• Hallo, ich hätte mal eine frage und zwar ist mir bei der anzucht ein grosser fehler passiert :( naja 2 haben es noch ganz gut geschafft. Also ich bin anfänger das wäre/ist jetzt mein 2 grow.... daher das es nur 2 gechafft haben hatte ich die Idee das ich dann einfach mal grössere blumentöpfe nehme also anstatt 11l, 15l oderso ich habe eine 80x80x180cm growbox.... oder ist die gefahr dann zu gross das die plants zu HOCH werden (((ich arbeite mit mh/ndl250w))) kiffer01

  • zu hoch könnten die auch in 11L werden :).


    Topping / Fimming sind wohl die Verfahren die helfen das Wachstum in der Höhe "etwas" zu regulieren


    Bei der Strain Auswahl kannst ja auch nach kleineren Ausschau halten


    Runterbinden wäre auch ne Option

    Einmal editiert, zuletzt von Iglo44 ()

  • eine 80x80x180cm growbox.... oder ist die gefahr dann zu gross das die plants zu HOCH werden (((ich arbeite mit mh/ndl250w))......



    ...anstatt 11l, 15l

    zu große pf gibt eigentlich nicht, weil zelt ist eigentlich immer zu klein.
    kommt hauütsächlicg darauf an wielange du deine pf in der vegitationsphase lässt, und die dame dein essen verträgt. von 11 auf 15 merkst kaum, ausser das die pf lanzen dann oft etwas vitaler wirken. und evtl 1-1,5wochen später mit düngen beginnen kannst.
    nimmst du bei erde sehr große töpfe und eine der üblichen vorgedüngten growerden kannste dir das theater mit düngen relativ lange sparen



    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans ()