Trocken Plastiktonne

  • Möchte in dieser Plastiktonne meine Blüten in Keller trocknen.


    Meine Idee wäre ,dass ich unten bei der Tonne ne Öffnung mache für nen Computer Ventilator mit Usb anschluss.

    Oder mit nen normalen Klipper Ventilator, Luft reinkommt hätte ich gedacht das ich mehrere kleine Löcher mache.

    Zum aufhängen mache ich am Deckel Löcher und tu die Blüten mit Bänder befestigen so das sie nach unten hängen.


    Oder seitliche Löcher für kleine Knospen


    Was hält ihr von dir Idee durchsetzbar oder fürn Müll mache keinen Entlüfter, weil keiner von meiner Familie runter geht und wenn dann auch nur damit sie die Reifen holen oder zurück Lagern


    chef01Für Verbesserung Vorschläge gerne dazu schreiben

  • fürn Müll

    :thumbup:

    mache keinen Entlüfter, weil keiner von meiner Familie runter geht und wenn dann auch nur damit sie die Reifen holen oder zurück Lagern

    wenn dat net nur 2knöspchen sind brauchen die nicht zu runterhohlen von reifen rauf aus dem keller ohne akf. ist dat outdoor oder indoor ernte. wenn indoor dort wo gegrowt wurde.


    Outdoor ernte lass dir was anderes einfallen, wenn partout keinen akf einsetzen willst.


    :)net das papa und mama jugendliche gefühle bekommen und du noch en geschwisterchen oder den arsch voll- oder beides.:)

  • Machs am besten in einem normalen Raum wo es nicht zu feucht ist, ab in einen großen Karton und langsam trocknen lassen fertig , BACK TO THE ROOTS :)

    okay dann mache ich es so:thumbup:


    wenn dat net nur 2knöspchen sind brauchen die nicht zu runterhohlen von reifen rauf aus dem keller ohne akf. ist dat outdoor oder indoor ernte. wenn indoor dort wo gegrowt wurde.

    ist outdoor

    Einmal editiert, zuletzt von Gartengemuese () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Gartengemuese mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • gibst bald autoflower oder was ist geplant zum anbauen.


    optional zum Karton. wenn das ein spot in der pampa ist und erntetermin bis mitte september. könntest vor ort entlauben und häng in baumkrone von einem allein stehenden holzdingens.


    luck01

  • gibst bald autoflower oder was ist geplant zum anbauen.


    optional zum Karton. wenn das ein spot in der pampa ist und erntetermin bis mitte september. könntest vor ort entlauben und häng in baumkrone von einem allein stehenden holzdingens.


    luck01

    ja werde 5 autos rausstellen, 2 Blue Monster von Zamnesia und dann 1 critical orange punch von dutch passion. Das mit der Baumkrone ist ne super idee clover01 werde auch in nem sumpf gebiet sepcial skunk und kalini asia growen überlege noch wie ich die töpfe und erde und den Zaun transpotieren soll. Wasser gibt es dort genug.

  • An Wasser fehlt es Hanf eher selten. Weißte noch den Höllensommer von vor zwei Jahren, da war Hanf das einzige was auf Brandenburgs Äckern noch grün war.

    Hanf ist halt für alles geschaffen:D


    soll ich die phototperiode strains im topf dort wachsen lassen oder lieber eingraben.

  • Je seltener du zum Spot gehst, desto weniger sichtbar ist der Trampelpfad.

    soll ich mal fotos zeigen wo mein spot ist, damit ich weiß ob der gut ist?


    gibst bald autoflower oder was ist geplant zum anbauen.


    optional zum Karton. wenn das ein spot in der pampa ist und erntetermin bis mitte september. könntest vor ort entlauben und häng in baumkrone von einem allein stehenden holzdingens.


    luck01

    kleine frage zum aufhängen besteht nicht schimmel gefahr wenn sie angeregnet werden ?

    Einmal editiert, zuletzt von Gartengemuese () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Gartengemuese mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Wasser gibt es dort genug.

    :)hat ein sumpf so ansich.


    leider auch oft sauren, nassen boden. hast ein trockenes fleckchen im morast gefunden, so in 2-3 spaten tiefe keine pfütze.

    soll ich die phototperiode strains im topf dort wachsen lassen oder lieber eingraben.

    boden ph, bodenbeschaffenheit, in welcher tiefe kommt wasser......etc? mehr info möglich, bilder von pf die dort siedeln(ZEIGERPFLANZEN)?ist das sumpfwasser am spot nahe der oberfläche solltest für trockenerne verhältnisse sorgen in denen die damen stehen.

    ist der spot nicht, oder schlecht einsehbar? wird zum growstift die kalini so ist wie beschrieben, ist das wie en leuchtturm bei neumond.

    und, ist der sumpf kein naturschmutzgebiet, nicht das du fiesen ärger mit der militanten BUND ortsgruppe wegen dem plastikmüll-töpfe- bekommst.


    wildcamers in spotnähe gefunden, bzw überhaupt darauf geachtet. vielleicht ist der aktuelle maskenball bis zur ernte nicht vorbei, dann wär das eigentlich auch wurscht. mit sturmhaube als mundschutzdekoriert könnte ausreichen.

  • nein kein naturschutzgebiet ist ja nicht groß. Das mit dem boden habe ich nicht geschaut. Nach wildcams muss ich noch schauen sind aber keine hochstände zu sehen.


    die bilder sind vom spot ein traktor weg geht dort vorbei man sieht nicht dahinter hin

  • kleine frage zum aufhängen besteht nicht schimmel gefahr wenn sie angeregnet werden ?

    im prinzip ja. letztlich kommt auf die umstände an, regendauer, temp, wind, wieviel unnötiges laub mit dranhängt, usw.


    ist deine gegend in kronenhöhe eher windstill , und oder wird der herbst kalt und feucht eher ungeeignet. wenn es ein warmer herbst wird sehr geringes risiko. wer weiss wie sich bis dahin das wetter entwickelt. oder ob dann jeder, der im wald spazieren geht standrechtlich erschossen wird, wenn jetzt schon tischer virulent sind......etc.

    im karton herrscht auch gewisse schimmel gefahr, oder in regenfass. lass auf dich zukommen. endsccheide wenn so weit ist. kommt eh immer anders wie gedacht-


    . draussen trocknen bietet entdeckungspotenial während dem trocknen, und beim versuch die marie nach hause zu bringen.........zuhause trocknen bedeutet das die katze eigentlich im sack ist. wenn von den gegenbenheiten zu hause möglich ist, ist der karton immer zu bevorzugen.

  • ob es in der baumkorne windstill ist kann ich nicht beurteilen.

    Aber der spot würde funktionieren soll ich statt kalini doch zwei special kush nehmen ? oder es probieren?

  • Was zumböse02

    Die Bilder sind beschissen. Gekippt und komisches Format, teilweise Briefmarkengrößedown02

    Hast du etwa alle Exif Daten gelöscht?


    Ohne das genauer zu betrachten, sieht nach ner Flussaue aus.

    Besonders gepflegt scheint das nicht zu sein, es könnte trotzdem einmal im Jahr ein Trupp Harzer mit Motorsensen durch gehen, denn ich seh auch nicht allzu viele kleine Bäumchen.

    Ente gut. Alles gut.

  • Geile Landschaft, geile Bilder.....

    Aber wenns nich so ne Unbekannte Abart von Hanf ist wird das da nix, was meinste denn was da Leute rumlaufen, ist doch alles offen und in diesem Gelände werden das Trümmer...

  • Geile Landschaft, geile Bilder.....

    Aber wenns nich so ne Unbekannte Abart von Hanf ist wird das da nix, was meinste denn was da Leute rumlaufen, ist doch alles offen und in diesem Gelände werden das Trümmer...

    hab entschieden kleine autos dort zu platzieren, kalini ist nicht gekeimt werde nen steckling dann schnipseln und werde sie dann auf dem gedachten spot setzen