• Das hatte ich auch schon mal. Hab die Pflanze normal behandelt, wobei sie jedoch bei mir outdoor mehr Dünger benötigt hat und das Headbud besonders kompakt, fest und leider auch luftundurchlässig wurde. Erhöhte Schimmelgefahr! Fand ansonsten die Stengel noch lustig, die waren breiter als normal, eher oval teilweise und sehr stabil dadurch. Bei mir hat es geklappt, die Lady wurde reif, lediglich der Headbud war ein Fall für den Ofen. Toppen wäre sicher besser gewesen. Das Weed aus der Pflanze hat genauso geschmeckt und war auch nicht anders oder intensiver als das der Schwester im Nachbartopf.
    Ich würd sie wachsen lassen.

    Ein Kraut sie zu knechten, ein Kraut sie zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden - legal01

  • Ja vielen Dank für die Antwort ich lass es auch probeweise mal wachsen hab etwas bedenken wie es wächst aber bis jetzt ganz normal hab keine ahnung ob da ein male oder n dämchien bei rauskommt ist ziemlich gespargelt aber das dürfte ich iwie hinbekommen mal sehen was sich da bei der ganzen Angelegenheit entwickelt wenn ich es schaffe kann ich in näherer Zukunft mal vom Zwischenstand berichten thump03plant02stolz01yes01read01saufen01pant01muaha01foto02pc01porno01wachs01boah02stone02kiffer01bong01

    Heyjo Peace