Vorbereitung für den nächsten Grow

  • Moin Leute


    wie oben schon steht geht es um den nächsten Grow. Da ich bei meinem letzten Grow paar Dinge falsch gemacht habe möchte ich mich dieses mal besser vorbereiten.


    Zu meinem Equipment:

    1x1 Zelt

    Zeus 308 XT 3500K Bundle (SYSTEM Bundle: 2x ZEUS 308 XT in 3500K + Rahmenbausatz 29,5x100cm - CC Module) verwende ich für beide Phasen.

    AKF + Lüfter (war beim Zelt als Komplettset dabei)

    Zuluftlüfter (Garden HighPro - ProFan Inline 125mm, 190m³/h - WORLD OF GROW - Farme, 24,00 €)

    2 Ventis (ohne Schwenkfunktion)

    Hygrometer

    Superroot Air-Pots: 8x 6L, 4x 10L, 5x 20L

    Dünger: Root Juice, BioGrow, Fishmix, TopMax & BioBoost alles von Biobizz

    Erde: Biobizz Lightmix (Allmixx war ausverkauft)

    Sorten: 2x Super Lemon Haze, 2x Gorilla Zkittelz, 1x Mango Sapphire


    Zu meinem Plan :D :

    Samen über Quelltöpfe keimen lassen. Sobald die Pflanzen um die 2-3 cm rausschauen würde ich sie in die 6L Air-Pots mit der leicht angefeuchtet Lightmixx packen.

    Meine Fragen:

    1. Soll ich die Quelltöpfe mit Wasser + Rootjuice aufquellen lassen oder nur mit Wasser?

    2. Sollte ich schon Dünger beim anfeuchten der Erde mitverwenden? Da im Lightmixx kaum Nährstoffe vorhanden sind und der Dünger ja ca. 1 Woche braucht, ist das nachdüngen etwas stressiger. War eines der Probleme meines letzten Grows.


    Nach ca. 3 Wochen würde ich die Damen dann in die 20L Air-Pot topfen und nach weiteren 1-2 Wochen in die Blüte schicken.

    Anmerkung: je nachdem wie das Licht fällt und dicht die Pflanze wächst, würde ich den unteren drittel komplett entfernen (Seitentriebe + Blätter). Zudem die Ladys Toppen + Lollipoppen :D danach einfach wachsen lassen.

    Meine Fragen:

    1. wird beschneiden, Toppen & Lollipopping den Damen zu viel?

    2. in welche Woche sollte ich das beschneiden + Lollipoppen machen?

    3. kann man auch Seitentriebe Toppen?



    Das Licht ist auf diese Fläche etwas zu wenig. Deshalb hab ich mir überleg das Zelt auf 1x0,8 zu verkleinern.

    was sagt ihr zu meinen Vorhaben? würdet ihr paar Dinge anders machen?



    liebe Grüße & einen schönen Feiertag :)

  • Samen über Quelltöpfe keimen lassen

    Tu denen das nicht anabgelehnt01

    EazyPlugs oder Anzuchterde, aber nicht Pressdreck.


    Soll ich die Quelltöpfe mit Wasser + Rootjuice aufquellen lassen oder nur mit Wasser?

    EazyPlugs bekommen nur Wasser und Anzuchterde auch. Wenn du extrem alte Körner hast kannste die in Hormonsuppe quellen lassen aber ansonsten gilt “Das ist Hanf”


    Sollte ich schon Dünger beim anfeuchten der Erde mitverwenden? Da im Lightmixx kaum Nährstoffe vorhanden sind und der Dünger ja ca. 1 Woche braucht, ist das nachdüngen etwas stressiger. War eines der Probleme meines letzten Grows.

    Lightmix ist keine Azuchterde. Ich wette das war dein Problem.

    Erste Woche in Anzuchterde und dann in Lightmix und nach Schema volles Schema.

    Hast du hartes Wasser? Solltest du haben, sonst ist das dein anderes Problem.

    Ente gut. Alles gut.

    2 Mal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Nach ca. 3 Wochen würde ich die Damen dann in die 20L Air-Pot topfen und nach weiteren 1-2 Wochen in die Blüte schicken.

    14 Tageböse01

    Wenn man nicht irgendwas mit Scrog vorhat, reichen 14 Tage ab knacken für Vegi.

    Überdüng die nicht gleich zu Anfang, dann wachsen die auch schneller.


    Optimale Nährstoffversorgung und Verfügbarkeit von Nährstoffen | Hauert - Dünger für den Profi- und Hausgartenbereich


    Stell dir das wie beim losfahren vor. Da rammelt man auch nicht den Dritten rein und zuckelt mit fast absaufendem Motor und schleifender Kupplung über Kreuzung.

    Ente gut. Alles gut.

  • reichen 14 Tage ab knacken für Vegi.

    sorry versteh nicht ganz was du mir damit sagen willst :/ sind 4-5 Wochen Wachstum zu lange? 2 Wochen sollten doch zum vernünftigen anwurzeln in den 20L Air-Pots reichen!?


    Haste recht. Dann lass ich das Düngern in den ersten Wochen.

  • In den 6 Litern brauchen die schon die 14 Tage ...und dann die 20 Liter auch nochmal 2-3 Wochen damit die richtig durchwurzelt sind, sonst macht das keinen Sinn und ist Verschwendung...toppen und lollipopen kannste beides machen, hast ja ne recht lange veggie ??....würde aber mehr Sinn machen das Licht zu erweitern als das Zelt zu verkleinern, weil wenn du das machst, brauchst auch nicht so große Töpfe, da reichen dann auch 9 Liter völlig aus....und bei bio bizz und lightmix würde ich nach 10 Tagen immer mit dem düngen anfangen, egal welche topfgröße...bei jedem gießen düngen und ab der Blüte 150-200% vom Schema

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • würde aber mehr Sinn machen das Licht zu erweitern als das Zelt zu verkleinern, weil wenn du das machst, brauchst auch nicht so große Töpfe, da reichen dann auch 9 Liter völlig aus

    Ich hätte noch ne ältere Mars Hydro rumliegen. Bin allerdings nicht ganz davon überzeugt. Mars Hydro LED Test, Produktvergleich & Erfahrungen +Update 07/2018+ (Model: 480w LED Reflector)

    Noch eine Zeus holen ist momentan leider nicht drin.

    Aber wieso könnte ich bei mehr Licht kleinere Töpfe verwenden?

  • Häng die Mars doch in der Blüte einfach dazu...vielleicht hab ich mich da falsch ausgedrückt...wenn du dein Zelt verkleinerst reichen ja die Zeus, 4 x 9 Liter air pots passen super auf 70x70 und 2 Zeus sind passend für bis 80x80 cm

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Ich hätte noch ne ältere Mars Hydro rumliegen. Bin allerdings nicht ganz davon überzeugt

    Alter, warum nicht ? Ich find die soo schlecht gar nicht, gibt schön kurze Nodienabstände und fast DIN A4 grosse Sonnensegel :thumbup::thumbup::thumbup:

    Häng die doch auf jeden fall dazu, ich würds sogar anderstrum machen und mit der Mars vorziehen und die Zeus dann dazupacken:evil:


    Grüsse

  • Ich schau mir das mir der Mars mal an. Schaden kann es ja nicht wirklich :D



    Wie willst du eigentlich 5 x 20 Liter air pots in ein 1x1 m Zelt bringen?...haben die nicht nen Durchmesser von 35 cm?

    Nö, die ich da hab haben nen Durchmesser von ca 32cm und passen genau 3 nebeneinander

  • die Aussage verwirrt mich etwas. Sollte ich wirklich die Mars statt 1 (von 2) Zeus Panel für das vorziehen verwenden?

    Siehe Post Nummer 11, oder noch besser guggst dir den Thread von @Djent94 an mit der silver haze...

    Dem fiel auf, das im Gegensatz zum vorherigen Grow den er mit der Mars anzog, mit der 3500K Zeus die Blätter kleiner blieben und die Nodienabstände grösser wurden und hat sich dann die Mars wieder reingehangen und siehe da, allet wieder buschiger :thumbup:

  • Siehe Post Nummer 11, oder noch besser guggst dir den Thread von @Djent94 an mit der silver haze...

    Dem fiel auf, das im Gegensatz zum vorherigen Grow den er mit der Mars anzog, mit der 3500K Zeus die Blätter kleiner blieben und die Nodienabstände grösser wurden und hat sich dann die Mars wieder reingehangen und siehe da, allet wieder buschiger :thumbup:


    Siehe Post Nummer 11, oder noch besser guggst dir den Thread von @Djent94 an mit der silver haze...

    Dem fiel auf, das im Gegensatz zum vorherigen Grow den er mit der Mars anzog, mit der 3500K Zeus die Blätter kleiner blieben und die Nodienabstände grösser wurden und hat sich dann die Mars wieder reingehangen und siehe da, allet wieder buschiger :thumbup:


    Siehe Post Nummer 11, oder noch besser guggst dir den Thread von @Djent94 an mit der silver haze...

    Dem fiel auf, das im Gegensatz zum vorherigen Grow den er mit der Mars anzog, mit der 3500K Zeus die Blätter kleiner blieben und die Nodienabstände grösser wurden und hat sich dann die Mars wieder reingehangen und siehe da, allet wieder buschiger :thumbup:


    Da hat der jausky Recht, die Mars ist für die ersten Wochen perfekt, da machst gar nichts falsch !


    Jetzt aber ziehe ich die mal mit meiner Zeus in der Vegi, muss mir das so auch mal genauer anschauen :)

  • Wenn ich mir das Farbspektrum der Mars Lampen anschaue fällt mir der hohe Blauanteil auf.

    Das könnte erklären wieso die Pflanzen kräftiger und buschiger wachsen.

    Hab jetzt grad keins vom Zeus zur Hand, vermute da aber einen Unterschied.

  • nach paar Wochen Verspätung melde ich mich auch mal wieder...

    Dank dem Virus kam es zu paar Verzögerungen aber jetzt hab ich endlich alles :D


    Hab mich auf Empfehlung für folgen Sorten umentschieden:

    4x White Domina

    3x Original Cheese


    hab die Samen ca 4 Tage im Quelltopf keimen lassen und dann in die 6L Air-Pot gegeben.

    Erde wurde 10L Anzuchterde von Compo Sana mit ca 40L Biobizz Lightmixx gemischt.

    Seit einer Woche stehen die Damen im Zelt unter der oben erwähnten Mars Hydro.

    Gegossen hab ich bis jetzt 2x a 250ml mit 1,5ml Super Root von Biobizz auf 1L LW


    Lampenabstand: ca 25cm

    Temperatur: 25-26 Grad

    LFK: 40-50%


    Wenn ich mir hier paar Reporte anschaue finde ich, dass meine Damen etwas klein auf diesen Zeitraum wirken.

    Zudem finde ich das die Mars für 8 Pflanzen zu wenig Licht gibt. Soll ich vll doch meine Zeus drüber hängen?


    hier sieht man relativ gut das die äußeren Damen weniger Licht bekommen.



    Leider ist mir die Sorte der größeren Dame nicht bekannt. Hatte noch einen Seed über der aber nicht beschriftet war. Ist ca 3-4 Wochen alt und war, bis ich das Zelt aktiviert hab, im Garten.