Frage zu meinem 2. Grow

  • Hey Leute :)


    Nach 1,5 Jahren bin ich zurück und bereite gerade meinen 2. Grow vor. Kurz zum Hintergrund:


    Wie einige wissen, oder auch nicht, war mein 1. Grow ziemlich erfolgreich (einfach in mein Profil schauen, dann findet ihr ihn) und ich war auch sehr happy damit. Leider war das ganze sehr Zeitaufwendig und da ich zur selben Zeit auch viel um die Ohren hatte, habe ich es bei diesem 1. Grow belassen und mein Zeug bei einem guten Bekannten gekauft (Kein Straßen Zeug!).


    Da wir aber nun in der Zeit von COVID-19 leben, und ich wegen der Kontaktsperre extreme Probleme damit habe an Zeug ran zu kommen, bleibt mir nichts anderes übrig als wieder selber anzubauen, zumal ich jetzt eh im Homeoffice bin und mich auch zeitlich darum kümmern kann.


    Nun stehe ich jedoch vor einem Problem:


    Alle Baumärkte in meiner Stadt haben geschlossen und auch so finde ich keine Blumen- oder Anzuchterde in den Läden die noch offen haben. Ich habe jedoch ein paar Meter vor meiner Haustür einen Wald (Laubwald, nicht Nadelwald!). Ich frage mich nun, ob ich mir nun einfach von dort Erde mitnehmen kann für meinen Grow (Natürlich wenn möglich Muttererde und nicht irgendwelches wuzelverwachsenen Zeug). Dass das nicht ideal ist, ist mir bewusst. Die Frage ist nur, ob es möglich ist oder nicht. Ich habe alles hier, bis auf die Erde. Mein ihr das klappt? Hat jemand Erfahrungen damit?


    Ich kann es wirklich kaum erwarten wieder anzubauen. Ich bin richtig gefixed und aufgeregt! :D


    Liebe Grüße und ich freue mich sehr euch alle wieder zu sehen! :D


    Edit: Verzeihung Goodpeace thump02

  • Die Chancen stehen gut das du dir Viehzeugs mit nach Hause bringst. Wenn du Dünger da hast, kann das klappen. Allerdings würde ich es nicht machen. Warum bestellst du dir nicht die passende Erde? Seit Samstag haben die Baumärkte übrigens wieder geöffnet in Deutschland.

  • Ohhh das ist gut zu wissen! Vielen Dank. Ich wusste nicht, dass die Baumärkte seit gestern wieder geöffnet haben. Dann werde ich da morgen gleich mal hingehen. Vielen Dank, das löst alle Probleme! :D

  • Das betrifft aber auch blos NS. S hat zuer als zu.


    Erde gibts aber auch im Supermarkt.

    Erde von draußen reinzuholen ist nie besonders schlau. Da schleppt man jedes vorstellbare Ungeziefer mit, weil die Erde nicht gedämpft ist.

    Ente gut. Alles gut.

  • Walderde geht, du musst die natürlich gut sterilisieren.

  • Ich kann mit freude berichten, dass der Baumarkt geöffnet war und ich mich mit vernünftiger Erde eindecken konnte.


    Ich danke euch wie immer für all die Informationen und Hilfestellungen <3 . Selbst wenn es für diesen Grow egal ist, so weiß ich nun für die Zukunft bescheid. :)


    Liebe Grüße