Growmaschine/Cannabisanbauroboter

  • Ich glaube auf der Mary Jane gesehen zu haben das die so zwischen 1200-1500€ kosten.
    Da würde ich mir lieber einen Kühlschrank ausbauen mit dem Fridgegrow Mod.
    Verfolge schon seit längerem ein Dude der jetzt erst einen Fridgegrow durchgezogen hat. Interessante Sache auch wenns nochmal ne Wissenschaft für sich ist :thumbsup:

  • Ich glaube auf der Mary Jane gesehen zu haben das die so zwischen 1200-1500€ kosten.

    Aber da muss man sagen wenn da LED, Aktivkohlefilter, APP, Klimakontroll etc alles drin ist ist der preis ja noch akzeptabel. Ich mein ich würd das nie dafür ausgeben
    Vorallem das da nur 1 Plant rein passt :D


    Aber was das ding onboard hat wäre den Preis wert muss ich sagen

  • Oben noch ein Aquarium zur Wasseraufbereitung und ein doppeltes Schloss fehlt noch.
    Kaufen würde ich so was nicht, aber die Idee gefällt mir!

  • Ich glaube auf der Mary Jane gesehen zu haben das die so zwischen 1200-1500€ kosten.
    Da würde ich mir lieber einen Kühlschrank ausbauen mit dem Fridgegrow Mod.
    Verfolge schon seit längerem ein Dude der jetzt erst einen Fridgegrow durchgezogen hat. Interessante Sache auch wenns nochmal ne Wissenschaft für sich ist :thumbsup:

    Das habe ich auch schon verfolgt, das geniale daran finde ich, dass es keine Abluft bedarf, sondern eine Druckflasche angeklemmt wird, die Co2 zuführt. War doch so ?

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • stolzer preis für das bisschen anbaufläche. für paar bonsaimütter vielleicht brauchbar, aber dafür reicht auch ne fensterbank mit funzel.
    IMHO stört mir die gülle im tetrapack. Ist man total abhänig von deren ihrem dünger. den wirdst bestimmt auch nicht im sonderangebot geben.



    Zitat

    If you order today, it will be scheduled for shipment in Q4 2020.

    growgÖtter sei dank, dauert noch bisschen, bis das elend ausgeliefert wird, oder?

  • Wer so was braucht kann es sich nachbauen, scheint nicht schwer zu sein.

    stolzer preis für das bisschen anbaufläche. für paar bonsaimütter vielleicht brauchbar, aber dafür reicht auch ne fensterbank mit funzel.
    growgÖtter sei dank, dauert noch bisschen, bis das elend ausgeliefert wird, oder?

    Growgötter! Ymmd!

  • Wenn da ein Reactor drinn wäre... Wäre es geil ?


    Wenn da ein Reactor drinn wäre... Wäre es geil ?

    Warum die Industrie nicht mit mir zusammen arbeitet ist mir ohnehin schleierhaft :/...

    Einmal editiert, zuletzt von Best84 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Best84 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Weil die Evil- und Mad Scientists grundsätzlich für undurchsichtige Unterweltkonglomerate arbeiten?

    Der Kretzschmar sieht dich vor seinem geistigen Auge, durch dein Batcave hüpfen und singen “Heute grow ich, morgen bubble ich und übermorgen verkauf ichs an des Innenminister Kindreib01

    Ente gut. Alles gut.

  • Der Typ lässt gerade Kiffer mit Hubschraubern jagen. nicht Grower, Kiffer!

    Hätte er Zugang zu Walternates Harz, Growerwohnungen würden damit ausgegossen, statt sie zu raiden. Das ihm gerade der Kronschatz unter dem Arsch weggeklaut wurde, ist scheißegal. Hauptsache ne Woche später den Harten machen und zwei Stunden jeden linksgrünversifften Arsch vor dem Neustädter Bahnhof nach Dope durchsuchen und sich wegen insgesammt 8g in der Bild über den Klee loben lassen.

    Ente gut. Alles gut.