pk ec 1180 welcher AKF leise Steuerung leise

  • Hallo in die Runde :)


    Ich benötige eine Bestätigung in dem was ich hier gelesen und verstanden habe.


    PK EC 1180 ohne TC, welcher AKF kann man dazu nehmen und dimmen?


    Hätte ein 800 er Can Lite (160er) oder Carbon Actice Homeline 1000 ZL ( verjüngung 200 auf 160) dafür verwendet.


    Dazu Phonic Trap und growbase ec Steuerung dazu um das leise zu bekommen.....


    Falls 800er Lüfter und der Steuerung , ist 17% das minimum und 60% Einstellung das Maximum?( Falls ich mich nicht verrechnet habe, damit ich den 1180 als 800 Lüfter vorgaukeln kann)


    Wie hoch wäre der Druckverlust? Denke der AKF Can Lite nicht etwas Leistung ab, in der Produktbeschreibung Carbon Actice schreiben die 70% weniger DRuckverlust)


    Oder was wäre die Alternative?


    EC Lüfter soll es sein .


    Danke für Antworten und Anregungen ;)

  • Keine Verjüngung und der kleinste der so passt.
    Wenn du den Lüfter ganz runter drehst, produziert der irgendwas um 350-400 Kubik. Da haste ordentlich zu tun um einen Filter zu finden bei dem du nicht die die 25% Mindestdurchsatz unterschreitest. Am besten schauste mal was Rhino so im Angebot hat.


    Der Druckverlust kann dir ziemlich am Arsch vorbei gehen. Der wird nur bei sehr langen und/oder verwinkelten Luftwegen interessant. Wär das bei dir der Fall, wär ein Ufo für dich der falsche Lüfter. Den 1180er EC Blue nimmste, wenn du ein 100er Zelt hast und keine Lust auf einen 200mm Sono Lindwurm, der Richtung Fensterkoffer kriecht. Ein 160er Plasteschlauch ist lästig genug.

    Ente gut. Alles gut.

    3 Mal editiert, zuletzt von Karler ()

  • Ich finde die CarbonActive Filter haben ein ziemlich lautes Ansauggeräusch. Ich würde die wohl nicht mehr kaufen. Ansonsten ist ja ein großer Vorteil bei EC Lüftern, dass sie viel weniger Druckverlust haben als AC Lüfter, also würde ich mir darüber absolut nicht den Kopf zerbrechen. Ich würde diesen AKF dazu nehmen PFLANZBURG ONLINESHOP.
    So kannst du den Lüfter von ~30-98% nutzen. Dazu ne 50.- Euro Speed-Steuerung.