Sanlight Q6W oder 4 mal Zeus für 1.20x1.20 Zelt

  • EIegnlich war ich fest davon überzeugt, mir die Zeus Bords zuzulegen, aber Sanlights sind ja auch extrem nice.


    Wer von den beiden ist denn nun besser?

  • Außer dem farbspektrum unterscheiden die sich kaum....
    Nimmst Zeus mit 2700k ist es fast identisch.
    Nimmst Zeus mit 3500 k + hypperred booster, hast du, wie ich finde, ein besseres farbspektrum, als die sanlight.
    ....oder nimmst Zeus mit 3500 k und zusätzlich noch sanlight ;)
    Ich hab bei mir ein Zeus 3500, 2 m30 + 1 x hyperred booster in nem 60x60 Zelt.... und das nur weil ich mich nicht entscheiden konnte.... clover01

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Gibt es keine vergleichbaren Werte? Das wär sicherlich interessant.


    Bsp: 1x Q6W 215W vs 1x Zeus XT 2700K 215W beides auf 0,64m² ^^

  • Außer dem farbspektrum unterscheiden die sich kaum....
    Nimmst Zeus mit 2700k ist es fast identisch.
    Nimmst Zeus mit 3500 k + hypperred booster, hast du, wie ich finde, ein besseres farbspektrum, als die sanlight.
    ....oder nimmst Zeus mit 3500 k und zusätzlich noch sanlight ;)
    Ich hab bei mir ein Zeus 3500, 2 m30 + 1 x hyperred booster in nem 60x60 Zelt.... und das nur weil ich mich nicht entscheiden konnte.... clover01

    Der Hyperredbooster ist aber auch eine Leiste,sprich muss ich den ja mitaufhängen, aber im Set ist er direkt zwischen den anderen LEds?


    Strange oder?


    Dachte halt dass Sanlight die Besten auf dem Markt sind und wenn ich schon einen 1000er Budget habe, will ich das Beste vom Besten

  • Ja gibt beides, wobei Hyperred immer separat schaltbar sind.
    Bei deinem budget würde ich trotzdem zu Zeus tendieren, weil ich da zum Schluss noch Geld über habe für andere Sachen. Mit sanlight wirst du auch glücklich, allerdings rechtfertigt sich der Mehrpreis halt nicht, sanlight schaut etwas schicker aus, aber ist nicht das bessere Licht.... ;)

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Ja gibt beides, wobei Hyperred immer separat schaltbar sind.
    Bei deinem budget würde ich trotzdem zu Zeus tendieren, weil ich da zum Schluss noch Geld über habe für andere Sachen. Mit sanlight wirst du auch glücklich, allerdings rechtfertigt sich der Mehrpreis halt nicht, sanlight schaut etwas schicker aus, aber ist nicht das bessere Licht.... ;)

    Aha interessant, ich dachte aber dass die zwei Q6W besseres Licht haben als 4 Zeus Boards mit den HyperRed Booster?


    Also sind die Zeus wikrlich besser ?


    Vorteil bei Sanlight. PLug and play und sieht schicker aus ?

  • Zitat

    Mit sanlight wirst du auch glücklich, allerdings rechtfertigt sich der Mehrpreis halt nicht

    Warum dann nicht die SP-250 von Marshydro? Die ist nicht nur schicker als die Zeus, sondern auch pflegeleichter.

    Ente gut. Alles gut.

  • Hmm, entweder hole ich mir zwei davon oder 4 Zeus Bords mit HyperRed Booster, aber was wird mir mehr lIcht und Ertrag bringen?

  • Keine von beiden, die nehmen sich nix, Zeus mit zusätzlichen hyperred ist wie gesagt meiner Meinung nach das bessere farbspektrum für die Blüte.... mehr Ertrag kommt nur von deinen Skills :D
    ....nicht von den von dir ausgesuchten Lampen

    --------------- 17. Juli 2019, 17:44 ---------------
    was meinst du eigentlich mit besseres Licht als die Zeus?

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Warum dann nicht die SP-250 von Marshydro? Die ist nicht nur schicker als die Zeus, sondern auch pflegeleichter.

    Okay Karler, dann sagen wir mal ich hole mir zwei Mars 250 SP in 120 auf 120


    Aber die Zeus Bords sind doch mit 4 Stück auf der Fläche viel effektiver oder nicht ?


    Ich möchte einfach nur die beste Ausleuchtung, das beste Licht und den höchsten Ertrag, den ich dabei rausbekommen könnte?

  • das Beste vom Besten

    SYSTEM Bundle: 6x ZEUS 308 XT PLUS in 3500K + Hyper-Red + Rahmenbausatz 90x90cm - CC Module .



    dazu halt noch KSQ, Kleinkram= rund 1200€ + deine Arbeitszeit. Q6W wär ~gleichteuer. bzw wenn dir die zeit rechnest billiger.


    dafür hättest aber auch die Option locker auf 2qm zu erweitern, wenn immer noch nicht reicht für genug Vorrat.


    6 statt 4 Panel bedeuten imho die gleichmässigte Ausleuchtung für das Budget kaufen kannst . könntest im effizentesten bereich bestromen. während über die größere Fläche gleichzeitig die produzierte Wärme gleichmäßiger verteilt würde.


    Wenn schon dennschon .... :thumbsup:

    Homegrow...es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit....

  • Zitat

    Okay Karler, dann sagen wir mal ich hole mir zwei Mars 250 SP in 120 auf 120

    Ich glaub du bräuchtest drei.


    Zitat

    Aber die Zeus Bords sind doch mit 4 Stück auf der Fläche viel effektiver oder nicht ?

    Die Zeus blattern einfach ihren 140 Grad Kegel mit Normalverteilung voll, die Außerirdischen, wie auch die Sanlight, haben Linsen.
    Ne gut berechnete Linse kann schon bischen was drehen. Mal davon ab ist die Pflege viel einfacher. Mag sein das die Zeus direkt aus dem Karton die Oberhand haben, aber wie sieht das nach 10 Monaten aus, wenn du mit Holzwolle ein paar mal auf dem Silikon rumgescheuert hast?

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler ()

  • Mag sein das die Zeus direkt aus dem Karton die Oberhand haben, aber wie sieht das nach 10 Monaten aus, wenn du mit Holzwolle ein paar mal auf dem Silikon rumgescheuert hast?

    Kann man die Zeus Boards nicht mit 'nem Gehäuse bestücken oder wird das schwierig?