• Taschentuch oder Pressdreck? Was denn nu cry


    Man kann direkt im Pressdreck keimen lassen oder man lässt die Körner anders knacken und danach können die auch direkt in die Erde. Eine Anzuchterde zwar, aber Erde und wenigstens 250ml davon.

    --------------- 19. Oktober 2019, 16:55 ---------------

    Zitat

    Alles was nach 5 Tagen nicht die Wurzel zeigt kommt bei mir weg, würde da noch warten

    Die müssen dann aber nicht zwingend taub sein. Ich recycle das Keimmedium für draußen und da sind schon welche erst im nächsten Frühling aufgegangen :rolleyes: Die Ladys haben halt schon im Korn ihren eigenen Kopf :thumbsup:

    Ente gut. Alles gut.

  • ich keime eig immer mit nem wasserkaffehäferl, wobei mir aufgefallen ist das 20 grad net das ware ist beim keinen.
    Viel bessere werte hab bei so ca 25 grad. ob das bei jiffys usw auch so is kann ich net sagen
    . aber es scheint mir das es mehr um die tmp geht als um alles andere, erde hab ich das auch schon uasgetestet
    .

    Ich brauch mein Rauch, kiffer03kiffer03kiffer03

  • ich nehme IMMER 2 zewa(2-3lagen) packe die auf 2 Teller und mache die ganz bisschen nass (das Wasser soll jz nicht darin stehen).
    Lege die Samen darauf und das 2. Zewa oben drauf
    Dann den zweiten Teller vorsichtig drauf stelle , sodass er gut und fest sitzt aber nicht die Samen zerquetscht


    Hatte bisher ne keimrate von 100%