Erster grow (indoor) - Tipps?

  • Hey!


    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken selber anzubauen und will es jetzt endlich mal ausprobieren.


    Seeds würde ich direkt aus Holland bekommen, es geht jetzt erstmal rein um die Hardware und Dünger/Erde.


    Ich habe einen Schrank ausgebaut in dem ich 1-2 Pflanzen anbauen möchte.
    Maße des Schrankes sind h=122cm b=54cm und t=33cm


    Nun frage ich mich aber wie es mit der Beleuchtung ausschaut, ich würde gerne erstmal nicht all zu viel dafür ausgeben,
    falls es was wird, kann ich später ja alles Upgraden.
    Hat jemand eine Empfehlung? Worauf muss ich beim Licht genau achten?


    Als Belüftung würde ich einen kleinen Kanal zum Fenster bzw aus dem Schrank legen, sodass genug frische Luft reinkommt.


    Kenne mich mit growing generell wirklich 0 aus, war bisher nur Konsument.


    Liebe Grüße! :)

  • Heey und willkommen


    wo ist denn das Fenster?
    Ein paar mehr foto01 wären klasse.
    Wie siehts denn mit dem Budget aus?
    Du sagst, du möchtest nicht allzuviel ausgeben.
    Was steht dir denn zur Verfügung?
    Mit einer H=122 bist du knapp dabei, da würde sich LED deutlich besser eignen als zb eine NDL die du aufgrund der Hitzeentwicklung nur schwierig in den Griff bekommen wirst.


    Steht der Schrank im Eingangsbereich?


    Wenn du nur 1-2 kleine Pflanzen züchten möchtest am Anfang, könnte es schon reichen die Luft durch einen akf zu jagen und hinten aus dem schrank rauszubefördern.
    Kannst du die nebenstehenden Schubladen benutzen?/kannste da Rumbohren?
    Dann würde ich nen AKF in den Grow Bereich hängen und 1-2 der Schubladen abdämmen mit Akustikschaumstoff(gibts zb bei obi) und den Lüfter dort platzieren.
    Hinten die Abluft dann raus und Frischluft ziehst du dir dann von der anderen seite


    Habe gerade meinen Schrank fertig gebaut, vlt findest du da ja auch ein paar Ideen.
    (Geheimer) Grow Kleiderschrank (Anleitung)

  • @FreeRick


    Hey danke dir! :)


    Der Schrank steht direkt neben dem Fenster, das Fenster ist quasi links direkt daneben.
    Bohren kann ich, ja, jedoch will ich den Schrank Vorne und an den Seiten heile lassen.


    Die Idee mit den akf klingt echt gut, jedoch muss ich mal schauen wie ich das am besten umsetze.
    Meinst du, 2 einfache PC Lüfter an der Hinderseite des Schrankes würden es nicht tun?



    Budget wäre so 100-150€ für die Beleuchtung, da bin ich kompletter Anfänger.
    Hast du vielleicht einen Link oder eine Marke an der ich mich da Orientieren kann?

  • Ich würde dir von dem Schrank abraten, irgendwann riecht es und dann wirst du nicht glücklich...bei 1-2 Pflanzen reicht auch ein 40x40 Zelt, ein Zeus Compact in 3500k als Beleuchtung für veggie und Blüte, 1x venti, 1x akf und kleiner Lüfter für den akf

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • @FreeRick




    Der Schrank steht direkt neben dem Fenster, das Fenster ist quasi links direkt daneben.
    Bohren kann ich, ja, jedoch will ich den Schrank Vorne und an den Seiten heile lassen.

    Dann wird das verdammt schwierig :D
    wieviel Platz ist hinter dem Schrank?
    Evtl einen schallkasten bauen den du mit WInkeln hinter dem Schrank befestigst und worin sich dann der Lüfter befindet.
    Dann hast du aber wieder das Problem mit dem AKF. (der muss bei der größe quer rein)
    und wie @redman schon geschrieben hat, du BRAUCHST einen AKF.
    egal wieviele Pflanzen du hast, die duften.


    Standart EQ:

    bei 1-2 Pflanzen reicht auch ein 40x40 Zelt, ein Zeus Compact in 3500k als Beleuchtung für veggie und Blüte, 1x venti, 1x akf und kleiner Lüfter für den akf

    das brauchst du mit sicherheit.
    du musst ja die Schrank tür auch irgendwie dicht bekommen.
    da glaube ich, wenn ich mir den Bau-Aufwand vorstelle, ist ein kleines zelt das du irgndwie versteckst deutlich besser.


    Die Zeus Panels kannst du dir günstig auf Ebay schießen mit etwas glück, wenn ich nicht wieder schneller bin :P :D.


    Die Idee mit den akf klingt echt gut, jedoch muss ich mal schauen wie ich das am besten umsetze.
    Meinst du, 2 einfache PC Lüfter an der Hinderseite des Schrankes würden es nicht tun?

    2 PC Lüfter könntest du benutzen wenn du aufm Land ganz alleine Wohnst und im Umkreis kein anderes Haus steht.
    für eine Umluft im geschlossenen System durchaus denkbar, für zu/abluft jedoch nicht ratsam.

    Budget wäre so 100-150€ für die Beleuchtung, da bin ich kompletter Anfänger.
    Hast du vielleicht einen Link oder eine Marke an der ich mich da Orientieren kann?

    ein Zeus Compact in 3500k als Beleuchtung für veggie und Blüte

  • Wir haben ein eigenes Haus auf dem Land, der Geruch stört wenn dann nur uns das ist kein Problem.
    Ist der Akf so extrem wichtig? Und wie genau darf ich mir den vorstellen wohin sollen dann die Lüfter?


    Hinter dem Schrank ist leider wenig Platz, will ihn nicht so weit von der Wand weg haben, vllt 5cm - mehr ist einfach unschön :)
    Als Abdichtung wollte ich die Kanten mit Silikon abdichten und nen ordentlichen Magneten für die Tür.


    Den Zeus Compact in 3500k hab ich schon gesehen, reicht der denn oder brauche ich noch einen 2. ? Habe irgendwo gelesen währen der Blütezeit braucht
    man ja ein anderes Licht, oder?


    Danke auf jenden fall schonmal für eure Hilfe :)

  • Zitat

    Wir haben ein eigenes Haus auf dem Land, der Geruch stört wenn dann nur uns das ist kein Problem.

    Und da kommt nie Besuch, keine Freunde von den Kids, die mal bei euch übernachten wollen? Kein Postbote, Hebamme, Steuerberater, Eltern von Freunden der Kinder, Arbeitskollegen, Verwandtschaft kotz02 o.ä.?
    Also falls ein Schweinestall oder sowas direkt nebenan steht kann man das machen.
    Da muss einn AKF ins Setup!
    :)

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • marvinsvt, kiffen deine Schweine?


    Nö.


    Dann brennt dein Stall.


    Zum Thema: Eine versteckte Pflanzung soll nicht gesehen, gerochen und gehört werden, das erfordert halt ein besonderes Equipment, ansonsten kannst du das gleich neben der Haustür aussähen.

  • @marvinswt hi, erstmal :D


    Seh ich das richtig? Eigenes Haus auf dem Land?
    Also ich denke da findest du einen bessere geeigneten Platz als ein enger Schrank.

    --------------- 5. Januar 2020, 11:19 ---------------
    Keller, Dachdgeschoss, Abstellkammer..geheimer Raum?


    Bei mir ist es die alte Waschküche, braucht niemand mehr heutzutage. Perfekte Voraussetzungen. Alles vorhanden, dicht

    --------------- 5. Januar 2020, 11:31 ---------------
    Und obwohl ich die ganze Abluft in die Abwasserkanalisation leite und der ganze Raum unterdruck hat sind akf im Einsatz
    Schon mal an einem Zelt in voller Blüte geschnuppert? Wenn mans öffnet kommt das sowas von entgegen.. chef01

  • Rate dir auch ab.
    Wenn du ein Landhaus hast, wird sich mit Sicherheit ein besserer Ort finden als das kleine Schränkchen.

  • genau :thumbup:
    Überleg doch mal, lauf alles ab. Irgendwo hats sicher nen halben qm platz.
    Oder trenn ein Raum ab. Plane voraus.
    Schlussendlich sparst Du dir so zukünftigen Stress.
    Wenn alles gut passt, dann kannste easy und entspannt growen :thumbup:

  • b=54cm

    mit schubladen?

    wenn dann nur uns das ist kein Problem.

    muaha01 nix für ungut aber das ist einfach zu herrlichst naiv. spätestens in blüte wird alles stinken. inkl haar und kleidung die nicht im schränken hängt. ohne skills, mit dem budget, in der furzkiste wird wohl en rohrkrepierer. vielleicht findet sich auf dem grundstück ein fleckchen für ein kübelchen mit paar autoflowerchen drin. spar am dünger, spar am licht, am klima niemals nicht.

    , vllt 5cm - mehr ist einfach unschön

    jedoch will ich den Schrank Vorne und an den Seiten heile lassen.

    hoffe mal ich interpretiere das falsch, ansonten hat sich durch diese aussagen eigentlich alles erledigt. die aussagen vermitteln mir den eindruck das mangels erfahrung die einsicht der notwendigkeit fehlt, das vernüftig umsetzen zu wollen.


    trotzdem, luck01 und viel erfolg

  • Lass dich nicht durch die Gans abschrecken.
    Aber recht hat sie schon.
    Stimmen die Voraussetzungen nicht wirst du Alles damit haben ,aber keine Freude.
    Und das für ein paar mickrige Gramm, wenns ned vorher verschimmelt.


    Also, schlag dir den Schrank aussn Kopf.
    Jeder € da kannste besser für was richtiges brauchen. Oder stellst knallhart gleich ein Zelt hin, ist dein Haus.
    Aber mit billig is nix growen, jedenfalls nicht wenn du ähnliche Resultate erwartest wie hier gezeigt.
    Wieviel gramm möchtest du haben? Was kostet das sonst ? Lohnt sich der Umstieg überhaupt.
    So 600-1000 € sind schnell investiert, aber auch schnell eingespart, je nach Konsum.

    --------------- 5. Januar 2020, 14:27 ---------------
    @FreeRick deshalb nochmals respekt zum Schrank. Muss sich aber ja auch noch bewähren. :D (kommt sicher noch diverses)


    Aber wieviel Geld und Zeit haste schlussendlich doch noch reingesteckt?


    Aber he, ist doch ne coole Sache, so oder so :thumbup:

  • Stimme @snipp voll und Gans zu
    Kleines Wortspiel


    Wie er schon sagte, grown ist ein Hobby und wie bei jedem Hobby muss erstmal investiert werden.
    Zb. Beim Angeln kannst du auch mit Würmern ausm Garten, paar harken und ner günstigen Angel losziehen.
    Aber da kommt auch einiges zusammen wenn du es richtig machen möchtest, kescher, Messer, harkenlöser verschiedenste Köder mehrere angeln...


    Beim grown musst du dir klar werden, dass andere Menschen denen das nicht so gefällt dir da echte dicke Probleme bereiten können und dann hast du ein Verfahren am Hals wegen ein paar Gramm.


    Wenn du ländlich wohnst kannst du doch Die Zeit nutzen dich einzulesen und erstmal outdoor starten wenn du wirklich keinen anderen Platz findest.


    @snipp danke ^^
    Ja, der Praxistest läuft und ich bin guter Dinge.
    Grübel ja immer weiter nach Sachen die ich optimieren kann, aber das Setup wie es steht ist soweit schonmal ganz gut.
    Ist ja nicht der erste indoor grow und dicht ist er.
    Die Zeit und vor allem den Aufwand das zu planen darf man sich garnicht vor Augen führen :thumbsup::thumbsup:
    Das muss aus Leidenschaft zum Hobby kommen
    Waren aber so 2 Wochen aktive Planung und 3 volle Tage Arbeit weil man hier nochmal einen Winkel brauchte und dort noch ein Brett.

  • AKF ist pflicht , meine Pflanzen in der Vegi , noch recht klein stinken jetzt schon nach Katzenpisse wenn ich das Zelt öffne zum gießen . Das wird mir der Zeit und größe der Pflanzen immer schlimmer mit dem Gestank und in der Blüte erst recht . Der Geruch wird sich ohne AKF im ganzen Haus und deinen Klamotten verteilen . Du gewöhnst dich daran und bist der Meinung ich rieche nix , aber die evtl. an der Tür klingeln riechen das extrem . Das wäre an der falschen Stelle gespart ohne AFK zu growen ! Die drei goldenen Regeln beim Growen ,don't tell ,no smell and no sell !!!


    Du kannst ja in der Bucht so ein Zelt von Zelsius nehmen , die sind relativ günstig und gut . 180 x 60 x 60 cm kostet 44,95 € in 180 x 80 x80 cm 49,95 € . Gibt auch noch andere Maße davon bei dem Händler cs-multistore zbsp. . Dazu die Zeus und einen passenden AFK mit der Abluft und 2 -3 kleine Ventilatoren mit ins Zelt . Damit biste jedenfalls besser gestellt wie mit dem Schrank und kannst bei Bedarf später mehr Pflanzen ziehen . ;) Es macht natürlich auch Spaß . :D

  • weil man hier nochmal einen Winkel brauchte und dort noch ein Brett.


    Genau so isses doch.. :S
    Ach, mit den Frauen nimmt man ja auch einiges auf sich. ^^ und kosten auch. :D


    Aber hol dir auch das OK von der besseren Hälfte falls vorhanden, ein. Gibt sonst unschöne Diskussionen.


    Ich darf mir jetzt 6 qm Fläche mittels Wand zum eigenem Reich abtrennen. Werd dich evtl. Um Rat anhauen. :whistling::D

    --------------- 5. Januar 2020, 15:00 ---------------
    klingt ja simpel , 3 Seiten sind schon zu, also 2.5x2.2 Holzrahmen anbringen und mit Folie bespannen. Türe ned vergessen :D
    Bin mal gespannt wie es diesmal ausartet 8|

    --------------- 5. Januar 2020, 15:08 ---------------
    das einfachste wär ein 250x250x220 Zelt.
    Würde genau reinpassen fällt mir gerade ein. :D
    Besser, ich hab nachher dasselbe in massiv :rolleyes: