Nach umtopfen in lightmix einen Mangel erzeugt ???

  • INFOS

    Klima20-25 °C
    Luftfeuchte30-40 %
    Giess-IntervalSobald die Erde angetrocknet ist
    DüngerzugabeNein
    Vorgedüngte ErdeJa


    INFOS ZUM EQUIPMENT

    Leuchtmittel200 Watt
    AbluftsystemJa
    Topfgrösse< 10 Liter


    WEITERE INFOS

    SymptomeFlecken auf den unteren Blättern
    Ergriffene MaßnahmenLicht Abstand erhöht



    high,


    habe mir zum ersten mal einige fem. Samen gekauft. Habe sie in anzuchterde gemeint.
    Alles war gut unter der led gc4, nach der 3ten Woche, (4 nodie) hab ich sie in lightmix in meinen 9L Airport gesetzt. Wuchs Geschwindigkeit blieb gleich trotz umtopfen.


    Jetzt zeigen sich Flecken auf den Blättern (Foto)


    Habe hartes LW aber in der frischen Erde sollte dies ja nix ausmachen... Dachte ich :D


    Schaut euch das mal an,kann ja nicht sein das die growerde zu scharf ist oder what ever.


    Habe die Blüte direkt nach dem umtopfen eingeleitet, jetzt der 2te Tag also.

  • Wie sind denn deine wasserwerte?
    Wieviel gießt du denn, die Erde sieht so nicht feucht aus... :D


    An sich sieht das doch ganz gut aus

  • hi,


    pflänzien ist ja auch super gewachsen,die Flecken kammen heute im Laufe des Tages, kann nur abends mich kümmern ;)


    Ph liegt zwischen 7.2 bis 8


    Sollte ich trotz Erde ph gleich anpassen? Die Erde hat ja sowas um die 5,5 oder so. Lightmix halt.


    Ich Hass das so früh schon irgendwelche Probleme zu sehen.


    Hab gehofft das jemand Erfahrung mit dieser medix hat.

  • Und wie sind deine wasserwerte? :D ...bekommst du online bei deinem Versorger.
    Ob du den pH senken musst, sieht man dann, welchen Dünger verwendest denn?
    Wieviel Liter gibst du in den Topf?

  • Naja, weiß ja nicht mit wieviel du angießt, aber so 1,5-2,0 Liter gehen da schon rein und wären auch sinnig.
    Welchen Dünger haste denn jetzt zur Hand?
    Je nachdem musste den pH Wert senken oder halt nicht.
    Dein Wasser hat zuwenig Magnesium, brauchste evtl zusätzlich Bittersalz.
    Light mix würde ich nach 5 Tagen mit dem düngen anfangen wachs01

  • hmm...okay! Will mit biobizz plörre düngen. Bittersalz ist am start.


    Hatte vorher die Erde von composana,dann schau ich mal wie es sich entwickelt.


    Danke für den Tipp mit dem bittersalz.

    --------------- 10. Februar 2020, 22:15 ---------------
    wieviel mg sollte es den optimal sein beim Magnesium?


    Gibts hier ne Liste oder ähnliches?


    Danke schonmal

  • Mit bio bizz würde ich JETZT anfangen zu düngen, 150% nach Schema, bei jedem gießen.
    PH Wert würde ich erstmal nicht anpassen.


    Cal/mag sollte so bei 3:1 sein, dein Calcium im Wasser ist in Ordnung.
    Würde bei jedem gießen 0,2g/l Bittersalz ins Wasser geben, dann wird das was werden

  • Oky. Danke dir. Hast du mir da eine Kauf Empfehlung.
    Und wie hätte sich das im Grow ausgewirkt da momentan noch eine rennt für ca 4w


    Darf man fragen wie du das rauslist? Mehr angaben habe ich leider nich.

    kiffer01smoke weed everydaykiffer01

  • Naja also was ich bis jetzt hier aufgeschnappt habe . PH mit 7,81 für unsere Pflänzchen auf Dauer zu hoch , musst mit PH - arbeiten sollte bei Erde so 6,8 haben . Cal sollte zwischen 90 und 150 mg/l liegen. Mg sollte dann zwischen 30 und 50 mg/l liegen . Calmag sollte bei dir schon viel helfen + Zitronensäure oder halt ph -. Wenn alles angepasst wird könnte es sein das bis zur Ernte die Buds noch weiße Härrchen bekommen und halt mehr anschwellen . Wurden ja die ganze Zeit durch zu wenig Spurenelemente in der Entwicklung gehemmt.

    Have a Good Day kiffer03

  • @GzumZ: was nimmste denn für n Dünger?
    Ne Flasche cal/mag schadet bei dir nicht und zusätzliches Bittersalz hat man eh immer in der grow Apotheke :D

  • Habe bis jetzt BioBizz und Bio von Greenhouse sowie Mineraldünger von Greenhouse.
    Hatte eigentlich welche probs mit irgend welchen Mangelerscheinungen, oder ich habs nicht gesehen.


    Ne muss ich echt passen das gibt e sbei mir in der Grow-Apo leider nicht.

    --------------- 1. März 2020, 11:44 ---------------
    @Maximstyle, ph gewht durch dünger genau in den richtigen wert daher hab ich den nie angepasst.
    Und auch keien Probleme. Nur wenn ich mit Mineraldünger arbeite da muss ich anpassen.

    kiffer01smoke weed everydaykiffer01

  • habe ja auch so hartes LW, bittersalz hat mir echt gut geholfen. Halbe messerspitze langst,denke das packet hält die nächsten 30jahre :D


    Growe mit lightmix zur zeit und meinte ohne BS wäre das schon nach hinten los gegangen. Nur zu empfehlen.


    Knall immer biobizz grow/10ml, Bloom/4ml, und jetzt langsam top max 2ml,auf 2Liter abgestandenes LW. Spitze bittersalz und fertig. Ergebnis: PH- 6,0 ; EC 2,2


    Ca. 4te blütewoche ,Zettel liegt daheim rauch06

  • Bittersalz gibts auch im Baumarkt, brauchst aber nicht viel...cal/mag is egal von welchem Hersteller, glaube ghe is am günstigsten

  • Bittersalze ist doch Magnesium? Oder?

    --------------- 1. März 2020, 17:14 ---------------
    Was wäre besser Bittersalze oder GHE das gemisch mit mgs und cal.
    Bei Bittersalze ist noch Schwefel mit anbei.

    kiffer01smoke weed everydaykiffer01