die kleinen wachsen nicht an

  • INFOS

    Klima25-30 °C
    Luftfeuchte50-60 %
    pH-Wert> 7.0
    EC-Wert 0.2
    Giess-IntervalEinmal täglich, wenig
    DüngerzugabeJa
    Dünger-IntervalNach Plan
    Vorgedüngte ErdeJa


    INFOS ZUM EQUIPMENT

    Leuchtmittel200 Watt
    AbluftsystemJa
    Topfgrösse< 2 Liter


    WEITERE INFOS

    Symptomeschlechter Wuchs
    Ergriffene MaßnahmenRohrventilaror, andere Lampe



    Grüßt euch,
    Die kleinen sind jetzt knapp 1 Monat jung und wollen in der Box einfach nicht anwachsen.
    Anzuchtbox 60x60x40cm
    Beleuchtung diy led 30w 6500k / e27 2 Birnen
    Biobizz Anzuchterde
    Strain 3x White Widdow, 1x Critical
    Temperatur 23-31°C
    2x Pc Lüfter und ein kleinen Rohrventilator (?)
    Es wurde ab der dritten Woche mit Hesi gedüngt.



    Das ist nicht das erste mal, dass sie rumstehen und nichts tun. Hatte es vor zwei Monaten mit zwei Autos versucht und am Ende kamen zwei Budstängel bei raus, da sie nicht wuchsen.
    Was mach ich verkehrt? Zuerst dachte ich, dass ihnen die LED nicht gefällt und ich sie somit mit zwei e27 Birnen ausgetauscht habe.
    Edit; vorne links die kleine ist jünger

  • Does not compute shock01


    Was genau ist bei dir ein knapper Monat? Die hinten in der Ecke könnte durchaus 3 Wochen alt sein. Sie ist nur irgendwie sehr klein geblieben.

    Ente gut. Alles gut.

  • Does not compute shock01


    Was genau ist bei dir ein knapper Monat? Die hinten in der Ecke könnte durchaus 3 Wochen alt sein. Sie ist nur irgendwie sehr klein geblieben.

    am 1.7 habe ich sie keimen lassen. Erst dachte ich, dass sie wegen Wärmestau nicht wachsen. Hatte dann vor zwei Wochen ein Rohrventilator angeschlossen und immer noch das selbe Problem. So langsam geht mir die kleine Box aufn Sack Bequemlichkeit hin oder her.

  • Düngerzugabe
    Ja

    Brauchts noch nicht,vorallendingen nicht volles schema.

    Giess-Interval
    Einmal täglich, wenig

    zuoft aber dann zuwenig.ich vermute dir sind zum großteil die wurzeln verreckt.Weils zu nass und zu scharf war.Weswegen die jetzt pause macht.die würde wieder anfangen nur ist sie dann im modus "ich bilde keine ordentlichen wurzeln mehr,weil ich ja blühen soll"und dann denkt sie " mist ich kann ja gar nicht ordentlich blühen,mir fehlt die grundlage,wie wurzeln,danke merchel"



    ja genau sind das überhaupt autos?:D

  • Zitat

    Zuerst dachte ich, dass ihnen die LED nicht gefällt und ich sie somit mit zwei e27 Birnen ausgetauscht habe.

    Wegen den Birnen haben die garantiert auch nicht Hurra geschriehen.


    Das die zuviel Futter haben, ist ein valider Punkt.
    Biobizz hat keine Anzuchterde, nur Lightmix, was ne ausgewachsene Blumenerde ist. Da braucht man nicht düngen, bis die so aussehen, wie die jetzt aussehen und das auch nur, wenn die nach 14 Tagen so aussehen, was ordentliches Licht vorraussetzt.
    Hol dir ne TS-1000 oder ein Quantum Board oder von miraus ne 865er 4x55w Starlight, aber hör mit dem Billigscheiß auf ;)
    Ede: Am besten ne Starlight, weil dann bekommen die ordentlich Durst und du eh kaum mit dem gießen hinterher :thumbsup:

    Ente gut. Alles gut.

  • Sind das jetzt Autos oder Feminisierte/reguläre?

    Sind Feminisierte

    Brauchts noch nicht,vorallendingen nicht volles schema.

    zuoft aber dann zuwenig.ich vermute dir sind zum großteil die wurzeln verreckt.Weils zu nass und zu scharf war.Weswegen die jetzt pause macht.die würde wieder anfangen nur ist sie dann im modus "ich bilde keine ordentlichen wurzeln mehr,weil ich ja blühen soll"und dann denkt sie " mist ich kann ja gar nicht ordentlich blühen,mir fehlt die grundlage,wie wurzeln,danke merchel"


    ja genau sind das überhaupt autos?:D

    Habe sie mal umgetopft. Ganz schwache Wurzeln. Kann ich nach dem umtopfen Wurzelcomplex dazu geben oder soll ich sie erst mal eine Woche an die Erde gewöhnen lassen?

    Wegen den Birnen haben die garantiert auch nicht Hurra geschriehen.
    Das die zuviel Futter haben, ist ein valider Punkt.
    Biobizz hat keine Anzuchterde, nur Lightmix, was ne ausgewachsene Blumenerde ist. Da braucht man nicht düngen, bis die so aussehen, wie die jetzt aussehen und das auch nur, wenn die nach 14 Tagen so aussehen, was ordentliches Licht vorraussetzt.
    Hol dir ne TS-1000 oder ein Quantum Board oder von miraus ne 865er 4x55w Starlight, aber hör mit dem Billigscheiß auf ;)
    Ede: Am besten ne Starlight, weil dann bekommen die ordentlich Durst und du eh kaum mit dem gießen hinterher :thumbsup:

    sollte ich mal versuchen alle zwei Tage zu gießen?
    Die Erde ist aufgebracht und der Sack im Müll:(
    Mit dem düngen habe ich letzte Woche angefangen dh. 2-3 mal.
    Für die Anzucht sind die e27 und lm301 Strips doch ok oder nicht? Lese hier nur gutes über die lampen. Wieso billigscheiß :S

  • Achso, in Zukunft, für die Anzucht aus Samen, die Lightmix Hälfte-Hälfte mit Spielsand strecken.
    Kein Salzziegel! keine Dämmschütte! Sand!
    Sand und vieleicht ne Messerspitze Bentonit/Heilerde/Tonerde.


    --------------- 29. Juli 2019, 14:03 ---------------

    Zitat

    sollte ich mal versuchen alle zwei Tage zu gießen?

    Tropfblumaten gießen auch jeden Tag, genauer gesagt, den ganzen Tag.
    Was du tun solltest, ist die Erde, nicht zu feucht zu halten. Zu feucht ist schlechter als zu trocken, weil wenn die Erde zu trocken ist, kannste gießen. Ist sie zu feucht, bekommst du das Wasser nicht mehr raus.


    --------------- 29. Juli 2019, 14:14 ---------------

    Du hast dieses Teil und hängst stattdessen zwei Glühbirnen auf ?( Ich bin stark verwirrt.


    Btw. mir kommt der Abstand zwischen den Strips so groß vor. Ich hätte die direkt aneinander gepackt, macimal nen halben Strip Luft dazwischen cry

    Ente gut. Alles gut.

  • Ja genau der lightmix. Laut Angabe ganz schwach vorgedüngt. Das mit dem Sand werde ich mal ausprobieren. Speichert der Sand die Nässe nicht noch länger in der Erde?
    Die Lampe hab ich wieder umgebaut, da die neuen Töpfe zu hoch sind. Der Abstand von Stipe zu Stripe beträgt 5cm.


    Wieder in lightmix? angießen und stehen lassen.Geduld ist eine tugend....die werden schon :thumbsup:

    Kann man,muss man aber nicht.die natur wirds von alleine richten :)

    ja wieder in lightmix. Wurzeln ordentlich anwachsen lassen und dann kommen sie in Growmix.

  • Lighmix hat nen EC von 0,7-1,1.
    Der Canna Terra Seedmix hat nen EC von 0,4. Das ist ne Anzuchterde.

    --------------- 29. Juli 2019, 15:54 ---------------

    Zitat

    ja wieder in lightmix. Wurzeln ordentlich anwachsen lassen und dann kommen sie in Growmix.

    Lightmix und düngen oder Allmix und nicht düngen, ist so ein grober Richtwert.
    Gibt natürlich auch gefräßigere Strains, aber die übliche grüne Tomate kannste in Allmix und Leitungswasser blühen lassen.

    Ente gut. Alles gut.

  • Achso, in Zukunft, für die Anzucht aus Samen, die Lightmix Hälfte-Hälfte mit Spielsand strecken.
    Kein Salzziegel! keine Dämmschütte! Sand!
    Sand und vieleicht ne Messerspitze Bentonit/Heilerde/Tonerde.

    Hmmm, vllt probiere ich das bei meinem nächsten Grow... :whistling:
    Aber frage, weil keine Ahnung: Woher bekomme ich Spielsand, Bentonit/Heilerde? Was ist Salzziegel und Dämmschütte?
    Habe ich alles noch nie gehört :D

    "Ich hatte nie Probleme mit Drogen. Nur mit Polizisten." - Keith Richards, Rolling Stones weed01

  • Das sieht ja schon so aus .als da schlecht was wächst. grosser Raum .auf dem Boden.Dein Setup ist aber auch nix zum Hochziehen .1.DU BRAUCHST EIN KLEINES GEWAECHSHAUS .15 € mit Deckel
    2. Eine kleine Heizmatte .ganz wichtig
    3.wurzelhormon. Gibt's hunderte
    4.Eine kleine T 5 Leuchtstoffröhre
    Lese ein Tutorial .wie man Samen oder Stecklinge hochzieht.Mit den Led allein ist es schwer die ersten Wochen auch bei 6500 k.

  • Warum ist es schwer mit ner led 6500k, Sämlinge hochzuziehen? :huh:
    Zu
    1. kann, kein muß
    2. siehe Punkt 1.
    3. siehe Punkt 1.
    4. t5 oder led is passend, lesen ist immer gut! :thumbsup:

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Bei Spielsand und Bentonit hilft dir das Internet weiter. Bei Dämmschütte auch. Salzziegel ist ein Insider für Kokosziegel und beschreibt dessen Ungeeignetheit als die Anzuchterde, als die diese beworben werden.
    Es ist nicht so, das man aus Salzziegeln keine Anzuchterde machen könnte, es macht nur erheblich mehr Arbeit und vor allem Sauerei, als die Anleitung einem weismachen will. Spielsand kann man direkt so verwenden, wie der verkauft wird.

    Ente gut. Alles gut.

  • Einfach bisschen mehr Zeit geben. Einige Samen brauchen halt länger als die anderen. Warte mal ab! Dafür gibt es später dann sicher ein paar dicke Schübe :)

    Grow that shit and LEGALiZE iT :)
    BIO ERDE!!!