Blätter/Stängel werden langsam weiß. Calcium Stickstoff oder Salzmangel?

  • INFOS

    Klima20-25 °C
    Luftfeuchte50-60 %
    Giess-IntervalWenn die Erde trocken ist
    DüngerzugabeNein
    Vorgedüngte ErdeNein


    INFOS ZUM EQUIPMENT

    Leuchtmittelweniger als 200 Watt
    AbluftsystemNein
    Topfgrösse< 5 Liter


    WEITERE INFOS

    SymptomePflanzen buegen sich ein wenig fallen dann wenn man nicht schnell reagiert ganz nach unten, evtl Salz zugabe Calcium oder Stickstoffmangel? Bin kein Experte auf dem Gebiet ^^
    Ergriffene MaßnahmenHabe die Pflanzen mit Hilfsmitteln aufrecht erhalten, das weiße auf den Blättern ist immernoch da



    Hallo liebe Community,


    Die schönen Pflanzen werden nach ca. 2 Wochen nicht wie immer nach ganz oben wachsen, sondern fangen an langsam nach unten zu fallen. Mir ist aufgefallen, dass die Blätter von vorne weiß werden, Stängel ebenfalls sehr leicht weiß.


    Habe gehört man soll kein Wasser mehr dazu gießen.
    Auch gehört habe ich, das evtl ein Salz Mangel Calcium oder Stickstoff Mangel vorhanden sein kann.


    Kenne mich mit den ganzen Zugaben noch nicht so richtig aus. Falls jemand weiß was ich tuhen soll sagt mir bitte Bescheid.


    Die Pflanzen sind in der zweiten Woche


    Ps: wie kann man hier einen Anhang löschen den anderen Anhang bitte nicht beachten

  • Beitrag editieren > Anhänge > Anhang löschen.
    Die Spargeln aber sowas von da brauchst dir um den Rest keine Sorgen zu machen . Schalt halt mal alle Spektren zu is besser wie jetzt gerade . Ein Venti ist auch erforderlich .Wenn die mal stabiler sind kann man auch mal die Wasserwerte in Augenschein nehmen .
    Jetzt brauchen die Licht Wind und Wasser .zukünftige Bilder bitte ohne Growlicht , macht es einfacher.

    Have a Good Day kiffer03

  • 1200W LED Pflanzenlampe, WAKYME Einstellbar Volles Spektrum Zwei Schalter Pflanzenleuchte mit Thermometer Feuchtigkeitsmesser & Leistungsstarkem Kühlsystem für Gemüse und Blumen im Innenbereich


    Mittlerweile haben meine Pflanzen einen Stabilen nicht weißen Stamm und nur noch sehr wenig weiß an den Blättern.


    Die Lampe hat schon ordentlich was drauf, aber gibt es noch andere Gründe woran dieses weiß entstehen kann.


    Was hälst du zu der Aussage es lege an der Wasser, Calcium, Stickstoff oder Salzzugabe.


    Danke für deine Hilfe ^^

  • Zitat

    1200 Watt LED

    Ich hab ne 23W Led, auch 25cm Abstand und das sieht nicht annähernd so Scheiße aus lol01


    Schick das Teil zurück ;)

    --------------- 8. März 2020, 14:37 ---------------

    Zitat

    Auch gehört habe ich, das evtl ein Salz Mangel Calcium oder Stickstoff Mangelvorhanden sein kann.

    In was für Erde stehen die?


    Die Lösung ist(neben dem Lampentausch) die bis zu den ersten Blättchen, in mehr gute Erde einzutopfen.
    Mangel und Dünger und all das Zeug kommen erst viel später. Wir unterhalten uns erstmal übers richtige gießen ;)

    Ente gut. Alles gut.

  • Danke für deine Antwort,


    Wie ist dein Gießintervall wenn ich fragen darf.
    Zurzeit ist alles wieder super, wollte nur fragen wie das zustande kommt ^^


    LG

  • Ich mach Indoor nix mit Dreck und draußen hab ich Tropfblumaten :P


    Ich versuche Erde nicht komplett zu nem Korken zusammentrocknen zu lassen und auch nicht so viel zu gießen, das ich nen Sumpf bekomme.

    Ente gut. Alles gut.

  • Mir ist aufgefallen, dass die Blätter von vorne weiß werden, Stängel ebenfalls sehr leicht weiß.

    Das einzigst weisse das mir auffällt ist das wegen übergiessen aufgeschwämmte perlit


    falls du hilfe erwartest sind bilder zu probs ausschliesslich in 4000-6500k potenzell sinnvoll.

    Falls jemand weiß was ich tuhen soll sagt mir bitte Bescheid.

    bescheid :D


    :thumbsup: harzigen glückspunsch, du hast die diesjährige spargelsaison eröffnet, gut01


    abstützen mit strohhalm oder sonstwas, ausser kupfer-nägel. oder paar handvoll erde in die hände nehmen und ein maulwurfhügel um den stiel zum stützen bilden. der stiel sollte mittig am höchsten punkt herausragen. wird mal umgetopf bis zu dem k-bl den spargel versenken.
    keimblätter scheinen noch voll in saft und kraft zu stehen, deshalb kein mangel z.zt möglich. bis auf abstützen in ruhe lassen die frischlinge. keine zusätze, kein booster, kein dünger, nur abgestandenes leitungswasser.


    deine angewendete gisstechnik ist, nix für ungut, scheisse. die erde, die sieht aus als hätte beim sonntagfrühschoppen zu tief ins glas geschaut.
    so versoffen wie die ausschaut. so gibt das auf dauer wurzelfäule. immer feucht, nicht nass, ohne drain.
    wenn gerne druff und fertig, anstatt meditatives giessen anzuwenden, topf um in cocos.
    .

    Auch gehört habe ich, das evtl ein Salz Mangel Calcium oder Stickstoff Mangel vorhanden sein kann.

    mach mal termin zum hno, mir duenkt du bist schwerst schwerhörig.


    die haben lichtmangel. potenzelle mängel sind prinzip bedingt immer vorhanden. das nonsens wär da jetzt irgendwas ausser wasser und licht zu geben. und wasser haben se wohl auch zu viel. habe gehöhrt das soll absolut kontraindiziert sein, wenn zu früh mit dünger angefangen und oder der topf in eine moorlandschaft gewandelt wird.



    wie schauts überhaupt eigentlich klimatechnisch aus, abluft, umluft, akf?


    eine 1200 Watt LED auf Vegetationsphase 25cm von den Pflanzen entfernt

    das dingens hat doch nie im leben reale 1,2kw. dann wär das kein keimling sondern en fischstäbchen knuspergoldener bratling bei dem abstand. sieht aber eher aus als wären das 25" nicht cm abstand mit 12watt.. welche lampe haste denn genau. falls evtl jemand der vielleicht die selbe schlampe auch hat, könnte dir einen abstand, einstellung empf.


    vielleicht machste en report in der geschlossenen abteilung auf, und lässt dir bei deinem grow helfen. luck01

  • Zitat

    welche lampe haste denn genau.

    Na ne Wacky Me. Steht doch oben :D


    1200W LED Pflanzenlampe, WAKYME Einstellbar Volles Spektrum Zwei Schalter Pflanzenleuchte mit Thermometer Feuchtigkeitsmesser & Leistungsstarkem Kühlsystem für Gemüse und Blumen im Innenbereich B07S7ZQ1SH


    213W sollen das da produziert haben 8| Ich würde das Ding sofort vom Netz trennen!
    @dieGrueneGans hat Recht. Das Teil macht nicht für mehr als 12w Licht und das bedeutet die restlichen 200w werden von schrottiger Elektronik in Wärme verwandelt und versuchen gerade dein Haus anzuzünden :thumbdown:

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler ()

  • mal net so voreilig, derzeit ist mit wöchentlichen anschlägen zu rechnen
    zwischen tippen und senden kann schonmal bissl zeit vergehen.


    whacky, heisst dat auf alt teutonisch nicht verrückt.
    me, soll doch mich bedeuten, oder
    wer kauft denn lampen die einen verrückt machen affe01


    oder soll damit ausgedrückt werden, die pflanzen werden von dem licht bekloppt. dann ist der name mit bedacht, und sicher gut gewählt.