Helle Blätter, braune Flecken

  • INFOS

    Klima20-25 °C
    Luftfeuchte40-50 %
    pH-Wert> 7.0
    Giess-IntervalSobald die Erde angetrocknet ist
    DüngerzugabeJa
    Dünger-IntervalNach Plan
    Vorgedüngte ErdeJa


    INFOS ZUM EQUIPMENT

    Leuchtmittel200 Watt
    AbluftsystemJa
    Topfgrösse< 10 Liter


    WEITERE INFOS

    SymptomeBlätter werden hell, rostbraune Flecken
    Ergriffene Maßnahmens.u.



    Moin, ich brauche eure Hilfe. Gestern habe ich festgestellt, dass an einer Pflanze einige Blätter heller geworden sind. Über Nacht hat sich das Problem verschlimmert.
    Im Moment sieht es so aus:




    Gesamter Grow:

    Infos:
    Beleuchtung - Sanlight Q4 W + 2xBioledex Q1 (45Watt), geamt 240 Watt (Abstand ca. 40cm)
    Ausreichende Lüftung ist vorhanden
    Erde - BioBizz Allmix
    Dünger - BioBizz Bloom, Grow, Heaven und Top Max nach Schema
    Wasserwerte:

    Bei jedem gießen kommen 0,3mg Bittersalz pro Liter ins Wasser.


    Samstag habe ich die Pflanzen (BT 18) unter dem Netz beschnitten:

    Kann es da einen Zusammenhang geben?


    help01

  • Und die Blätter unten sind wie?... wie oben oder sehen die gesund aus? Ich seh da Calcium und Phosphor Mangel und n bisl n könnten se auch vertragen

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Wieviel BB? Es schwirren verschiedene Schemas rum.


    --------------- 20. November 2019, 22:02 ---------------
    Wenn du über Nacht bei Bio was sehen willst, musste schon Fischmix geben. Du hast vermutlich das, was man “dem Mangel hinterherlaufen” nennt.
    Hast du mineralischen Dünger im Haus?

    Ente gut. Alles gut.

  • und Phosphor Mangel

    den seh ich auch war direkt erster gedanke




    mach 0,5g


    sorry, ich sehe das anders. 0.5mg/l ist viel zu viel bittersalz. Das kannst du höchstens einmalig geben. Das sind 90.4mg/l Magnesium, da müsstest du 300mg Calcium fahren :D -> Lockout.


    wenn du 1:3 mit deinen 90Ca machen willst, brauchst du maximal 0.25g Bittersalz/l. das sind ~~35Mg : 97Ca

  • Danke für eure Antworten :)
    - Unten sind die Blätter viel grüner. Die sehen, bis auf leicht bräunliche Spitzen, gesund aus.
    - Dieses Schema:
    - Fisch-Mix ist der einzige, den ich nicht habe :( Acti-Vera ist mit dabei.
    - Mineralischen Dünger habe ich nicht hier.


    Also fehlen den Ladies Calcium, Phosphor und ein bisschen Stickstoff.
    Beim Bittersalz bin ich mir nicht sicher welche Menge ich in Zukunft geben sollte ?(
    Ich hoffe ich bekomme das mit eurer Hilfe in den Griff :) Das ist erst mein 2. Grow. Der 1. ging ohne Probleme durch.

  • Die Fläche habe ich von 60x60 auf 80x80 vergrößert.
    Zu einer Sanlight Q4W sind zwei Bioledex Q1 (45Watt) dazu gekommen + ein zweiter Ventilator.
    5 statt 4 Pflanzen. Super Lemon Haze statt Cookies Kusch.
    Beide auf Allmix, der Dünger ist seit 3 Wochen mit Acti Vera und Top Max ergänzt worden.

  • Ok. Und was kann ich jetzt tun? Einfach wachsen lassen und weiter nach Schema düngen?

    --------------- 30. November 2019, 12:20 ---------------
    Ein kleines Update. Mittlerweile BT 39, mit BioBizz habe ich die letzen drei Gießvorgänge das dreifache des Schemas gegeben. Problem habe ich wohl zu spät erkannt und mit dem Biodünger nicht mehr hinter her gekommen. Beim nächsten Grow werde ich auf Hesi umsteigen und einen Growbericht einstellen.
    Ein paar aktuelle Fotos: