Gute led Budget 600euro

  • hey Leute habe vor das ich mir bald eine neue Lampe zulege am liebsten led und in der Preisklasse klasse bis 600 Euro habe an die sanlight Q5w gedacht aber ich lasse mich hier gerne eines besseren belehren und nehme Vorschläge auch gerne entgegen ;):)hemp01

  • ja das ist dann die günstigste Variante ^^:D

    Brauch einfach mal besseres Equipment das habe ich jetzt gemerkt das war ja auch alles einfach von ein Kollegen hat mich auch nichts gekostet :)aber merke das es sich so noch nicht richtig lohnt wenn man pro grow nur so an dir 40 g bekommt (die ich noch mit mein Kollegen teile also 20 für jeden) und dafür 3 Monate Zeit investieren muss lohnt sich das nich wirklich :|

  • Ja an Equipment muss ich auch mit der Zeit nachrüsten, aber das bezieht sich aufs Licht und Messgeräte. Mit meinem Zelt bin ich mit der Größe zufrieden, weil ich dort nur meine Fems in Zukunft mache und die Autos den Balkon nutzen werden

    Die Krönung der Erschöpfungrauch03

  • Wie viel Platz hast du zur Verfügung?


    Auf lange Sicht lohnt es sich auch über eigene vermehrung nachzudenken (Mutterpflanze oder eigene Samen) da macht sich ein separates abteil recht gut...

    Einmal editiert, zuletzt von Best84 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Best84 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich hab ein Zelt mit 90×90×200 das finde ich ganz ok, hab es auch nur erstmal mit 4 Pflanzen ausgestattet weil ich nur ein LED Panel hab. Mit nen zweiten würde ich u.u auch mehr reinstellen aber fürn Anfang und fürn Eigenbedarf reicht das auch erstmal für mich^^Ist ja eigentlich mein allererster Grow und muss erstmal mich reinfinden und ein Gefühl dafür entwickeln

    Die Krönung der Erschöpfungrauch03

  • also bis jetzt habe ich ein kleine Schrank wo grade mal 2 Pflanzen rein passen höchstens das meiste wird unten nichtmal mehr ausgeleuchtet 60×60x oder so habe da nich so einen genauen Plan weil mein Kollege die Sachen geholt hat aufjedenfall viel zu klein ^^ und led growking 2x fullspektrum 40w

    1x Growking bluerail 40w und eine jardin aufzuchtlampe 50w zuwenig watt Leistung auch aber bis jetzt immer positiv überrascht ;(

  • Servus!


    Also ich bin selber seit 2 Jahren Besitzer von 2 Sanlight S2W. Und ich muss sagen die Dinger sind der hammer, die machen keine Geräusche, die werden echt null warm, kannst den nackten Arsch dran heben!


    Die chips sind von Osram, also definitiv einer der Marktführer. Hoffentlich gibts keine Übernahme von AMS :P


    Ich benutz die Lampen zur Anzucht zur Veggie zur Blüte und die Teile leisten sehr sehr gute Arbeit. Hatte anfangs 2 China LEDs die eine 240W und die andere 500W - die Sanlight haben 62W ( also 124Watt beide) und das Ergebnis war mehr als doppelt so gut als bei den China lampen.


    Durchnschittsernte mit diesen Lampen pro Pflanze 40-50g (80x80 Zelt), klar zählen andere Faktoren + bin noch ein noob, da geht definitv mehr :D


    Preis ist halt schon heftig, aber Garantie und Qualität hat seinen Preis. Die soll 80k Stunden laufen (danach 90% Leistung) bin jetzt bei ca. 5k Stunden Laufzeit.


    Klingt voll nach Werbung aber bin echt krass überzeugt von den Dingern. Für jemanden der kein bock hat ne Lampe zu basteln und top quali will und gerne zahlt, nur zu empfehlen!


    Werde mir dieses Jahr aufjedenfall eine von den Q Generations dazukaufen!


  • Sehr interessant zu sehen, falls du mehr zu den SANlight wissen willst!