Gelbe Punkte auf Blätter durch zuviel Licht???

  • Leuchtmittel
    weniger als 200 Watt
    Abluft
    Ja
    Topfgröße
    < 10 Liter
    Klima
    < 30 °C
    Luftfeuchte
    20-30 %
    Gieß-Intervall
    Sobald die Erde angetrocknet ist
    Vorgedüngte Erde
    Ja
    Düngerzugabe
    Ja
    Symptome
    Gelbe punkte
    Maßnahmen
    Keine ahnung

    Habe seid gestern das zeus xt 308 auf volle leistung ee waren 36 grad in der box und die oberen blätter haben sich zum licht gestreckt!


    Gestern warsvnoch nicht heutemorgen diese Punkte.


    Hab das Licht wieder runter gedimmt :(


    Woran liegts? Vom ansrühen gesternabend ?


    Bitte um Rat!


  • Das könnte Kalium-Mangel sein. Natürlich ist das nur eine Vermutung, richtig sicher kannst du erst mit einer Analyse sein aber es sieht sehr nach Kalium-Mangel für mich aus.


    Schau mal hier


    Kalium ist essentiell für die Bildung der Zellen, unter anderem auch der Chloroplasten (Den Zellen, die das Blattwerk grün erscheinen lassen und für die Photosynthese zuständig sind). Ein Kalium-Mangel kann diese Zellbildung stören und es kommt zu den von dir Symptomen.


    Welchen Dünger verwendest du denn? Eventuell ist die N-K-P Zusammensetzung nicht Ideal. Ein zu hoher Anteil an Stickstoff kann die Aufnahme von Kalium (und Phosphat) verhindern bzw. einschränken.


    Für die Behandlung kannst du dir Kaliumsalze beim Händler deines Vertrauens kaufen und gemäß Anleitung deinem Gießwasser zufügen. Vorher solltest du aber schauen, was dafür verantwortlich sein kann. Einen Lockout solltest du zuerst einmal beheben!


    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Schönen, sonnigen Tag noch :)

  • Malrama Kalium ist überreichlich in jedem Dünger und jeder Erde. Ein Mangel daran ist quasi immer ein Lockout durch Natrium.

    Das ist mir Bewusst. Ich spreche ja lediglich nur meine Vermutung aus. Ein Lockout von Kalium ist dennoch nicht unmöglich auch wenn reichlich in der Erde/Medium vorhanden ist. Es gibt auch noch mehr Faktoren als "nur" Natrium um einen Kalium-Lockout zu haben.


    Es wäre deshalb ja auch hilfreich weitere Informationen zu erhalten wie z.B.:


    Welcher Dünger und Zusammensetzung, pH-Wert etc.


    Ich habe nie behauptet eine Glaskugel zu besitzen! <3

  • Ähm nö. Sonst hättest du ihm keine Kalisalze empfohlen, sondern gleich ne UO Anlage:P

    Mir ist also nicht Bewusst, dass in N(itrogen) - K(alium) - P(osphat) Dünger (und vorgedüngter Erde), Kalium enthalten ist? Das ist gut zu wissen! Vielen Dank :thumbup:


    Man lernt doch wirklich jeden Tag etwas neues über sich selber. read01

  • Gestern warsvnoch nicht heutemorgen diese Punkte.

    Ohhhh! Ich sehe gerade etwas, was ich Eingehens überlesen hatte! Ja, dann ist es auf keinen Fall Kalium-Mangel. Ich habe angenommen, dass sich deine Blätter von Anfang an so entwickelt haben. Sowas passiert bei Kalium-Mangel nicht von heute auf morgen. Mea culpa! Sorry.


    Wenn das von heute auf morgen so gekommen ist, muss ich ip tambae zustimmen. Das sieht nach Verbrennungen durch Wassertropfen aus. Bei besonders intensivem Licht, können Wassertropfen auf dem Blatt einen Liseneffekt haben und Verbrennungen an der Blattoberfläche verursachen.

  • Darum benutzt man ja einen Umluftventilator, einer Pflanze die sich bewegt kann das nicht passieren.

  • ee waren 36 grad

    :D Als du aufgemacht und nachgeschaut hast vielleicht. Wie heiss wars denn zwischenzeitlich? Es stimmt einfach was am Klima nicht wenn dein Zelt 36 Grad fährt bei angenommenen 20 grad in deiner Wohnung...


    Ist auf jedenfall kein Mangel von irgendwas wenn du mich fragst und ganz besonders kein K-Mangel. Diese "Schadbilder showrooms" im Internet sind extrem schlecht teilweise muss ich sagen, wenn da Leute bei so alten Pflanzen und solchen nekrosen auf K Mangel kommen. ;(


    Wann hast du die getoppt?

  • Glaub ich nicht. Ledpunkte spiegeln die Verteilung der Chips wieder.


    Das ist irgend ein verdeckter Mangel.


    Ist auf jedenfall kein Mangel von irgendwas wenn du mich fragst und ganz besonders kein K-Mangel. Diese "Schadbilder showrooms" im Internet sind extrem schlecht teilweise muss ich sagen, wenn da Leute bei so alten Pflanzen und solchen nekrosen auf K Mangel kommen. ;(

    :thumbup:

    Das könnte Kalium-Mangel sein. Natürlich ist das nur eine Vermutung, richtig sicher kannst du erst mit einer Analyse sein aber es sieht sehr nach Kalium-Mangel für mich aus

    Dafür sind die noch viel zu klein und in der Erde noch definitiv noch genug enthalten.

    Malrama Kalium ist überreichlich in jedem Dünger und jeder Erde. Ein Mangel daran ist quasi immer ein Lockout durch Natrium.

    und wieder richtig

    Ja der Karler hat eine etwas sehr zynische Art an sich.Leider muss man ihm/ihr oftmals recht geben.

    Also immer positiv über die Zeilen lesen :)


    :D Als du aufgemacht und nachgeschaut hast vielleicht. Wie heiss wars denn zwischenzeitlich? Es stimmt einfach was am Klima nicht wenn dein Zelt 36 Grad fährt bei angenommenen 20 grad in deiner Wohnung...


    Ist auf jedenfall kein Mangel von irgendwas wenn du mich fragst und ganz besonders kein K-Mangel. Diese "Schadbilder showrooms" im Internet sind extrem schlecht teilweise muss ich sagen, wenn da Leute bei so alten Pflanzen und solchen nekrosen auf K Mangel kommen. ;(


    Wann hast du die getoppt?

    Die Schadbilder im Forum sind auch keine Wucht.Sollte definitiv mal gewechselt werden.

    Menschen mit Augenproblemen erkennen manchmal nichts.

    Einmal editiert, zuletzt von Weedbaua () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Weedbaua mit diesem Beitrag zusammengefügt.