Lautstärke von dwc ?

  • Das hängt von dem Aufwand ab, den du bereit bist in Schallschlucker zu investieren. Hörst du die Sprudelsteine in den Aquarien der Tierhandlung?


    Du wirst es immer hören, aber anderen wird es mit mäßigem Aufwand nicht auffallen.

    Ente gut. Alles gut.

  • DWC ist nahezu geräuschlos. Nur ein leichtes Blubbern
    Einzig und alleine die Luftpumpe macht Geräusche.


    Je nach Quallität und Stärke der Pumpe können die dB hoch oder niedrig sein.
    Ich kann sagen das sie nicht lauter als ein PK-125-TC ist.


    Wie laut genau kommt auch darauf an welches System. Oxypot XL, 4 etc
    Vibrationen gibt es von der Pumpe diese kann man aber mit Gummi und etwas Bastelei unterdrücken.


    Fazit: Wenn du einen EC Lüfter hast könnte man die Pumpe hören, bei AC ist dieser meist lauter.


    Günstige gute & leise Pumpen kannst du extra bestellen, was du bei DWC sowieso machen solltest! Damit du eine (die Original Hailea) auf Reserve hast bei einem Ausfall

  • Moin zusammen ich bin auch neu im Hydro Bereich im Moment nutze ich einen Hortipot. Ich habe die Pumpe einfach aufgehängt so gibt sie keine Vibrationen an denn Untergrund weiter. Und man hört sie nicht wirklich.

  • ber das Blubbergeraeusch kann nerven

    mit dimmer die LP gedrosselt lässt sich bedingt anpassen. blubbert dir trotzdem zu laut, zur not kann z.b auch zusätlich mit hahn die luftmenge einzeln eingestellt werden bis passt.


    besser gesagt auf dwc!

    egal wie sie ausfällt herzlichen glückwunsch zu deiner entscheidung dem dreck abzuschwören zu wollen clover01
    wieviel pf sollen es werden. wenn noch nicht festsreht, vielleicht mal als alternative LORD BECKS HEMPYBUCKETT und AUTOPOT anschauen, ist mit correls oder cocios als medium wärs auch schon hydro und geräuschlos. mit tank kann man die damen auch spontan allein lassen. wielnge ich von tankgröße und durst abhänig wachs01

    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans ()

  • @growing_panda Welche Pumpe hast du?


    Btw. Ich finde Topfeed per tschechischem Luftheber macht auch Geräusche. Das Geblubbere geht ja noch aber das zurücktropfende Wasser ist anfangs ziemlich nervig. Später läuft es ja an den Wurzeln runter.

    Ente gut. Alles gut.

  • Vibriert es auch? und ist es leiser als ein umluft oder sogar ein abluft venti? mit was fürn geräusch kann man es ungefähr vergleichen? pc rechner?

    Vibriert es auch ? ...haben Sie ein Dildo ??? Ich würde nie sagen sie haben einen Dildo
    zitat aus Fightclub !


    Hydro schmeckt nicht ! Mir nicht !...und kratzt :D

  • wenn zelt-box, abluft venti, luftpumpe etc nicht schallentkoppelt sind kann man beim growen ohne anstrengung ein hochhaus bespassen. in dem ghettobetonbunker z.b wo ich pflanzen quäle ist das nicht ortbar. hab schon paarmal "vergessen" zu entkoppeln, weil se mal nicht gegrüßt haben, sonst was vorgefallen war. ist keines falls nicht empfehlenswert wenn man unauffällig bleiben möchte. Der grower an der wand höhrt seine schand ^^

  • @growing_panda Welche Pumpe hast du?


    Btw. Ich finde Topfeed per tschechischem Luftheber macht auch Geräusche. Das Geblubbere geht ja noch aber das zurücktropfende Wasser ist anfangs ziemlich nervig. Später läuft es ja an den Wurzeln runter.

    das weiß ich jetzt gerade nicht. Ich kann sie Steuern wie viel Luft sie drücken soll und das das sie ca 280 Liter macht.

  • Thread ist schon alt aber trotzdem als eigene Erfahrung hier anzubringen finde ich nützlich.

    Habe mir gebraucht eine Kühlbox gekauft der sogar elektrisch kühlt, darin die Luftpumpe umwickelt von Handtüchern. Bei Vollast der Pumpe aco-9602 hörstu sehr wenig. Dafür ist das Blubbern lauter. Die Anlage ist in meinem kleinen Schlafzimmer ist aber nicht störend. Vielleicht 35-40db in einer Entfernung von 3m.

  • aber wieviel Watt brauchst du jetzt da um die 5watt Pumpe leise zu bekommen?

    Und wieviel Temperaturunterschied bringt die "gekühlte" Zuluft in der NL im Verhältnis ohne?

    Hehe danke für die Frage. Ich werde die Kühlfunktion jetzt bei den kalten Temperaturen nicht benutzen denke ich. Die Kühlboxen verbrauchen um die 60W. Aber ich habe stattdessen etwas anderes auf YT gesehen. 2 Flaschen im Tiefkühler zu Eis gefrorene Flaschen oder halt Kühlakkus . Jetzt sind die Wassertemps bei 20 Grad. Im Sommer dann wenn es wieder heiss wird werden wir sehen. :)
    Die Pumpe ist umwickelt mit Handtüchern und die Kühlbox läßt auch nicht viel Geräusche heraus, wenn man den Deckel zumacht. Dämmmatten oder Luftpolsterfolien wären auch ne Idee.