Growzelt Vorgehen. Habe bedenken beim vorgehen momentan 5 Pflanzen drinne.

  • INFOS

    Klima25-30 °C
    Luftfeuchte40-50 %
    pH-Wert6.2
    Giess-IntervalEinmal täglich, wenig
    DüngerzugabeJa
    Dünger-IntervalNach Plan
    Vorgedüngte ErdeJa


    INFOS ZUM EQUIPMENT

    Leuchtmittel200 Watt
    AbluftsystemJa
    Topfgrösse< 2 Liter


    WEITERE INFOS

    SymptomeGesunde Grüne blätter



    Hallo Community!


    Ich möchte mich kurz Vorstellen bevor ich mein Problem schildere da ich neu im forum bin!
    Ich bin Lycamobile hier und bin Indoor-Grower.. (Frisch) *Danke fürs lesen*



    Ich besitze dieses Zelt:

    Secret Jardin Hydro Shoot HS80 Growbox, 80x80x180 cm (Komplett-Set Gekauft)


    Ich habe insgesamt 5 Pflanzen drinne sehen alle gesund bis jetzt aus und hoffe es auch in zukunft.
    Alle sind 10 Tage alt nun.


    Meine Innen-Werte:
    Temperator schwankt zwischen 26-29 grad.

    Luftfeuchtigkeit schwankt zwischen 42%-50%


    Ich gieße einmal bevor das licht angeht also um 5:45Uhr *Morgens*
    Um 6:00 fährt das Licht hoch. -> Schaltet sich um 00:00Uhr wieder aus. *Mitternacht*


    Ich gehe momentan nach der 18/7 Phase. = 18 Stunden licht. 6 Stunden Ruhe. (In der ruhe-phase störe ich die Pflanzen auch nicht da ich gehört habe das es Sie stresst) *Falls ich falsch liege bitte um tipps!*


    Düngern tuhe Montags,Mittwoch und Samstag. (wenig) / Rest der tage normal Wasser.


    Ich hab eine kleine IP Kamera in mein Growzelt eingebaut damit ich wenn ich auf der Arbeit bin eine blick auf Temperatur und luftfeuchtigkeit habe. (Was hält ihr davon? :D)


    Mein vorgehen und wie ich momentan arbeite ist das GUT oder SCHLECHT? * Bin halt sehr frisch und möchte natürlich lernen*



    Liebe Grüße,
    Lycamobile

  • Was ist jetzt das Problem?
    Dünger brauchen die jetzt eigentlich noch nicht, wenn die erst 10 Tage alt sind...
    Kamera bräuchte ich jetzt auch nicht, evtl Hols dir damit n störlicht rein..?
    Gießen nach topfgewicht, gibts hier n feines tut dafür, bitte mal lesen ;)

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Was ist jetzt das Problem?
    Dünger brauchen die jetzt eigentlich noch nicht, wenn die erst 10 Tage alt sind...
    Kamera bräuchte ich jetzt auch nicht, evtl Hols dir damit n störlicht rein..?
    Gießen nach topfgewicht, gibts hier n feines tut dafür, bitte mal lesen

    Ich denke nur das ich was falsch mache :D


    Weil ich einfach noch nicht viel ahnung habe deswegen habe ich das hier reingeschrieben.


    Vielen dank @redman *Schau ich mir auf alle fälle an*


    Lg,
    Lycamobile

  • Zitat

    in der nacht geht die luftfeuchtigkeit bis 70% hoch

    Das ändert sich wenn die Pflanzen größer werden. Die Abluft sollte unabhängig davon dauerhaft laufen. Auch in der Dunkelphase atmen die Plants.

    --------------- 18. Juli 2019, 18:15 ---------------
    200w? Was für ne Lampe? Die S6W, die zu den Sets häufig verkauft wird hat 215. Ist es die?

    Ente gut. Alles gut.

  • Die wurden schon umgetopft.
    Sorry hab es nicht so mit töpfen und deren größen.
    Auf alle fälle sind die in größeren töpfen und können sich ausbreiten.



    Ich werde demnächst fotos hier hinzufügen.

    --------------- 18. Juli 2019, 19:48 ---------------
    Fotos aktuell von meinem Growzelt.



    Und einer meiner pflanze.



  • Ich hab eine kleine IP Kamera in mein Growzelt eingebaut damit ich wenn ich auf der Arbeit

    Ich hoffe mal, dass der Zugriff auf deine IP-Cam verschlüsselt und nicht über ein Cloud läuft :/


    Dünger solltest du , bei vorgedüngter Erde, in diesem Stadium, möglichst vermeiden :(
    Ausserdem solltest du ev. für etwas Luftbewegung im Bereich der Pflanzen sorgen,
    ansonsten schaut das alles ja noch recht gut aus ;)

  • @Wulfman77 Verschlüsselt !! :)


    Das Growzelt ist nicht komplett zu das ist bei mir so offen aus dem grund weil die temperatur sonst auf 33+ steigt bei 250W NDL leider gottes.


    Genau am eingang ist noch ein Ventilator und morgen bekomme ich meinen zweiten Steck-Ventilator.


    Lg,
    Lycamobile

    --------------- 18. Juli 2019, 20:21 ---------------
    Dafür brauch ich auch noch eine lösung :(.


    Lg.

  • Ich gieße einmal bevor das licht angeht also um 5:45Uhr *Morgens*
    Um 6:00 fährt das Licht hoch. -> Schaltet sich um 00:00Uhr wieder aus. *Mitternacht*


    Ich gehe momentan nach der 18/7 Phase. = 18 Stunden licht. 6 Stunden Ruhe. (In der ruhe-phase störe ich die Pflanzen auch nicht da ich gehört habe das es Sie stresst) *Falls ich falsch liege bitte um tipps!*

    Da widersprichst du dir selbst, du störst die jeden morgen bevor das Licht angeht mit Störlicht.


    Des weiteren solltest du wie schon gesagt wurde noch lange nicht düngen.So wie die Erde aussieht würde ich auf eine vorgedüngte Grow Erde tippen. die wirst du erst düngen müssen wenn die ein paar Wochen im Endtopf sind (sollte das allerdings eine Anzuchterde sein, wirst du eher düngen müssen)


    Dann unbedingt den PH Wert bestimmen und täglich gießen is auch nicht das beste. Es schadet nicht wenn die Erde auch mal etwas trockener wird.