400 NDL durch LED ersetzen

  • Hallo Leute,


    ich würde meine vorhandene 400 Watt NDL Leuchte durch eine LED ersetzen. Ich habe dazu eine relative Unbekanntes Board , also unbekannt für mich, gefunden. Ich würde mir davon 4 Stück holen und mit dazugehören Treibern. Das alles würde ich mit Alu Profilen verbinden.


    Sub-Board
    Stromkreis 1 und 2


    Stromkreis 3


    ich würde ein Board für 105€ bekommen.



    Was haltet ihr von der Idee?




    Gruß Yamakazi

  • Hallo Hausky,


    vielen Dank für deine Antwort.


    Ob sie dimmbar sind kann ich dir leider nicht sagen. Derjenigen der mir die Boards empfohlen hatte, meinte das sie auch mit weniger Leistung gefahren werden können. Kann ich daraus dann entnehmen ob die Dimmbar sind?


    Gruß


    yamakazi

  • Den Tip hab ich von dem anderen Schweizer Board. Der is mega zu Frieden. Ich hab mit dem Verkäufer geschrieben ich krieg das Board fr 105€. Find das ein sehr guter Preis.


    Dann geh ich mal bestellen. Vielen Dank für eure Meinungen.


    Gruß yamakazi

  • Zitat

    Dimmable 50-100% (160-320W)

    Die nehmen 24V, wie die Zeus. Also sollten die auch mit den großen dimmbaren Meanwells laufen ?(


    Nur dem lüfterlosen Betrieb trau ich nicht so recht übern Weg. Die Leistungsdichte liegt noch über der von den Zeus Compact.

    Ente gut. Alles gut.

  • Wenn die langlebig sind, ist das besser als ne Zeus. Brauchst nur mehrere Treiber. Aber von dimmbar steht da nix. Teilweise schaltbar meinen die eventuell. Muss man testen mit KSQ. Kann gut sein, dass die ein Nachbau der ZEUS sind.

    Ich glaube nicht, dass die Boards ohne Kühlung lange halten.

  • Einen PC Lüfter, der mit 24V läuft und ein Stück Blech, 2cm über dem Board schwebend zur Luftleitung, Loch in der Mitte wo der Lüfter drauf sitzt und in den Zwischenraum bläst.
    Die 0,4mm Alubleche kannste mit ner Allzweckschere zuschneiden und bischen Sandpapier zum Entgraten wär praktisch.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler ()

  • ,

    Einmal editiert, zuletzt von Walderhans ()

  • Ich mach es jetzt mal so, sobald die Panels bei mir eintreffen , Bauch ich es mal auf und Messe welche Wärne Entwicklung entsteht, wenn es zu warm wird, schaffe ich die Kühlkörper an. Venties an sich würde ich ungern nehmen, da es ja wieder eine Geräusch Quelle ergeben würde. Aber vielen Dank an alle für die Ideen und Tipps


    Gruß


    gruemel

  • Ich mach es jetzt mal so, sobald die Panels bei mir eintreffen , Bauch ich es mal auf und Messe welche Wärne Entwicklung entsteht, wenn es zu warm wird, schaffe ich die Kühlkörper an. Venties an sich würde ich ungern nehmen, da es ja wieder eine Geräusch Quelle ergeben würde. Aber vielen Dank an alle für die Ideen und Tipps

    Ne, egal ob du passiv oder aktiv kühlst beides geht lautlos ;) Mit Ventilatoren sind die kleinen PC-Fans gemeint und die nimmt man gar nicht wahr. Da wirst du eher deinen saugenden AKF hören oder die Ventilatoren für die Pflanzen..

  • Nochmals ein LED Bauvorschlag zum Jahresabschluss