Bioledex GoLeaf Q4 - für 80x80cm oder 1,0x1,0 Box

  • Bioledex GoLeaf Q4, 220W



    Die Leuchte ist eine der Serie Q.
    Gesamte Serie Q wurde für erfahrene und professionelle Züchter entwickelt.
    Alle Leuchten der Serie Q bestehen aus 15x15 Modulen und Q4 hat entsprechnend 4 Module.


    Die Leuchten sind mit selektierten Osram Oslon SSL bestückt.
    Diese LED sind bei Osram schon lange im Programm und haben die besten Ergebnisse in der professionellen Pflanzenbeleuchtung.
    Viele bekannte Leuchtenhersteller haben diese LEDs im Einsatz, weil diese LED sehr effektiv sind.


    Wir haben für diese Leuchte Q4 fünf verschiedene Standard-Spektren entwickelt.
    Zwei davon sind für bestimmte Zwecke besonders passend.


    Mehr Blau für Jungpflanzen hat die Art.Nr.GQ4-07S4-204 : Bioledex GoLeaf Q4 LED Pflanzenleuchte 220W - Sämlinge, Jungpflanzenzucht - Vollspektrum Growlampe
    Die Leuchte hat ein Vollspektrum, es wirkt insgesamt als weißes kaltes Licht.
    Dank erhöhten Blau-Anteil passt das Licht besonders gut für Jungpflanzen.


    Mehr Rot für Blüten hat die Art.Nr. GQ4-07S2-202: Bioledex GoLeaf Q4 LED Pflanzenleuchte 220W - hohes Stammwachstum - Vollspektrum Growlight
    Dieses Spektrum ist auch ein Vollspektrum aber mit mehr Rot-Licht.
    Eine Mischung roten LEDs wie Hyper Red und Far Red ist besonders wichtig für blühende Pflanzen.


    Diese Leuchte passt gut für Grow Boxes 80x80 oder 100x100cm.
    Mit dem Abstand 0,5 m kann man 800-1000 µmol/s*m² erreichen.


    Noch ein paar Merkmale der Leuchte:
    - Tatsächliche Leistung 220W
    - Wasserdichte Gehäuse IP65
    - Abdeckung aus Polikarbonat
    - Zuverlässiges Netzteil von OSRAM
    - Hergestellt in Deutschland
    - 5 Jahre Garantie



  • Sind diese Lampen auf irgendeine Weise dimmbar? Es wird wohl ziemlich schwer die 50cm Abstand zu halten in der Blüte außer man hat ein 220cm Zelt. Und ich nehme mal an das sonst zu viel Leistung an die Pflanzen kommt.

  • Wäre natürlich eine Alternative.
    Trotzdem würde ich für die Blüte eine Lampe mit ca 200W Leistung bevorzugen, da wäre die Q4 natürlich ideal, aber fast jede 80x80cm Growbox ist zu niedrig um in der Blüte den Abstand zu halten.
    Bestimmt eine tolle Lampe für industrielle Grows wo die Lampen nicht in einem Zelt sind sondern Luft nach oben ist.

  • Ich denke nicht das ein Mindestabstand von 50cm wirklich nötig ist.


    Pro Emit gibt bei seinen Messungen auch 45cm Abstand an im Endeffekt beiträgt der Abstand bei mir in der Blüte 30cm.
    Habe auch nicht vor mehr Abstand zu bekommen.


    Denke nicht das man da Probleme bekommt.

  • Mit dem Abstand 0,5 m kann man 800-1000 µmol/s*m² erreichen

    Ich hab mich halt darauf bezogen, 1000mol sind schon ordentlich, da kommst ja auf gut 1300 wenn man weiter runter geht, ich dachte zumindest das das dann mehr ist als die Pflanze unter normalen Bedingungen verarbeiten kann. Oder die Damen Verbrennungen erleiden. Ich hab bisher nie mit mehr als 900mol gearbeitet.