Vakuumieren gegen Schimmel o.ä. ?

  • Hey, ich habe mir mal ein paar Infos zum Vakuumieren durchgelesen. Mir kamen dann ein paar
    Fragen in den Sinn. Kann man die Vakuumierung mit einer Art Zeitstillstand vergleichen? Ich
    dachte z.B. nach dem Ernten guckt man ja oft das die Rlf niedrig bleibt bzw. nicht zu niedrig,
    damit alles nicht zu schnell trocknet. Wenn ich die Ernte sofort Vaakumiere, kann sie dann noch
    schimmeln? Funktioniert es dann so, dass ich sie z.B. nach 2 Jahren wieder "auspacke" und sie
    dann trocknen könnte? Oder ist es nur eine Verlangsamung, sodass nasse Buds trotzdem in 2 Jahren
    vakuumiert schimmeln könnten? Getrocknete Buds können vakuumiert aber nicht schimmeln, oder?
    Normalerweise muss man ja immer lüften gegen Schimmel und es wäre natürlich toll, wenn man sich das
    ersparen kann in dem man es nach den 2 Wochen trocknen vakuumiert oder? Ist eig. eine Fermen-
    tierung nach der Vakuumierung auch noch möglich? Ich bin für jede Antwort dankbar :)


    Liebe Grüße


    2girls1pot

  • Schimmel wächst auch ohne Luft. Wenn du Schimmel vermeiden willst, musst du das Lagergut durch pasteurisieren oder bestrahlen von Schimmelsporen befreien oder dem Schimmel das Wasser entziehen.

    Ente gut. Alles gut.

  • Kann man die Vakuumierung mit einer Art Zeitstillstand vergleichen?


    im prinzip nein, hohe minus°c lasen die Zeit stiler stehen.

    Getrocknete Buds können vakuumiert aber nicht schimmeln, oder?

    In prinzip ja, aber mit >~65% restfeuchte unwahrscheinlich das nicht schimmelt.


    Wenn ich die Ernte sofort Vaakumiere, kann sie dann noch
    schimmeln?

    in prinzip nein, denn sie wird schimmeln.

    Funktioniert es dann so, dass ich sie z.B. nach 2 Jahren wieder "auspacke" und sie
    dann trocknen könnte?

    im prinzip ja, aber der schimmel wird nach 2jahren nichts mehr übrig gelassen haben

    Oder ist es nur eine Verlangsamung, sodass nasse Buds trotzdem in 2 Jahren
    vakuumiert schimmeln könnten?

    im prinzip nein, es dauert keine 2jahre bis nasse buds vakuumiert verschimmeln, höchstens 2wochen.

    Getrocknete Buds können vakuumiert aber nicht schimmeln, oder?

    In prinzip ja, aber >~70% restfeuchte unwahrscheinlich.

    Normalerweise muss man ja immer lüften gegen Schimmel und es wäre natürlich toll, wenn man sich das
    ersparen kann in dem man es nach den 2 Wochen trocknen vakuumiert oder?

    im prinzip ja, aber es kommt auf die Restfeuchte an.

    Ist eig. eine Fermen-
    tierung nach der Vakuumierung auch noch möglich?

    in prinzip ja, aber sie wird nicht unterbrochen solange ausreichend restfeuchte im pflanzenmaterial vorhanden ist.


    im prinzip kann ich irrtümlicher weise völligen völlign bullshit geschrieben haben. hafte für nichts warte was andere meinen. das was die mehrheit übereinstimmend meint, ist doch meistens richtig, oder? peace0<3

    Homegrow...es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit....

    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans ()

  • Man könnte das frische Ott einwecken. Bei knapp 100 Grad über 20 Minuten passiert dem Thc noch nicht viel. Ob das Ergebnis so viel besser als frisch eingefrorenes Ott ist, wage ich zu bezweifeln, aber man kann die Graskonserven so ziemlich überall lagern, wärend Platz in der Kühltruhe eher ein knappes Gut ist.


    So ledertrockene Blüten, in so ner Souse Vide Plastetüte geköchelt, dürfen ähnlich lagerstabil sein, wie Glaskonserven und dabei noch einfach zu verstauen. Ob die nach dem austüten oder sonstwie fermentieren, wär auch mal spannend zu erfahren. Das eingewecktes Grünzeug über die Zeit blass wird, lässt Hoffnungen in dieser Richtung zu :thumbsup:

    Ente gut. Alles gut.

  • Wenn es um einen kurzen Zeitraum geht würde ich das Weed vakuumziehen und in den Tiefkühler packen. Auch frisch sollte so nichts passieren für einen Zeitraum von einigen Wochen. Ohne Tiefkühlung nutzt aber das Vakuumziehen nichts nach meiner Erfahrung. Trocken vakuumgezogen hält sich das tiefgekühlte Grünzeug zwar länger, aber auch tiefgekühlt finden Abbau und Wirkstoffverlust statt, nur eben etwas langsamer. Ob mit oder ohne Sauerstoff. Der Geschmack leidet ebenfalls unter einer längeren Lagerung im Vakuum, jedenfalls nach meinem Empfinden. Deshalb ist das für mich keine Option, was die Aufbewahrung angeht.

    Ein Kraut sie zu knechten, ein Kraut sie zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden - legal01