Tagsüber rausstellen ?

  • Moin moin,


    hab mal ne kleine Frage auf die ich bis jetzt noch keine richtige Antwort im Netz gefunden habe und deswegen hier mal nachfragen wollte.


    Ist es theoretisch möglich meine Pflanze Tagsüber raus in die Sonne zu stellen für ein besseres Wachstum?

    Natürlich wirklich nur in der Wachstumsphase.


    Habe in meiner Box eine Zeus 308 Compact verbaut aber da Sonne ja bekanntlich mehr Power als jede andere Lampe hat wollte ich mal nachfragen.

  • Ist es theoretisch möglich meine Pflanze Tagsüber raus in die Sonne zu stellen

    Ja. ( ich würde es aber nicht machen)

    Habe in meiner Box eine Zeus 308 Compact verbaut aber da Sonne ja bekanntlich mehr Power als jede andere Lampe hat wollte ich mal nachfragen.

    Hab auch das Zeus C (60x60) ; wieviel MEHR Wachstum strebst Du denn an? Ich meine selbst auf 50% von Vollast gedimmt hat das Zeus C noch genug Power für Wachstum. Verstehe den Sinn nicht, außer das man das Risiko bewusst eingeht sich Schädlinge in die Box zu holen. Zudem kommt es bei der Art oft zu Lichtstress, der mMn mit das blödeste ist was man sich für einen Kunstlichtgrow wünschen könnte.;)


    Tageslicht und Kunstlicht vertragen sich nicht so gut, jedenfalls bekomme ich immer mit das diese Vorgehensweise mehr Nach- als Vorteile bringt.

    Ist unnötig, zumindest wenn Du dir darunter ein "besseres" Wachstum erhoffst, abgesehen von den jetzigen Sonnenstunden, die eh nicht sehr hilfreich wären;)

    Wir haben wunderbare Sinnesorgane bekommen;sie sind die Tore der Wahrnehmung, die Pforten zum Himmel .

  • Vielen dank für die schneller Antwort erstmal.


    War eigentlich nur eine theoretische Frage.

    Ich habe nicht wirklich vor das zutun bzw. aktuell nicht, wenn ein Stromausfall oder ähnliches kommt sieht das schon anders aus.

    Es ist allerdings gut zu wissen das es eine Notlösung gibt ?

    Deswegen nochmal danke an dieser stelle ?

  • Es kommt halt auf das Alter der Pflanze mit drauf an. Wen diese jetzt schon mehrere Wochen indoor unter Kunstlicht steht,

    musst du die Pflanze erst behutsam an die Sonnenstrahlen gewöhnen. Das heißt, an bewölkten Tagen rausstellen, mindestens 2 .Sonst verbrennt dir deine Pflanze. Wen du jetzt aber erst in der Anzuchtsphase bist, ginge das problemlos.

    Aber wie hier schon erwähnt, die größte Gefahr ist das einschleppen von Parasiten.

  • Ich habe eine Automatik bis zur Woche 9 im Zelt gehabt und die dann einfach raus ins GWH zum fertig werden gestellt.

    Die hat überhaupt nicht gemeckert.

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • Ich habe eine Automatik bis zur Woche 9 im Zelt gehabt und die dann einfach raus ins GWH zum fertig werden gestellt.

    Die hat überhaupt nicht gemeckert.

    Ist bestimmt wieder genetisch bedingt..

    Bin mir sogar sicher dass es daran liegt ?


    Man bedenke, jede Samenpflanze mit gleichem Namen sind nicht gleich die selben Pflanzen :)

    Unterschiedliche Sorten dann erst recht nicht.


    Ich könnte mir gut vorstellen, dass bei deiner Auto, der Ruderalis Gen evtl. dies bewirkt hat.

    Muss aber nicht zwingen bedeuten dass jede Automatic den Lichtstress stand hält.

  • Bei meinem letzten (dem ersten) Grow habe ich das gemacht. In der Anzucht— und frühen Vegitationsphase. War letzten Sommer und ich muss sagen die Pflanzen haben sich prächtig entwickelt. Also theoretisch möglich.



    War aber mehr mehr aus Unwissenheit über die Gefahren sowie Aktionismus. Vor lauter Vaterstolz hätte ich die Kleinen am liebsten noch mit ins Bett genommen.<3<3


    Heute würde ich auf die Experten hören und das lieber lassen.

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong