gibt es Filter und gegen entweichenden Gestank, sorgfältiges arbeiten. Wenn man Filter und Lüfter mit nem Schlauch verbinden muss, hat man mit dem umgedrehten Problem zu kämpfen.

    Ente gut. Alles gut.