40G+ im Monat? Hilfe beim Equipment.

  • Hi Leute, hab mir überlegt mit dem Grow`n anzufangen aber leider nicht so viel Ahnung vom Grow´n. ;(
    Mein Ziel ( natürlich nicht beim ersten Grow) wäre mein Eigenbedarf von 40+G im Monat zu `decken` Bedeutet z.B 4 Durchgänge im Jahr, und min. 120G pro Durchgang, weiß nicht inwiefern das Umsetzbar ist. Hab jetzt mal an ein 80x80x160 Zelt gedacht.
    Habt ihr dann zufällig gleich Empfehlungen wegen LED,AKF usw? Möchte jetzt keine 500€ für ein Panel oder so ausgeben bzw nicht als `Starter-Set`


    Bin dankbar für jede Antwort :P

  • Moin,
    erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum :thumbup:


    Ich denke die 120g kannst du mit einem 80x80 Zelt erreichen. Vorraussgesetzt es geht nichts schief :D


    Die Beleuchtung könntest du mit einem Panel von Marshydro in Angriff nehmen. Zum Beispiel Hiermit. Bin der Meinung dass es hier im Forum mal einen Testgrow mit der Lampe gegeben hat. Ich selbst verwende Zeus Boards für die Beleuchtung. Das kommt eben auch ganz auf dein Budget an :whistling:


    Akf bzw. Abluft würde ich dir empfehlen eine nummer größer zu kaufen und zu drosseln. Dadurch ist die Kiste nicht so laut ;)
    Hier ist auch wieder die Frage nach dem Budget.
    Am besten du sagst uns mal was du ausgeben möchtest und dann schauen wir weiter ;)


    Grüße
    Bigb

    Das schlimmste was man mit Marihuana machen kann? Damit erwischt zu werden - Willie Nelson

  • Erst mal Hallo hier.


    Rechne mal mit etwas zwischen 400 und 600 Gramm / m² wenn es gut läuft.
    Ein 80*80 Zelt sind 0,64 m², da sind dann 240 Gramm gut möglich und wenn es am Anfang hapert sind ist die Hälfte wohl gut drin.
    Also alles machbar, viele hier haben deutlich mehr.


    Keine 500.-€ ausgeben wird knapp. neben Fläche zählt Licht. Da sparen ist nicht gut. Und der AKF gibt die Sicherheit und die Dimension die Ruhe. Ein AKF auf max und selbst dein Nachbar schläft kaum noch ruhig. Also da gerne sehr groß rangehen.
    Dann Töpfe, Erde, Samen, Dünger ..... 500.-€ sind nicht wirklich viel.


    Aber 120gr bei der ersten Ernte und du hast am Bahnhof mehr als 500.-€ gespart.


    Und denkt dran ,ne billige Funzel haut das an Strom raus, was die im EK gespart hat. Am Ende hast Du das gleiche ausgegeben, aber weniger Ernte und immer noch keine ordentliche Beleuchtung.

  • Ah danke für die Antworten schon mal ;) Oder sagen wir es so, das Budget spielt im Prinzip keine Rolle, will aber nicht unbedingt 600€ für ein LED Panel oder sowas ausgeben :D
    Und am besten wäre es natürlich wenn es so Silent wie möglich wäre^^

    --------------- 30. November 2019, 09:31 ---------------

    Hmm okay das mag sein mit dem Strom, hast du den eine Empfehlung für mich? Am besten so wenig `DIY` wie`s geht.

  • Moin!
    Falls du nur ein 60x60 Zelt nehmen willst, da passen 4 Pflanzen schön rein und pro Pflanze kannste wenn’s mal schlecht läuft trotzdem mit 20-40g trocken je Pflanze rechnen, wenn’s sehr gut läuft auch mit 50+,...dann kann ich dir die hier empfehlen
    Bioledex GoLeaf X1D LED Pflanzenlampe 150W mit 2 umschaltbaren Spektren


    wenn’s 80x80 und kein diy sein soll, nehm was von Mars, wie schon erwähnt :D

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Moin!
    Falls du nur ein 60x60 Zelt nehmen willst, da passen 4 Pflanzen schön rein und pro Pflanze kannste wenn’s mal schlecht läuft trotzdem mit 20-40g trocken je Pflanze rechnen, wenn’s sehr gut läuft auch mit 50+,...dann kann ich dir die hier empfehlen
    Bioledex GoLeaf X1D LED Pflanzenlampe 150W mit 2 umschaltbaren Spektren


    wenn’s 80x80 und kein diy sein soll, nehm was von Mars, wie schon erwähnt :D

    Ah okay, ja denke ich bleibe doch lieber beim 80x80 Zelt, und nehme das oben verlinkte von Mars :P Habt ihr zufällig ne Idee wegen AKF usw? Kenne die ganzen `Marken` nicht :D

  • AKF holst dir am besten Rhino Pro oder Carbon Aktiv der Rest auf dem Markt ist Schrott.

    Also ich hab keinerlei probleme mit meinem Prima Klima. Würde mir auch jederzeit wieder einen kaufen. Hast du schlechte Erfahrungen gemacht?

    Das schlimmste was man mit Marihuana machen kann? Damit erwischt zu werden - Willie Nelson

  • hab nebst einem pk afk 400 industrie om Begi noch einen Phresh afk 500 im Blütezelt.
    Beide sollten ja gut sein und lange halten...
    Die Phresh vor allem, angeblich.


    Da die Abluft aber direkt in die Wasserkanalisation geleitet wird (hab da so einen coolen Anschluss , herrscht Unterdruck im ganzen Raum :D ) mach ich mir über Gerüche nach draussen keine Gedanken. Die Akf sind nur als xtra Sicherheit, werden wohl lange hängen).

    Einmal editiert, zuletzt von snipp ()

  • Rhino und Carbon active sind für höhere Luftfeuchtigkeit ausgelegt, mein Carbon active hat jetzt 8 grows gehalten, vorfilter wurde halt gewechselt, jetzt iser durch und ich hab nen Rhino. Prima klima hält einfach nicht so lange ;)

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Ja, habe ich und bin auch nicht der einzige. Geruch bereits im ersten Grow und solche Sachen. Davon abgesehen halten Rhino Pro Locker nen Jahr.@pineapple @redman @einsdreisieben
    Gebt Mal euren Senf dazu....


    Ich liebe meinen PK AKF :D man darf nur keinesfalls die ECO und die ECO FLAT versionen nehmen sondern sollte die teuren "industrie" Filter nehmen natürlich, unser Zeug stinkt mehr, als die Fritteuse im Imbiss... :) Mein 800er AKF hat auch schon 5 grows hinter sich oder so. Insgesamt glaub ich hab ich 5 PK-Industrie gehabt , von 200 bis 420 bis 800 und alle hielten echt lange und waren gut.


    Beim nächsten mal wenn ich einen neuen kaufen muss, werde ich aber mal Rhino probieren, weil er so gelobt wird. Mal sehen. :)

    --------------- 30. November 2019, 13:08 ---------------

    Verrtaue auf den Göttervater und eine reiche Ernte ist dir sicher. :D



    wenn @Cheech das sieht :D Der kauft alle auf nur um der einzige zu sein mit Zeus shirt muaha01

  • Hast du berücksichtigt, das die Potenz von reifem unabgeshaktem Gras, erheblich über der von Alis verschimmelten Grünabfällen liegt? Mit nem G kannste dich allabentlich in die Hallus kiffen :D

    Zitat

    Möchte jetzt keine 500€ für ein Panel oder so ausgeben

    Verständlich. Beinahe nochmal dieser Betrag, geht schließlich für die Abluft drauf.


    60x60, Zeus, ist klar :thumbup: 80x80 ist imho die TSW 2000 von Marshydro die billigste Lösung.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler ()

  • Mein 800er AKF hat auch schon 5 grows hinter sich oder so. Insgesamt glaub ich hab ich 5 PK-Industrie gehabt , von 200 bis 420 bis 800 und alle hielten echt lange und waren gut.

    Ein Freund hat ne Bäckerei. Ab und an geht meiner bei 300° in den großen Ofen. Zugleich kommt der Holzofen auf Vollgas, das riecht kräftig und qualmt. So verbrennt meiner das Ganze Gemuffel und danach ist der AKF wie neu.


    Aber probiert es nicht im Backofen zu Hause. Alles was da an Geruch rein ging kommt dann wieder raus. Und bei 200° verbrennt nicht genug. Die halbe Stadt wird riechen, was Ihr da treibt.

  • Hallo, jeder hat da nen anderen Ansatz


    Warum nicht nur 2 Grows im Jahr und dann Fett ?


    Dieses Lämpchen hier wird der neue Star am Zelthimmel werden


    https://www.ebay.de/itm/192957236647 davon 4 Stück dann kriegste vom Händler Rabat und Zahlst knapp über 400 Okken..Das Meanwell kannste direkt da mit kaufen, gibt nochmal Nachlass...
    Die Lampen könnten 1000Watt---mit Ultrakühlung--braucht kein Schwein--- ne KSK mit 700-800Watt is völlig ausreichend---600Watt sollten ausreichen, brauchst dann fast keine Kühlung...


    dazu ein 1,2 x 1,2m , mit min. 1,8 m Höhe Zeltchen, da kannste pro Run ein halbes Kilo schaffen--Tendenz steigend


    Nen PrimaKlima EC 250 und nen guten AKF


    4 x 30-50 Liter Pötte oder 16 x 11er


    Glücklich sein....


    Grüsse

  • Hast du berücksichtigt, das die Potenz von reifem unabgeshaktem Gras, erheblich über der von Alis verschimmelten Grünabfällen liegt? Mit nem G kannste dich allabentlich in die Hallus kiffen :D

    a propos shaken, werd heute wohl meiner Verschnitt verarbeiten.
    Der erste Bodensatz sieht ja schon mal ned schlecht aus

  • b auch nen PrimaKlima und bin sehr zufrieden. Läuft ruhig, macht keinen Ärger und nix riecht. Was mehr soll ein AKF bringen?

    Welchen hast du denn? Meinen fand ich extrem laut, selbst auf kleinster Stufe. Ein User hier im Forum bezeichnete die Stufen des Ventis mal als >> Laut - Aus - Noch Lauter<<. Und das trifft es meiner Meinung nach ziemlich gut!