Ein Rückschritt in der Cannabislegalisierung

  • Spongepot

    Hat den Titel des Themas von „Ein Rückschritt in der Cannabispolitik“ zu „Ein Rückschritt in der Cannabislegalisierung“ geändert.
  • Goodpeace

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Was ne Topfpflanze. Das wird wieder so ne Reefer Madnes und Faces of Meth Scheiße, wo sie prima vor Bekehrten predigen kann aber der Rest entweder angewidert mitm Kopp schüttelt oder ihr gar nichts mehr glaubt und auch zu harten Drogen greift<X


    Da können wir uns ja direkt auf die Auswüchse des Ersatzstrafrechts freuen, die sie im Rahmen ihrer “offenen Gespräche” ebenfalls eruiert hat.

    Ente gut. Alles gut.

  • Nö, den Kids soll nur aufgeschwatzt werden das kiffen uncool ist.

    Geht den Bälgern aber bestimmt am Allerwertesten vorbei.

    Das mit der Zahnfee, Osterhasen usw. ist ja auch gelogen.

  • Gab nen TV Interview mit Ihr, Sie wirkte auf mich bei einigen fragen schon leicht geknickt.


    Ob das mit dem BverfG zu tun hat :)



    Hat auch nochmal betont das es nur im Aufklärung bei ~12 jährigen geht :)

  • ;( Ich hasse sie , sie macht mich Depressiv . Aber eigentlich macht mich Deutschland Depressiv das es der Meinung ist mich so in meinem Privatleben einschränken zu müssen .Total vermessen sowas ;(


    legal01legal01legal01

  • Bin der Zielgruppe extrem fern, alt und Hobbybäcker, darum berührt mich das nur perifer.

  • Zitat

    Hat auch nochmal betont das es nur im Aufklärung bei ~12 jährigen geht

    Schön für sie. Dassie damit die Glaubwürdigkeit der Suchtberatung bei einer ganzen Generation verspielt und der nächsten Opiodikrise die Klinke in die Hand gibt, ist ihr entweder egal oder recht.

    Ente gut. Alles gut.

  • Es gibt bestimmte Ministerien, die bei CDU geführten Reg. i.d.R. sehr wenig glänzen


    Bestimmte Posten werden i.d.R. mit voll Deppen besetzt

  • Das ist halt Klientelpolitik und sie hat nachwievor nicht begriffen das ihre Klientel nicht puritanische Bestager, sondern jene 12 Jährigen sind, die irgendwann Suchprobleme entwickeln, weil man ihr Gelaber nicht für voll nehmen kann. Da lobe jch ja geradezu Mortlers “Kenne dein Limit”

    Ente gut. Alles gut.


  • yuhu01DIE recken sich, DIE winden sich, DIE lügen. die krimienaliesirung im koma zuckt. wann versagt die apparatemedizin:?:

    Jetzt ist es geschehen....wir sind alle uncool :huh:

    mir doch egal: kiffen macht gleichgültig


    Geht den Bälgern aber bestimmt am Allerwertesten vorbei.

    bekommen die z.zt überhaupt was davon mit, wenn die nicht in die schule müssen. damit der leerkörper das brainwash programm starten kann

    Zitat

    Die psychoaktive Droge könne jedoch bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei regelmäßigem Konsum zu schweren Gehirnschäden führen.


    das dies auch ohne cannabismissbrauch möglich ist beweist frau ludwig hinreichend

    Zitat

    Die Reifung des Nervensystems und des Gehirns sei mit 20 Jahren noch nicht abgeschlossen.............

    bei csu phänos auch mit 45 nicht. die sind 1945 stehen geblieben, und haben sich schwarz geärgert


    manchmal ist es cool, uncool zu sein

  • Die Bierela Ludwig hat deutlich gesagt eine Präventionskampagne gegen Legalisierungsbefǘrworter gestartet zu haben, darum gehts ihr!


    Die Kiddies sind ihr scheißegal, die sollen sich gefälligst noch im Kindesalter mit Alkohol die Rübe kaputtsaufen!

    Wenn ihr die Jugend wichtig wäre sollte sie sich gegen die Abgabe von Alkohol für u 18 einsetzen.

  • Was glaubt sie den, was sie damit erreicht ???

    Es ist Kasperletheater für ihre Darseinsberechtigung fuck01

  • Das ist einfach nur dämlich und Alkoholindustrie gesteuert.
    ich erlebe das ganz nahe, wie schlimm der Alkohol ist.

    Es muss doch mit 70000 Alkohol Toten jährlich jeden klar sein, dass hier Geld in die Taschen der verantwortlichen Politiker fliesen, wie auch immer.


    Die Gesetzeslage ist eindeutig ein Verstoß gegen die Grundrechte und ganz klar sterben auf Grund dieser jedes Jahr Menschen?

    Wie viele Corona Tote gibt es dieses Jahr zu beklagen in Germany? Wie viele Talerlies haben die Maßnahmen gekostet?

    Wie viele von denen, die "gerettet" wurden werden sich mit Alkohol ins Grab saufen?


    Es geht nicht mehr weiter so und leider ist die Cannabis Community (noch) zu faul um wirklich Druck zu machen.
    Ich wünschte mir, die Schwulen und Lesben wären alle Konsumenten, dann sähe es eventuell schon anders aus. Die haben es richtig gemacht.


    Und die Angi hat sich damals tatsächlich der Stimme enthalten, da sie GEGEN die Ehe für alle ist.


    Man sollte jetzt endlich mal den Arsch hoch kriegen, damit dieses schmierige Lügentheater endlich ein Ende hat.

    Die Ludwig ist echt mindestens genauso schlimm wie die Mortler und alle davor.


    Ich kann nur noch wütend rausschreien:


    MACH KAPUTT, WAS DICH KAPUTT MACHT!

    Mehr DHV Mitglieder bedeutet auch mehr DHV Aktionen. 60€ Jahresbeitrag ist nicht die Welt. Bitte Unterstützt die Organisationen die diesen Irrsinn endlich beenden wollen und können. :!:

  • aber ; eigentlich haben wir doch unsere Ruhe !!!! Danke hierfür....


    Seeds online bestellen, im Growshop online bestellen... Ding,Ding an der Tür und der Dealer ist da ^^ ( DHL, GLS, DPD etc. ) und los geht´s :thumbup:


    So wie mit Pizza : die Strecke Couch-Haustür könnte ich 3x nachfliesen im Jahr lol01