Erster Grow dauert ziemlich lang

  • Servus Freunde,
    seit Anfang Januar growe ich das erste mal jetzt nach knapp 3 Monaten bin ich immer noch in der Wachstumsphase. Die kleinen sind 35cm hoch, sehen aber gesund aus vielleicht ein paar kleine gelbe Blätter.


    Specs sind:
    Strain WW
    600W China Grow LED (110W realverbrauch)
    80x80x200 Growtent
    30W ventilator
    80W ecoheat heizstange (growe im keller, temperatur liegt dort bei ca 13-14 Grad)
    Im Zelt sind es 16-17 grad
    gegossen wird ausschließlich mit regenwasser
    die erde ist eine Bioerde aus dem Baumarkt mit selbstbeigemischtem 15% Anteil Tonkügelchen



    Hätte jemand Tipps für mich das ganze zu beschleunigen bzw den ertrag zu erhöhen? (Ich weiß nicht das beste equipment muss aber erstmal reichen!)

  • Denke die Temperatur is viel zu niedrig, daher evtl. auch das langsame Wachstum.

  • Hätte jemand Tipps für mich das ganze zu beschleunigen

    mhm, mal schauen

    Im Zelt sind es 16-17 grad

    +10° und das Wachstum beschleunigt sich ENORM

    gegossen wird ausschließlich mit regenwasser

    Winter-Regenwasser ist so ziemlich das schlechteste Wasser für stark zehrende Pflanzen. Hast Du kein Hahnwasser?

    die erde ist eine Bioerde aus dem Baumarkt mit selbstbeigemischtem 15% Anteil Tonkügelchen

    Die 2 Wörter Bioerde und Baumarkt beißen sich doch. Und bei der Erde noch 15% vom Medium "sparen" bringts mMn auch nicht zum Fortschritt.


    -------------------------------------------------
    Option:
    Temperatur erhöhen, beim nächsten Umtopfen eine gute vorgedüngte Erde nehmen. Hahnwasser und ( eventuell aus dem Baumarkt) für die 2. Hälfte der Blüte, je nach dem was du für Erde nimmst, noch einen guten NPK Dünger bereit stellen.


    Gibts auch Bilder?

    Wir haben wunderbare Sinnesorgane bekommen;sie sind die Tore der Wahrnehmung, die Pforten zum Himmel .

  • Hättest du da eine Idee die Temperatur zu erhöhen ohne extrem viel strom zu verbrauchen?
    Ich dachte Regenwasser wäre besser als Wasser aus dem Hahn.
    Hätte mir jemand einen Link zu einem guten Dünger und eine kleine Einführung wie ich diesen benutzen soll?
    Bilder folgen.

  • eine Idee die Temperatur zu erhöhen

    wären:
    -Heizlüfter
    -Heizmatte ( aus Terrarienzucht, nutz ich auch im Vegizelt, weil die scheiß LED im Winter nichts an Wärme bringen böse01 )
    -IR Heizung?


    -Growraum verlegen?


    Kenne ja deine Situation nicht, aber ich seh immer zu über 20° zu haben, egal wie.

    Wir haben wunderbare Sinnesorgane bekommen;sie sind die Tore der Wahrnehmung, die Pforten zum Himmel .

  • Ich habe ja aktuell diese 80W ecoheat stange angschlossen soll ich die gegen eine heizmatte tauschen?
    Hätte noch eine zuhause rumliegen. Leider aber nicht genug Steckdosen im Zelt für beides.

  • Zitat

    Hättest du da eine Idee die Temperatur zu erhöhen ohne extrem viel strom zu verbrauchen?

    Auf Mai warten und in die Sonne stellen. Die Lampe taugt eh nur für die Anzucht auf dieser Fläche.


    Zitat

    soll ich die gegen eine heizmatte tauschen?

    Du hast eine Heizmatte, auf die alle vier Pflanzen passen?

    Ente gut. Alles gut.

  • growe im keller, temperatur liegt dort bei ca 13-14 Grad

    Unter 15C° hören einige Plants auf zu wachsen und "schlafen"


    Heizen kostet immer viel Energie egal in welcher Forum...


    Frostwächter um 10€
    Verbrauch: ~500 Watt


    Heizmatte um die 130€
    Verbrauch: ~150 Watt


    Teure Anschaffung vs teurer Betrieb


    Auch IR Heizung möglich, gibt es X Modelle aber die kosten auch in der Anschaffung...
    Sonst gibt es noch viele andere Formen außer Strom zb Mobile Gasheizer mit Gasflasche

  • Bilder davon bitte und mal die Typenbezeichnung von Lampe und Abluftlüfter. Wasserwerte laut Wasserwerk Website schaden auch nicht.


    Ich hab paar Plants seit letztem Herbst draußen stehen(war ja kein Frost) und die sind auch nicht großartig gewachsen.

    --------------- 3. März 2020, 16:47 ---------------

    Zitat

    Ja alle 3 Passen so halbwegs drauf.

    Auch wenn die dann wachsen und du die vielleicht größer eintopfen willst?

    Ente gut. Alles gut.

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ente gut. Alles gut.