Erster Grow - Raumfrage

  • Hey Leute ich möchte anfangen indoor zu growen und hätte die Idee gehabt einen übergebliebenen Raum zu nutzen, allerdings wollte ich die Profis hier vorher fragen ob sich das denn so verwirklichen lässt und wieviele Pflanzen ich in welchen Töpfen am besten hier hin tu?


    Da die Decke so hoch ist kam mir sogar Idee eine Zweite Decke in Höhe etwas mehr der Mitte zu ziehen und oben ein paar Autoflowers hinzustellen aber keine Ahnung ob das hochgegriffen ist..


    Bin dann letztenendes sowieso von der Thematik abgewichen da ich mir dachte ich mach dies indoor dann doch gleich richtig und für mehr Ertrag aber we verhalten sich die Pflanzen mit der Raumfeuchtigkeit wenn ich dort das Fenster lange offen lasse? Welche Lampe wäre hier von Vorteil?


    LG

  • alles ist Möglich ! Wieviel Plants/Töpfe du stellen kannst Frage ich mal eben meine Kugel.

    Wieviel Platz ? Sieht na ca. 1m2 aus. Da kannste 16 oder 20 Minitöpfe stellen und scroging oder nur 4 und die in 11 Liter Töpfen , oder oder oder.

    Ich würde den kleinen Raum da auskleiden mit Folie. Ab-und zuluft kannste perfekt vom oder zum Fenster leiten. Höhe machste auf 2 Meter.

    Wenn du das auskleidest mit Folie ( sollte auch überall zu sein) ist das mit der Luftfeuchtigkeit in der Kammer selber egal. Am Anfang kannste eh nicht hoch genug kommen. Sämling z.b brauchen eine hohe Luftfeuchtigkeit.

  • Ja kommt hin mit der Raumgröße. Mit welcher Folie soll ich es denn auskleiden? Wie soll ich es "ganz" zu machen vorne wo ich dann die Tür habe, ich muss ja noch rein- und rauskommen :D Also am Anfang brauch ich mir über die Luftfeuchtigkeit keine Sorgen machen aber wann genau sollte ich diese runterfahren und womit am besten?

  • Wie du was anbringst an Folie bzw latten/ kunstoffschienen Halterungen usw und sofort ist aus der Ferne bzw anhand von 2 Bildern immer schwer zu meistern für einen Aussenstehenden.

    Was ich auf jeden Fall machen würde ist weisse Folie mindestens 1.50 hoch Ringsrum. Dazu machste an der Tür auch Folie, so Reflektiert es quasi von 4 Seiten. Die Folie fest zu machen sollte wohl kein Problem sein ( bohre dir latten an die wand) darauf die Folie nageln mit Vorsicht! Sei kreativ.

  • Werde den Raum die Tage mit der Folie umkleiden. Welche NDL wäre hier denn zu empfehlen für Vegi + Blüte? Würde gerne die Lichtspektren erstmal mit einer Lampe abdecken und irgendwann sowieso auf LED umstellen aber erstmal schauen wie es läuft ?

  • Welche könnte ich denn benutzen wenn ich vorher vorhatte mit 400W NDL zu beleuchten? Hatte mich umgesehen aber die Panels waren mir für den ersten Grow einfach zu teuer und ich wollte mir auch keine China LEDS holen.

  • Hatte mich umgesehen aber die Panels waren mir für den ersten Grow einfach zu teuer und ich wollte mir auch keine China LEDS holen.

    Die in deutschland gemachten Zeus kämen doch in Frage, persönlich hab ich mir Chinaware gekauft in 3000K mit blue red usw, die scheinen sich auch für die Anzucht prima zu eignen-die Dinger sind mit Ühlrippen Lüfter UND nem externen Poti ausgestattet, 2 ksoten so 350 mit Zoll und haben zusammen 480 Watt

  • Die in deutschland gemachten Zeus kämen doch in Frage, persönlich hab ich mir Chinaware gekauft in 3000K mit blue red usw, die scheinen sich auch für die Anzucht prima zu eignen-die Dinger sind mit Ühlrippen Lüfter UND nem externen Poti ausgestattet, 2 ksoten so 350 mit Zoll und haben zusammen 480 Watt

    Also ich hab doch die LEDS erstmal weggelassen da ich mir später lieber ein höherwertiges Panel anlegen werde falls mir die ganze Sache gelingt wie ich mir das vorstelle. Brauche nur noch eine MHL 600w und Anzuchterde für die Vegi, eine 600w NDL habe ich samt Reflektor und VSG jetzt schon im Raum hängen. Eimer nehme ich entweder Vegi - 3L - 7,5L oder Vegi - 7,5L - 12L - bin mir noch nicht sicher.. Erde habe ich BioBizz AllMix, brauche dementsprechend noch irgendeine Anzuchterde. Sorten werde ich heute bestellen, möchte ja vier Pflanzen, denke zwei davon werden Sour Diesel.

  • Lass die MH weg. Ist Luxus und funzt auch ohne. Die Plants sehen am Anfang bisschen Scheiße aus, aber das wendet sich sogar zu deinem Vorteil;)


    Zitat

    Erde habe ich BioBizz AllMix, brauche dementsprechend noch irgendeine Anzuchterde.

    Kauf dir nen Sack Spielsand und misch den Allmix 1/3 mit Sand. Aufgabe erfüllt:thumbup:

    Sorten werde ich heute bestellen, möchte ja vier Pflanzen, denke zwei davon werden Sour Diesel.

    Mach keine zu exotische Mischung. Die Plants sollten sich vom Habitus relativ ähnlich sein.

    Ente gut. Alles gut.

  • Lass die MH weg. Ist Luxus und funzt auch ohne. Die Plants sehen am Anfang bisschen Scheiße aus, aber das wendet sich sogar zu deinem Vorteil;)


    Kauf dir nen Sack Spielsand und misch den Allmix 1/3 mit Sand. Aufgabe erfüllt:thumbup:

    Mach keine zu exotische Mischung. Die Plants sollten sich vom Habitus relativ ähnlich sein.

    Dankeschön aufjedenfall für deine Antwort - aber wie meinst du, dass es sich zu meinem Vorteil wendet?

    Welche Töpfe würdest du für den Raum empfehlen? von 3 auf 7,5 oder von 7,5 auf 10-11 ? Der Raum ist etwas größer als 1 qm² und wie gesagt vier Töpfe

  • Sind die schon in 3er Töpfen ? Is nämlich ziemlich unhandlich von 7 auf 11 Liter umzutopfen. Würde von 1 zu 3 zu Entopf tendieren , welchen du jetzt halt als Endtopf denkst der richtige zu sein...

  • Der größere Nodienabstand reduziert die Gefahr von Budrot und die stretchen in der Umstellung auch weniger.

    Probier doch 12/12 from Seed. Bei 10 Wochen Blüte gibts da normal keine Schwierigkeiten und du sparst einen Haufen Strom.


    Bei vier Pötten aufn Quadratmeter kannste ruhig richtige Eimer nehmen. Richtung 40l haste viel mehr Puffer. Topfste nach 4 Wochen um.

    Anzucht, mit EazyPlug im Buttermilchbecher mit 1/3 und dann nach 10 Tagen auf 5l 1/1 Mischung.


    Gibt nur Wasser, sonst nix. Maximal auf pH 7,0 anpassen, aber ist bei so viel Puffer nicht zwingend nötig. Über Nacht abstehen lassen, reicht in 99% der Fälle.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ja habs gerade gelesen, das soll echt klappen und nichts am Ertrag/THC ändern? Stromkosten sind nicht das Problem, da durch alle geteilt wird hier, außerdem steht meine Wohnung meistens sowieso leer da ich bei meiner Freundin bin.


    Zitat

    Bei vier Pötten aufn Quadratmeter kannste ruhig richtige Eimer nehmen. Richtung 40l haste viel mehr Puffer. Topfste nach 4 Wochen um.

    Anzucht, mit EazyPlug im Buttermilchbecher mit 1/3 und dann nach 10 Tagen auf 5l 1/1 Mischung.


    Verstehe leider nicht so ganz was mit den Verhältnissen 1/3 gemeint ist und wann ich dann nach 4 Wochen umtopfen soll. 40L dann als Endtopf? Wollte nicht so oft umtopfen, Vegi - 7,5 - 40L - macht der Pflanze das nichts? Ich wollte ja mit Wurzelkomplex arbeiten.

  • was mit den Verhältnissen 1/3 gemeint ist

    Das Allmix/ Sand Verhältnis.


    Die gestreckte Erde kann man zwar noch mit Bentonit und Kieselgur verbessern aber für den Anfang reicht Spielsand.


    und wann ich dann nach 4 Wochen umtopfen soll.

    Bei 12/12 from Seed haste ja keine Vegi. Irgendwann zwischen Woche 2 und 3 stellt die Plant auf Blüte um. Weil du aber auch nicht diesen harten Übergang in den Blütestretch hast, kannste nur die Wochen ab Keimung zählen. Bei Woche 4 biste grob eine Woche in der Blüte und auch so wirste merken das die 5l nicht mehr lange reichen und weil der viele Stickstoff jetzt und nicht erst in 3 Wochen gebraucht wird, bekommt sie halt in Woche vier ihre finale Fütterung.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Moin also Update ich habe mittlerweile alles da außer die Seeds hoffe die kommen morgen endlich dann geht es los. Habe mich für Zkittlez (nur) entschieden und den Tipp angenommen nicht mehrere durcheinander zu haben ?


    Ich ziehe die in 0,5l Becher mit Anzuchterde hoch. Ab wann kann ich düngen? Benutze später beim Umtopfen den BioBizz allmix und der ist ja schon vorgedüngt, wie verhält sich das? Habe das hesi Testkit mit Blüte Wachstum Wurzel alles und bin schon voll überfordert wie ich das alles Gießen soll ob ich jeden Tag gieße, immer mit Dünger oder auch mal nur mit Wasser? sollte ich mich lieber nicht so verrückt machen und schauen was die Pflanze mir “sagt“? Umtopfen dann von 0,5 auf 7,5l oder lieber direkt 12l? Hab Angst dass die 12l zu groß sind weil der Raum tatsächlich 90x90cm groß ist. Sollte ich LST machen?


    Hoffe dass mir jemand helfen kann auch wenn es viele Fragen sind ? hab die Verifizierung fertig möchte dann wohl auch ein Growreport starten ab Keimung

  • Düngen erst wenn die unteren Blätter gelb werden und in Anzuchttöpfen ans Düngen gewöhnen , werden aber beim umtopfen in Allmix wahrscheinlich kurz geschockt sein . Und ich würde kein LST machen wenn ich keine Zeit oder Geduld oder Platz hätte

    Have a Good Day kiffer03