Ebbe und Flut vs true Aero vs low pressre aero

  • Hallo,


    ich möchte eine der 3 bewässernden testen, anbei mal meine Skizze mit Ebbe und Luft, alterativ würde ich true aero verwenden. Aktuell Gedanke ich, dass ich zuerst in der Vegie true aero fahre und dann auf Ebbe und Flut schwenke. Was meint ihr? Da ich in einer Box 60x40 5-10 Steckies unterbringen möchte. Alternativ low pressre aero oder Ebb und Flut mit den Bauhaus Abwasserohren.

    Freue mich über Tipps! Alternativ wäre noch ein Vernebler angedacht.

    Freue mich über Tipps!
    Wichtig wäre ein sehr leises System.

    LG

  • True Aero ist ein feuchter Wunschtraum?

    Sobald sich ein kräftiger Wurzelschopf entwickelt kommt der Nebel nicht mehr durch. False Aero funzt durch die kräftigeren Sprühdüsen etwas besser.

    Sachen wie E/F mit Matte und NFT sind klar überlegen

    Ente gut. Alles gut.

  • True Aero ist ein feuchter Wunschtraum?

    Sobald sich ein kräftiger Wurzelschopf entwickelt kommt der Nebel nicht mehr durch. False Aero funzt durch die kräftigeren Sprühdüsen etwas besser.

    Sachen wie E/F mit Matte und NFT sind klar überlegen

    Wo ist denn der Unterschied zwischen NFT und E/F? Was denkst du über meine Zeichnung? Brauch ich denn eine Matte oder klappt es auch so? Ich würde sonst eben diese PVC Rohre nehmen, welche Größe würdest du empfehlen und kennst du ev einen Shop? Würde sonst 200x80cm Nehmen 2x 1 Meter und die Löcher auf die breite Seite bohren... was meinst du?



    Besten Dank

  • Das erste ist ja sowas ähnliches wie normales EF mit Töpfen. Nur das man dazu die Töpfe einfach in die Wanne stellt und nicht son Geschiss mit freihängend macht.


    das andere sollen Sprühbalken sein, nehm ich an. Sieht aus wie Sprühbalken nunmal aussehen. Die MicroDrip Rotasprüher haben sich bei False Aero bewehrt, auch wenn bewehrt bedeutet das die mitten im Grow verstopfen und du fummeln darfst, während die Wurzeln in der Luft hängen:D


    Aero ist sehr störanfällig im Vergleich mit den andern beiden Alternativen.


    Brauch ich denn eine Matte

    Eine Matte verhindertbei NFT das der Wurzelfilz mit der Strömung mitgerissen wird und bei E/F ist sie der Wurzelraum für den Start . Danach kümmern sich die Wurzeln. E/F mit Matte ist aber technisch anspruchsvoll und du brauchst die gelochten Folien, die es afaik nicht als Meterware gibt. Die Billigvariante davon wäre was mit Deckel und diesen Neoprenringen. Ist im Prinzip das gleiche wie ein stino NFT, nur auf der Fläche statt mit Rinnen und halt zyklisch bewässert statt konstant.


    Es spricht übrigens nichts dagegen das du ein NFT mit dem Rohrsystem von oben bewässerst. So kannst du die Pumpe kleiner dimensionieren und gast ne gleichmäßigere Verteilung der frischen NL. Nachteil ist, du hast viel zu rechnen. Durchmesser der Düsen gesamt vs Rohr und Zufuhrleitungen abgestuft. Bei NFT mit Rinne nimmste ein bewehrtes Schema und baust los.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das mit dem freihängen hat ja einen Sinn, würde zuerst true Aero fahren für die Steckies, und wenn das nicht mehr geht auf E/F umstellen. Wobei mir nicht klar ist, warum ich da bei meinem System eine Matte brauch. Ich pumpe ja immer wieder das Wasser raus?... Welche Intevall wäre denn da gut? Also alle 5 Minuten 2 Minuten Fluten oder so? Wie steuert man das normal, also gibts da auch günstige Steuerungen? Hab mir jetzt eine Platine gekauftm die stelle ich dann auf 5 Minuten ein und würde sie dann im Interwall laufen lassen. Also es flutet, der Schalter wird aktiviert, die Uhr beginnt dann 5 Minuten zu laufen, nach den 5 Minuten schaltet sie dann die Pumpe an, alternativ ginge auch, dass ich von oben das Wasser pumpe und das langsam im Interwall, und wenn es voll ist, pumpt die Pumoe wieder leer...

  • würde zuerst true Aero fahren für die Steckies, und wenn das nicht mehr geht auf E/F umstellen.

    Warum so ein Aufwand? Mach den Start mit Topfeed per Lufthebercry

    also gibts da auch günstige Steuerungen?

    Gibt mittlerweile gute ZSUs für sowas. Die billige Variante sin Treppenlichtschalter. Die stino Zsu aktiviert das Teil und dort drauf ist dann vorgewählt wieviel Sekunden die Pumpe laufen soll. Wobei billig relativ ist. Wenn du beides von Theben nimmst und sauber einbaust, ist ne billige Bewässerungssteuerung deutlich billiger. Dafür läuft Theben und läuft und läuft. Nächstes Level wäre dann das in Logo oder so Arduino Zeugs zu digitalisieren.

    Das geile an Theben ist halt, das du zwei getrennte Zsu hast, deren Funktion du auch nach Jahren noch verstehst. Bei der Bewässerungssteuerung verschmeiß besser nicht die Anleitung und bei Arduino...:D Hats geschrieben, kanns nicht lesen:D

    Ente gut. Alles gut.

  • Warum so ein Aufwand? Mach den Start mit Topfeed per Lufthebercry

    Gibt mittlerweile gute ZSUs für sowas. Die billige Variante sin Treppenlichtschalter. Di

    Verdammt, hab schon die Pumpe und alles xD ^^

    Naja, bau ich halt mal so, Aufwand ist es ja keiner, da ich schon Pumpe/ Düse hab. Ich hab die 2x hoffe das klappt mit denen? 2-Kanal Timer Verzögerungsrelais 12V Modul, 230 V AC, LED-Anzeige, FRM02 | eBay Hast nen Link zu deiner Steuerung?

  • bin gespannt :thumbup:


    berichte mal weiter, will zuschauen bei dem was du machst :) ggf report?


    ja gerne, mal sehen ich denke ich mal einen Report, wenn ich hier im geschlossenen Bereich posten kann. Möchte zwar CBD growen, dennoch.

    Aktuell sieht der Plan so aus, dass ich erst in einem 60L Tank 10 Steckies mit True Aeroponic anziehe, danach gebe ich diese in E/F aus 125er Rohren, 2x 1 Meter... wie oft würdet ihr fluten? Mit Nebel wäre das ev auch eine Idee (oder ich mache es mit den anderen E/F Plan)... beim zweiten Durchgang... so dass sich der Nebel über Schlitze auf die Wurzeln legt und/ oder ggf von unten eingeblaßen wird.

  • Binn ich direckt dabei ?

    Eventuell kannst du dir ja Inspiration bei meinem System holen ?❤️


    Die Luftheber Nummer ist aber nicht die leiseste Variante... Da die Kompressor recht laut sind (je nach Leistung und Qualität l


    Als Förderpumpe würde ich immer zu einem regelbaren DC Model greifen...

    2 Mal editiert, zuletzt von Best84 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Best84 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Mehr NL pro Wurzel.


    Die Antwort steht auch direkt über dem Satz. Sprühen hat seine Grenzen. Irgendwann befeuchtest du den Wurzelbart nur noch von außen. Gerade bei Aero kommt der Nebel nicht mehr durch. False Aero nimmt mehr NL, was mehr besser ist, aber an Tauch/Flutbewässerung, wo die Wurzeln in der Suppe schwimmen, kommt das nicht ran.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ok, das ist schon sehr abhängig vom jeweiligen System.

    False Aero ist schon die bessere Variante. True Aero mit seinem Nebel schafft es schon deutlich eher nicht mehr, ältere Wurzeln zu versorgen.

    Bei Mikrosystemen mit False Aero kann man vorzeigbare Ergebnisse erzielen und das die Systeme sehr kompakt sind, macht die auch ziemlich interessant. Sobald man aber normal große Plants ziehen will, bekommt man die angesprochenen Probleme und die Leute geben diese Systeme nach kurzer Zeit wieder auf.

    Ente gut. Alles gut.