Suche strain mit 10-12 Wochen Blütedauer

  • Ich würd mal bei Cannabiogen reinschauen. TopTao hat in seiner Classic Abteilung auch ein paar Tropenzicken. Vielleicht gefallen dir aber auch Afrikanerinnen aus Malawi, Swaziland oder Senegal.

    Ente gut. Alles gut.

  • Ich würd mal bei Cannabiogen reinschauen. TopTao hat in seiner Classic Abteilung auch ein paar Tropenzicken. Vielleicht gefallen dir aber auch Afrikanerinnen aus Malawi, Swaziland oder Senegal.

    so ne zicke hatte ich auch mal das waren aber am ende 14 Wochen BT oder so, wenn es reicht

  • Hast du schon bei Linda bestellt?
    Nimm einfach nen Sativa Strain, die brauchen mindestens 10 Wochen.


    Amnesia Lemon hört sich lecker an :D

  • Zitat

    so ne zicke hatte ich auch mal das waren aber am ende 14 Wochen BT oder so, wenn es reicht

    Der Trick ist wohl die überhaupt mal fertig zu bekommen. Die Laughing Buddha ist imho genau deswegen hybridisiert. Ansonsten wär das Thai und damit Tropenzicke aus dem Lehrbuch :thumbsup:

    Ente gut. Alles gut.

  • Also wen man sich mal einige Reporte im Netz über diese Sorte anschaut, kommt man schon ins grübeln ob die wirklich nur 10-12 Wochen blüht. Das was ich so gelesen habe, gibt so im durchschnitt, 14 Wochen und länger an. 8o

  • Die Buddha?... ich hatte die bisher 3 x und da war die Blütezeit ab vorblüte, welche bei mir nach 2,5 Wochen veggie und 5 Tage nach umstellen auf 12/12 anfing, jedes mal gleich lang mit 10-12 Wochen, bis se fertig war ;) .... aber ich habe auch immer ab der 9. Woche das Licht auf 10/14 reduziert, vielleicht liegt’s auch daran..? Hab’s bei sativa Kraut noch nie anders gemacht.... :huh::D

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Oh Mann, sag mir nicht sowas... zum Schluss bekomm ich so n scheiß pheno der dann die 18 Wochen will.... ;( ... is bei mir halt auch schon 5? Jahre her, wo ich die Buddha das letzte mal hatte ....
    ....Is aber auch ein feines Kraut, zaubert immer ein glückseliges Lächeln ins Gesicht :thumbsup: ....von daher, wenn es so sein soll, dann will ich da durch, weil bei meinem Lieblingsgras darf es auch mal länger dauern ;)

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Generell sind indicas schneller fertig als sativas! 10-12 Wochen brauchen indicas im schnitt, sativas etwa 14-? ! Darüber hinaus, Indoor bevorzugt indica weil es klein und kompakt wächst wo hingegen sativas ziemlich ,,spargeln" und sich immer sehr strecken! Generell Skunk Sorten, da kannst du nichts falsch machen! Außerdem, indicas machen eher stoned und Körper fett, sativas eher im Kopf High

  • Amnesia Lemon hört sich lecker an :D

    ist nur ein hybride. Bei Linda bekommst du keine einzige Sativa unter den Günni Seeds. flag01
    diese Dinger haben nix mit richtigen sativas am hut.. selbst wenn der breeder von 90% sativa faselt. Die genetik ist mit kurzen dicken Blattfingern und der Budstruktur aus Indien verschandelt :)


    Sativa lastige hybriden sind auch einfach nur hybiden... er brauch wat richtiges :D






    @redman die Grinspoon wäre wahrlich was... braucht auch eine halbe dekade bis fertig und ist nochmal ein mutant der noch mehr richtung sativa geht unter den "sativas"

  • Ja die grinspoon wäre wahrlich eine Kandidatin aber die sollte alleine stehen, weil bei der weiß man nie was da passiert und wie lange die braucht :D

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Vielleicht gefallen dir aber auch Afrikanerinnen aus Malawi, Swaziland oder Senegal.

    :D:thumbsup:


    @redman
    Warum willst Du überhaupt noch was "dazu" stellen? Mach doch 2 von LB und binde oder scrogge die dann auf deine auszufüllende Fläche. Ich geh mal auch von min. 12 Wochen bei der LB aus, die 70-75d Angabe von Barneys halte ich für stark untertrieben ;) . Wenn du da noch so ein Langblüher mit drin hast wirds eh unübersichtlich :/ .
    Wenn du mich fragst 8o , ich würde den Bhudda "alleine", also ohne andere Strains ;) , anbauen.

    Wir haben wunderbare Sinnesorgane bekommen;sie sind die Tore der Wahrnehmung, die Pforten zum Himmel .

  • Hm, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, da ich immer 4 Pflanzen habe :D
    ....oder ich nehm nur die 3 und toppe...? oder ich stell noch ne indica mit rein, wollte mir eh schon lange n neues Zelt holen (gleiche Größe) und nehm das alte zum trocknen....fragen über fragen ... :D

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01