ich dreh am rad

  • für 50kc auf cannafest und das schicksal schenkt mir eine nuss.





    Die nuss ist lt verpackung ein lemon cream kush automatic fem von spliffseeds. was soll ich damit? war mein erster gedanke. nach reichlicher überlegung tat ich das. was man damit eigentlich tuen soll.
    also in ein glas mit ow damit, 24h später in cocos geschüttet. beleuchtet wird das ganze rundumdieuhr im vegizelt, 90x50x80 mit 2 streifen lm301b led mit ~56w.


    der korb steht in nem bioabfalleimer. eine 5v luftpumpe mit usb anschluss drückt unermüdlich raumluft in die nl. die nl besteht aus ow und dünger, ec5,7, ph 1,2. das bild ist ca 1woche alt, inzwischen hängen ein paar glasige würmer in der suppe. sie hat noch ein wenig mehr gespargelt, ist aber dann zum stillstand gekommen.

  • Nicht in dein Bewässerungssystem

    hättest das nicht mal früher sagen können.


    steht übrigens solo im vegizelt, also nicht ins bwsys eingebunden. eimer und so mal kurz abgeschrubbt dnu deinfiziert mit oberflächen desinfektionszeug aus der flasche.

    Dammit. Zu spät

    wiederholt sich das schadbild, wärs doch auch ne bestätigung, oder?


    muss hier heinzelmännchen haben, ebend zufällig bemerkt das im b-zelt die abluft der stecker aus der dose herausgezogen war. kann mich nicht entsinnen den mal gezogen zu haben seit ich rück bin. liegst vielleicht daran, also zu wenig luftaustausch? eine plant im bzelt, die welche der zelt öffnung am nächsten steht, zeigt als einzigste keinerlei probs.


    als ich gestern froschmonstercuts checkte, hatten die doch tatsächlich endlich mal wieder würmer gehabt. sogar bei 3von3 , bei weiterem herumfummeln sind die abgebrochen bad01


    meinst die schieben nochmal neue nach? oder tonne und mit neuen cuts versuchen affe02


    --------------- 1. Dezember 2019, 21:35 ---------------
    es wächst nicht gerade langsam. um es etwas zu verkürzen, stengel um die eigene achse gewickelt.


    --------------- 18. Dezember 2019, 19:48 ---------------
    es befindet sich ca im 8.tag im blühstretch.wieder mal son typischer autoflower bonseischeiss. der zur zeit etwa 18cm hoch ist. gestern ne messerspitze rihzopon in nl. ec2,3, nltemp 25,3, ~56wled. ph5,3 etwas zuviel hno3. war auf 5,8 +1tropfen 5,7+ein tropfen bäng5,3. was sagt uns das über die säurekapazität


    ___________________________only für @Karler

  • meinste mit salicylsäure(LED PROTECT)könnt man näher ran.



    Nenn ich Zeuspunkte.

    hat ich das 1.mal mit den 1.e27- wären dann philips-sylvania-punkte, oder ?syphilipspunkte? :D was "klingt" besser ?(

  • auch schon Aspirin

    du etwa nicht? ?( ASS ist doch prima zur wurmkur für clowne geeignet. ass500zerstoßen in 1l reinwasser ausloesen. die cuts drin stehen lassen. assxxxprotect ist nix eignet, k.a walum. funzt irgendwie nicht damit.
    _____________
    antibabypillen ham nichts gebracht, tramadol auch nicht aber auch nicht geschadet.
    von clopridgrel und atorvastatin sind se eingegangen.
    schnell wirksames insulin, apidra in stamm gespritzt verurschachte krüppel wachstum. lantus dicke stengel.

  • Die Bewurzelungsphase bei Stecklingen. ist im grunde instant weidenwasser ohne weideholz. kann wie weidenwasser angewendet werden, funzt auch so.

    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans ()

  • [bluetetag]1[/bluetetag]die ersten härchen sichtbar. zu filigran zum sehen auf den bildern mit dem entblößten männlichen auge.


    nach einem fullcontact fight mit den leds sind paar blätter gebrandmarkt. der teichnetzkorb ist 25cm kantenlänge, 25cm tief oder hoch und gut gefüllt mit laub das diesjahr rausfliegt. bisschen durstig ist madmosellchen, ca 4l/24h nl in1 tagen . ob sich der verbrauch reduziert wenn um 6-4h auf 20h oder 18h lichtstunden anstatt dauer beleuchtung die zsu einstelle? eigentlich aber nicht möglich da eine mutter ununterbrochen licht braucht.

  • @Karler



    --------------- 30. Dezember 2019, 01:11 ---------------

    Hast du dein privates Wasserzeichen

    warum fällt dir das jetzt erst auf :?: nutze ich bereits länger, an verschiedenen positionen :whistling:

  • Das Gesäckel ist echt nervig || Ich würd dem Treiben auch nicht trauen, wenn das mir einen größeren Grow versauen könnte.


    Die feingefingerten Blätter sind der Hammer. Wie diese Spinnenraumschiffe aus Babylon :thumbsup:
    Was auch immer du gerade machst, es scheint ihr sehr zu gefallen :thumbup:

    Ente gut. Alles gut.

  • bt4
    den unterrock ausgemistet bevor der gammel sich einnistet.

  • von welchem Breeder, wo bestellt

    clone only, soll von kalyseeds einer bonuss entsprungen sein. wird spät fertig, indoor 9-11wochen. sehr gute schimmelresistenz. . herrvorrangender futterfresser bei intensiven licht. selbst mit ec3.0 mängel. kein cashbringer, dafür andere gute eigenschaften. wie u.a auch das clone sehr wurzelfreudig sind. in hoch-blüte eigentlich nur durch die typische budform als cannabis erkennbar


    kaly hat autos im angebot. die sollten auf jeden fertig werden wenn kurz nach den eisheiligen raus gesetzt wird.

  • zum bereits aufgezählten? fällt mir nichts wesentliches ein. ausser vielleicht noch, untypischer geruch.