Bin Anfänger und habe bald mein ersten grow

  • Hallo


    Ich habe im neuen Jahr vor mein ersten grow zu starten, habe dafür auch schon einiges besorgen.



    Plan: indoor
    Zelt: 100×100×200
    Lampe: Hydroca 280
    Töpfe: 9×11L
    Keimung/Anzucht: Torfquelltabletten
    Erde: Biobizz light mix
    Seeds: Vanilla Kuhs
    Düngung: BioBizz Starter



    Ich würde mich über eure Meinung, Tips freuen



    DANKE

  • Du brauchst entweder ein kleineres Zelt oder ne deutlich größere Lampe. Mit dieser 170w Disko kommste nicht weit.


    Torfquelltabletten durch EazyPlugs oder Becher mit guter Anzuchterde ersetzen.


    Ich les nix von Abluft.

    Ente gut. Alles gut.

  • Du brauchst entweder ein kleineres Zelt oder ne deutlich größere Lampe. Mit dieser 170w Disko kommste nicht weit.


    Torfquelltabletten durch EazyPlugs oder Becher mit guter Anzuchterde ersetzen.


    Ich les nix von Abluft.

    Die Lampe hat 280w


    Wieso soll ich die den Wechseln


    Prima Klima ist im Set enthalten

  • Zitat

    Prima Klima ist im Set enthalten

    Ich hoffe doch, mit deutlich mehr als 400 Kubik.


    Zitat von Die Lampe hat 280w
    • Stromverbrauch im Normalbetrieb: weiss = 51 Watt, blau = 50,5 Watt, rot = 70 Watt, volles Spektrum = 170,5 Watt

    Ähm... ja.


    Übrigens wären auch 280w hart anämisch. Das doppelte der tatsächlichen Leistung, also 340w, ist auf einem Quadratmeter zielführender.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler ()

  • Vanilla Kuhs

    Klingt wie ein Milch-Shake. mhmm lecker :D


    Prima Klima ist im Set enthalten

    Auch Aktivkohlefilter hoffe ich?


    Als anfänger Tipp lies mal bzgl. "richtig gießen". Das ist etwas an das man nicht denkt das man falsch machen könnte mit schweren folgen.


    Hast noch Zeit paar Grow-Reports durch zu lesen dann bekommst du bisschen was vom richtigen ablaif mit...


    Sonst hast du nicht viele Infos. Was willst du den genau wissen

  • Die Lampe hat 280w

    aber auch nur theoretisch mit lüfter und verlustleistung der ksq und wenn die watts der einzelnen leds zusammen gerechnet werden. mit rücksicht auf die lebensdauer etc. wird kaum auf 100% eingestellt sein. 170w/qm für kresse passt das. mit cannabis drunter startest die spargelsaison, und das sogar schon im januar cheer01 Für die ersten paar wochen vegi wirdst reichen. aber dann????????
    um die 300w led brauchst min.. günstiger wirdst mit anderen herstellern ergänzend was reinzu hängen. marshydro sp oder ts, d.i.y mit zeus panel etc . oder hängst ne 2. hydroca280 dazu. wobei in der preisklasse wirdst wohl mit sanlight, proemit, bioledex wahrscheinlich glücklicher...oder in max 80x80 zelt, besser 60x60 den grow durchziehen.

    Übrigens wären auch 280w hart anämisch. Das doppelte der tatsächlichen Leistung, also 340w, ist auf einem Quadratmeter zielführender.

    :thumbup: .


    unter ca 270w mit meinem zeus und streifengedöns lachen mir die weiber im blüzelt aus, 1x1m. ab 320w scheinen sie sich wohl zu fühlen. aber für led immer noch relativ große nodienabstände.

    Töpfe: 9×11L

    willst die sämlinge tatsächlich direkt in 11ltöpfe versenken? Oder ist mehrfach umtopfen angedacht.



    der light mix ist ne bessere anzuchterde. allmix ist besser geeignet. wenn 9x18l oder größer reinstellst anstatt 9x11l,mit allmix, oder noch stärker vorgedüngte erden wie z.b. royal- oder bat-mix. ersparst dir weitesgehend die düngerei.

    Keimung/Anzucht: Torfquelltabletten

    im geschlossenem mini-gwh o.k.. ansonsten schmeiss wech, nimm easyplugs oder anzuchterde/lightmix in 0,2l kübeln oder plastetrinkbecher die am boden eingeschnitten werden.nach ca 11tagen kannst dann in die endtöpfe eintopfen. besser wäre aber mehrfaches umtopfen. z.b von easyplug oder 0,2l in 1-3l, dann in 6l und erst dann in die endtöpfe.


    falls du die gießtechnik so gut wie ich beherrsche fang erst gar nicht mit dem elend an in erde growen zu wollen. superroot airpots oder stofftöpfe und dazu cocos.

    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans ()

  • Die Lampe hat einige komische Sachen.
    Zum einen steht da in der Beschreibung drin: LED Leistung 280W
    Dann listen die auf wie oben geschrieben 170,5 W
    Und dann steht da die Stromaufnahme mit 580 bis 630 mA (incl. Lüfter)
    630mA sind bei 240V aber nur 151,2 W mit Lüftern und Verlusten am Netzteil.
    Und dann so teuer????


    Geb die zurück und kauf ne Mars oder bau was selber. Die reicht wirklich kaum. Wirst zwar was ernten, aber eher enttäuschend wenig und das auch noch weniger gut.


    Ach ja, ganz vergessen: Hi hier und viel Freude am Lesen