(Erster grow) Nach umtopfen kleine mücken auf der erde

  • Leuchtmittel
    200 Watt
    Abluft
    Ja
    Topfgröße
    < 2 Liter
    Klima
    25-30 °C
    Luftfeuchte
    40-50 %
    Gieß-Intervall
    Einmal täglich, wenig
    Vorgedüngte Erde
    Weiss nicht
    Düngerzugabe
    Nein
    Symptome
    Kleine mücken auf der erde
    Maßnahmen
    Noch keine

    Hallo zusamen, erstmal danke für die hilfe in meinem letzen thread echt super gelaufen dann :)


    nun hab ich eine kleine sorge.


    heute hab ich meine guten mit eazy plug in 0,5L töpfe mit "Gardol Aussaat- & Kräutererde " umgetopft und ich sag mal gut befeuchtet mit meinem sprüher + wurzel boost von cana


    nun gute 6 std später wollte ich mal reingucken ob mein gießen denn genug war das es nach 6 std (licht an) nicht doch zu wenig war aber sieht gut aus soweit, weil man als anfänger grad beim ersten mal ja gern mal des öfteren nachsieht.


    nun zum problem, ich habe sofort entdeckt das ich 3 kleine fliegen/mücken auf meiner erde tummelten , mit etwas geduld hab ich sie alle 3 in die ewigen mückengründe geschickt, habe allerdings jetzt panik das ich mir iwas in die box geholt habe ...


    gibts etwas was ich sofort tun kann?

    muss ich überhaupt paniken?


    morgen früh wolllt ich sofort los und mir diese gelbtafeln holen und nützlinge (darf ich diese bei so kleinen töpfen anwenden?)

    ich bin mir auch nicht sicher ob es nun trauermücken waren oder doch nur einfache kleine fliegen die sich reinverirrt haben.


    möglichkeit die ich noch hätte ist das ganze morgen direkt in Grow mix von plagron zu packen, dort hab ich allerdings schiss das die erde viel zu scharf ist und sie mir eingehen werden


    ein foto des ganzen ist auch mit dabei, weiß nicht ob es hilfreich ist :/


    vll kann mir ja einer meine schlaflose nacht nehmen vor sorge :huh:=O


    vielen dank schonmal <3


    foto:


    Edit: im mini gewächshaus sind 3 die es wohl nicht geschafft haben durchzukommen

  • Wenn du sie erst 5 Tage in erde hast dann umtopfen alte erde sogut es geht abspühlen. (brauchst sicher noch nicht).

    Neue Erde kaufen oder die alte in eine dose für die mikrowelle packen mit etwas wasser dann 5 min volle power erhitzen. aber nur wenn kein perlit in der erde ist. auskühlen lassen und erde ist sterill. alles leben ist dann futsch

  • nein sie sind seit 6-7 std jetzt in der erde und waren 5 tage im easy plug ohne topf


    habe ein foto von dem vieh machen können weil es war einfach noch eine da...


    ich hoffe man erkennt etwas


    hier eine nahaunfahme mit zoom

  • wir wohnen sehr ländlich und haben bei den temps die kommen sehr gern mal iwelche insekten hier in der luft, die frage is , is das vieh bedrohlich für meine babys ? und was kann ich alg gegen insektenschutz im tent tun? bringt so nen insektenstrahler in der ecke was oder nutzt das nix durch das spektrum der lampe?


    Edit: kann auch nicht genau sagen obs jetzt das gleiche tier is was ich vorhin getötet habe aber es sieht schon sehr ähnlich, komischerweise hab ich bevor ich umgetopft habe null viehzeug drin gehabt

    Einmal editiert, zuletzt von Kushjay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Kushjay mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das vieh ist nicht gefährlich. ist vom licht und der wärme angezogen worden.

    Kauf dir aber zur not Gelbtafeln die hat man als Grower eh immer bei der Hand


    wird morgen sofort gemacht und ich hol andere netze für lufteingänge hab nur flliegengitter drauf scheinbar zu grob


    hab jetzt mal die abluft anlage eingeschaltet damit die feuchtigkeit runter geht, war bei 47% eben und bissel wärme raus vll hauen se ab...


    hatte nur mega schiss da sie auf der erde unterwegs waren das sie daraus kamen :D


    anfängerfehler nenn ichs mal ^^


    aber lieber fragen weil das kostet ja nichts :)

    Einmal editiert, zuletzt von Kushjay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Kushjay mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • gibts etwas was ich sofort tun kann?

    yes01

    nein sie sind seit 6-7 std jetzt in der erde und waren 5 tage im easy plug ohne topf

    zu früh oder waren die am spargeln. dann erde auffüllen bis keimblätter. sonst waeren se im gwh besser geblieben.


    ich bin mir auch nicht sicher ob es nun trauermücken waren oder doch nur einfache kleine fliegen

    egal

    wolllt ich sofort los und mir diese gelbtafeln holen

    die gehöhren standartmässig rein

    möglichkeit die ich noch hätte ist das ganze morgen direkt in Grow mix von plagron zu packen, dort hab ich allerdings schiss das die erde viel zu scharf ist und sie mir eingehen werden

    willst die zu todepfegen oder was rauchbares ernten.

    muss ich überhaupt paniken?


    _____________________




    das sieht nicht nach trauermücke aus.

    :thumbup:

    komischerweise hab ich bevor ich umgetopft habe null viehzeug drin gehabt


    draussen gelagerte anzuchtärde erworben:?:

    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von dieGrueneGans mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • ich fande sie haben sich sehr sehr nach oben gestreckt und in nem anderen thread meinten die leute sobald sie rausgucken in anzuchterde mit dem eazy plug



    die erde war aufjedenfall drinnen gelagert, habe sie heute im bauhaus geholt und nicht im außenbereich gekauft.


    dachte weil ich ja mit samen gearbeitet habe und einige leute ja meinten sie sind rdy für 0,5l anzuchterde hab ichs getan


    wollte sie jetzt 7-10 tage in den 0,5l lassen und dann in 3l growmix topfen


    also noch etwas erde nachfüllen? bzw ist es bei manchen zu wenig?


    ^foto von vor 2 tagen, wo mir empfohlen wurde umzutopen bald weil sie doch etwas zu stark nach oben strecken


    .

  • Mit was beleuchtest du?

    LED oder oder?


    Wie ist der Abstand der Lampe?


    Wenn das 0,5L sind kannst ruhig 10-14 Tage damit arbeiten. Solltest aber dann mal Düngern da du ja Anzucht Erde nimmst.

    kiffer01smoke weed everydaykiffer01


  • 45~cm


    ja ist led die tsw2000


    wollt mir versuchen so gut es geht zu ersparen mit den düngern herumzumachen bzw es so gut es geht ohne versuchen, die easy plugs haben ja so für +- 2 wochen doch alles was die kleinen benötigen oder bin ich da falsch informiert?

    deswegen hab ich mir den grow mix geholt den ich halt jetzt dann zum einsatz bald bringen wolltee für 3-4 wochen in 3L und dann nochjmal in grow mix rein in 7L und dann zum ende raus mit terra flores dünger nur arbeiten und natürlich zusätze , hab mir dieses paket von cana terra geholt

  • Edit : die lampe war was ein großer fehler meinerseits war viel zu weit oben zu anfang, dachte sie is zu stark um sie an die keimllinge so dicht zu machen, resultat sieht man ja, bin dann auf knapp 45 cm

  • Ich weiß ja nicht was die lampe jetzt mit den viechern zu tun Hat aber egal. ^^


    Also die 3 Gewitterfliegen so nennen wir sie hier (obstfliegen) machen definitiv nicht.

    Gelbtafeln solltest dir dennoch holen.


    Hast deine Ts2000 auf 100% oder sie gedrosselt?



    Was meinst mit Grow mix? ene marke wäre nicht schlecht.



    wir brauchen input ^^

  • nein habe sie nicht gedimmt , hab so ein stromlese gerät nicht und ich weiß nicht ob man da wirklich sparen will bei so nem teil^^

    deswegen hab ich gehofft mit etwas mehr abstand rekuliert sich das etwas


    grow mix von plagron, sry falls ich es ganz oben nich geschrieben hatte^^


    war leicht nervös beim erstellen, aber bin ja beruhigt das das tierchen keine gefahr erstmal darstellt


    Ich weiß ja nicht was die lampe jetzt mit den viechern zu tun Hat aber egal. ^^

    du ich bin für jederlei tipps und hilfen dankbar

    ich hab mich zwar echt in viel reingelesen bevor ich dann gestartet habe aber is doch sehr sehr umfassend alles

    aber auch sehr interessant mir machts jetzt schon spaß das ganze zu verfolgen wie sie sich momentan täglich verändern

    Einmal editiert, zuletzt von Kushjay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Kushjay mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • ja sind genau 1 woche alt jetzt , lasse sie auch erstmal jetzt so das is klar, bin so mit wochen angaben bissel nachdem gegangen was ich hier so aufgefasst habe und da war oft so 2-3 wochen anzuchterde die rede und dann kanns in die richtige gehen


    das problem is bei der lampe stand bei wird empfohlen nicht ohne messer zu dimmen weil es ungenau dann ist und jetzt grad mal 100 euro für so nen messgerät hab ich diesen monat aufkeinenfall mehr leider


    zum foto sieht eindeutig anders aus wie mein bewohner :D


    die erde war jetzt nicht die billigste und nicht die teurste der auswahl im markt dachte bin mit der ganz gut dran


    Deine damen sind noch jung. Lass sie erst mal wachsen.

    kannst du was bezüglich düngen sagen? ich dachte eazy plugs sind für gute 2 wochen aufjedenfall fein eingestellt so für alles

    hätte terra vega hier falls nötig wird was zuzugeben

    Einmal editiert, zuletzt von Kushjay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Kushjay mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Du willst mineralisch Düngen deswegen kannst du warten bis die von unten her ein bisschen anfangen gelb zu werden . Den Zwischenschritt mit 3 L kannst dir sparen geh gleich auf 7 L und dort mindestens 2 Wochen Vegi bevor in Blüte geschickt wird. Ich meine mich zu erinnern gesagt zu haben das wurzelboost nix bringt (für Sämling), bist wahrscheinlich einer derer die zuviel Geld haben . gut zu wissen . Eazy Plug hat alles für 2 Wochen weil die Plant die ersten 2 Wochen kaum bedarf hat .

    Have a Good Day kiffer03

  • Du musst auch nicht zwingend die Lampe dimmen, kannste alles so lassen, nur nicht zu feucht halten dann wird das schon thump02

    Ich persönlich würde wie GzumZ schrieb nach ca 10 Tagen mal Düngen, allein das die sich an nen höheren ec vor dem Umtopfen in den grow mix gewöhnen... willste nicht lieber 11 Liter als Endtopf nehmen?

    3.5 in 7 Liter umzutopfen war bei mir immer so ein gefummel ?wachs01

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01