SUCHE: Cannabutter ohne Geschmack und Geruch

  • Hallöchen,


    nach vielen vielen Jahren des Rauchens habe ich auch in diesem Jahr wieder den Entschluss gefasst: Ich höre auf zu Rauchen. Am liebsten würde ich mein Cannabis futtern. Allerdings bekomme ich bereits Brechreiz, wenn ich nur an den Geruch/Geschmack denke.


    Für Silvester habe ich mir ein Rezept rausgesucht, um das Cannabis geruchs und geschmacklos zu bekommen. Doch die Butter stinkt leider wieder extrem und schmeckt auch zum kotzen <X Also kein Erfolg.


    Kennt einer von euch ein Rezept mit dem ich den Cannabis Geruch und Geschmack los werde?

  • Watercuring.
    Kannste Coldbrew machen oder du lässt das ganze paar mal in der Thermoskanne ziehen.


    Einen bitter- pfeffrigen Eigengeschmack hat Thc trotzdem. Den wirste nicht los.

    Ente gut. Alles gut.

  • Hast du schon Gewürze wie Curry oder Chili versucht?
    Oder als Butterbrot mit Leberwurst und Senf?

  • Die Toleranz ist so schnell erhöht, wenn du´s ißt...


    Geht aber fast Geschmacksneutral, @Cheech hat das alte ghee rezept doch in Nebudkadnedzars Traum gepostet---
    500gr Butter , je nach Bedarf Weed(in meinem Fall 70gr/250gr Butter) 6 Stunden i reichlich Wasser köcheln lassen, wenn die Butter steif ist ham sich auch die Grasreste abgesetzt, abschöpfen..
    1Teelöffel auf ne Tasse Kakao, dat schmeckste nich- ich schwör..... abba fliegen tuste


    Grüsse

  • Kennt einer von euch ein Rezept mit dem ich den Cannabis Geruch und Geschmack los werde?

    bis zu gewissem grad ja :)


    Du könntest ein Extrakt machen - Öl / QwIso / Hasch / etc - und das dann in Butter lösen, oder anderweitig decarboxilieren und konsumieren. Übringens könnt ich auch grad reiern bei dem geschmack von cannabutter. Ekelhaft :D


    Den Chlorophyl und Pflanzengeschmack wirst du so etwas los denke ich. Harz und bitterer geschmack und ein paar Terpene werden aber drin bleiben... also richtig neutral wird´s nich aber sollte drin bleiben^^



    Ich höre auf zu Rauchen


    https://www.amazon.de/Storz-Bi…-Verdampfer/dp/B00P2K1UQ6


    wird dir ganz sicher, relativ leicht, hiermit gelingen :)
    günstigere Geräte sind mmN zum umstieg vom Rauchen nicht zu empfehlen. Die Dampfdichte des Mighty kann dich enorm zum husten bringen, selbst als raucher. Das "drücken" fehlt am anfang sonst.

  • Den Chlorophyl und Pflanzengeschmack wirst du so etwas los denke ich. Harz und bitterer geschmack und ein paar Terpene werden aber drin bleiben... also richtig neutral wird´s nich aber sollte drin bleiben^^

    Man kann die komplett loswerden....
    Was ein Aufriss...
    Hab keine Abzugshaube, befürchte auch das die nich viel bringt, habs über Nacht 4-5 Stunden Köcheln lassen, Fenster auf....
    Abartiger Gestank...
    Nächsten Tag abgesiebt, mit kochendem Wasser das letrzte Fett ausgespült.....
    dabei kam ein so wenig schmeckendes Ergebniss rum, das absolut unbemerkt im Kakao getrunken werden kann...


    Allerdings kannste das Produkt noch 2-3 Mal in siedendem Wasser klären, so sollten die allerletzten Terpene verkocht und die letzten Geschmacks tragenden Feststoffe sich abgesetzt haben...
    Frauchen geniesst das am liebsten so...
    Sagte das sie nichts schmeckt....


    Grüsse

  • oder die Butter/Extrakt in so gelahine Kapseln füllen? Würde den Magen auch erreichen :whistling:
    CHF 4.18 33%OFF | 1000PCS Weiß Gelatine Leere Kapseln Hohl Gelatine Kapseln Leere Pille Kapsel 0 #
    AliExpress


    Aber ich finde das ziehen gehört dazu, und mit essen ists schlecht dosierbar,kontrollierbar.


    Aber ich schaff mir erstmals ein Gerät für 20-50.- an. So ein dry herb vaporisator.


    CHF 17.53 15%OFF | Kräuter Verdampfer Kit Elite Starter Kit Ecig Trockenen Kraut Verdampfer E Zigarette Ecigarette trockenen kraut verdampfer kräuter g tupfen vape stift
    AliExpress


    Bleib ich dabei darfs dann auch mehr kosten.

  • Die Reste lassen sich nach dem vapen noch weiter verwenden.
    Statt Butter geht auch Schweine- oder Gänseschmalz.

  • CHF 17.53 15%OFF | Kräuter Verdampfer Kit Elite Starter Kit Ecig Trockenen Kraut Verdampfer E Zigarette Ecigarette trockenen kraut verdampfer kräuter g tupfen vape stift
    AliExpress

    ui vielleicht ist wenn du erstmal günni möchtest, der hier eine option:


    https://the-greenleaf.in/threa…highlight=dyna#post301573


    ist halt kein elektrischer, aber wenn patrick und wulfi so begeistert sind?
    hoffe der für 19 euro schreckt dich nicht ab am Ende vom Vapen :D





    Glaub wenn du da jetzt Watercuring machst, bevor du überhaupt anfängst, sparste dir das stinkende Köcheln noch. Aber hast halt 1 Woche die Wasserwechsel an der Backe :D

  • Danke an Alle für die Tipps.


    Bisher hat "überdecken" des Geschmacks noch nie geholfen. Egal wie ich es gemacht habe, ich schmecke das Weed raus.


    Abkochen hat ebenfalls keinen wirklich Nutzen gehabt. Vielleicht ein bisschen. Aber schmeckt immer noch scheiße <X Wassercuren teste ich bei der nächsten Ernte :thumbsup:

    hörst Du wegem dem Tabak auf?
    Ich hab mir einen Vaper bestellt, mit dem Gedanken so weniger Tabakrauch zu inhalieren. Das verdampfen dürfte 'gesünder' sein.
    Wär das ne Alternative?

    Habe schon vor Jahren mit Tabak aufgehört. Mische mit Damiana. Aber es geht mir so allgemein ums rauchen. Wird der Lunge sicherlich nicht schaden.


    Ich habe bereits einen Firefly 2. Vapen ist ansich eine gute Alternative, wenn ich nicht so aufs Bauen stehen würde rauch03

  • Watercuring ist schon mal ein guter Ansatz, Geruch /Geschmack, deutlich zu reduzieren ;)
    Wenn du , nach der üblichen Version (Butter >>> Wasser >>aufkochen) , die Mischung zunächst, durch
    ein Feinsieb abgießt, dann die Butter nach dem abkühlen abschöffst , dann die Butter nochmal
    verflüssigst und durch einen Kaffeefilter durchziehen lässt, ist das Ergebnis nahzu Geschmacksneutrel ^^

  • Zitat

    Aber hast halt 1 Woche die Wasserwechsel an der Backe

    Deswegen der Vorschlag mit den 2 Tagen in der Thermoskanne. Die erledigt das decarboxilieren und den stinkenden Part in einem Arbeitsschritt. Hast halt ein paar Prozent Verlust.

    Ente gut. Alles gut.