Bitte um Hilfe, Blattspitzen (Blätter) bitte anschauen!!!

  • Leuchtmittel
    weniger als 200 Watt
    Abluft
    Ja
    Topfgröße
    < 5 Liter
    Klima
    20-25 °C
    Luftfeuchte
    30-40 %
    Gieß-Intervall
    Sobald die Erde angetrocknet ist
    Vorgedüngte Erde
    Ja
    Düngerzugabe
    Nein
    Dünger-Interval
    bei Bedarf
    Symptome
    Einige Blätter krallen sich auf, bzw werden ganz "schwarz" und dann trocken?
    Maßnahmen
    Noch keine

    Hallo,


    ich habe die Auto-Stecklinge vor ein paar Tagen (4 Tagen) umgesetzt. Aus den kleinen Aufzuchtstöpfchen in die 3l Töpfe.

    Von einem Tag auf den anderen zeigen ein paar Pflanzen Auffälligkeiten bei den Blättern.


    Könnte es sein dass das Umsetz-Stress (zuviel Dünger in der Erde) ist und sich das noch erholt?

    Mein grower hat gesagt ich soll noch ne Woche abwarten... aber ich mach mir größte Sorgen!!!


    Was sagt ihr zu den Pflanzen?


    Pflanze 1: Blätter beginnen unten "komisch" zu werden


    Pflanze 2: Hier sieht man beim 2. und bei den oberen Blättern (die etwas braun wurden) auch Auffälligkeiten


    Pflanze 3: auch hier wieder Blätter die nicht "frisch" aussehen.


    Planze 4: auch wieder etwas braun, aber wenn man genauer hinsieht (rechts), auch hier wieder diese komischen Blätter


    Pflanze 5: hier sieht man ganz deutlich was ich mit den Blattspitzen meine.


    Bitte ganz dringend um Antwort!


    Ich hatte sie vorgestern noch mit neem-öl eingesprüht (hatte dabei 1 Tropfen Spüli verwendet).


    Was soll ich machen? Noch eine Woche abwarten und dann entsorgen und neue kaufen?

    Oder gleich entsorgen, grower hat gemeint ich soll noch ein paar Tage warten.


    Worauf soll ich achten?

    Ich hab die betroffenen Blattspitzen mit sterilisierter Schere abgeschnitten.

    Weil - nach einem Pilz sieht es mir nicht aus (hab danach gegoogelt), ich hoffe dass es Nährstoffbrand oder so ist.


    vielen Dank!

  • Nur mal als kleiner Hinweis: Verbreite besser nicht deine Fingermerkmale im bösen Internet.


    Kann man Automatix überhaupt per Stecklinge vermehren?

  • Ich hatte sie vorgestern noch mit neem-öl eingesprüht (hatte dabei 1 Tropfen Spüli verwendet).

    wasch insbesondere die blattunterseiten sorgfältig ab. niemöl kann die spaltöffnungen verkleben. blatt kann nicht atmen.

    Könnte es sein dass das Umsetz-Stress (zuviel Dünger in der Erde) ist und sich das noch erholt?

    Was sagt ihr zu den Pflanzen?

    Noch eine Woche abwarten und dann entsorgen und neue kaufen?

    Einige Blätter krallen sich auf, bzw werden ganz "schwarz" und dann trocken?

    :thumbup:
    all du need is thump01geduldtthump01.



    die müssen sich erst mal eingewöhnen. das schlimmste was jetzt machen kannst wär das mehrfache topfvolumen an wasser durch zu jagen.


    3l topf ist etwas wenig. oder sollen die pf relatiiv klein bleiben? besser wär direkt in min 9l endtöpfe.


    bei jedem umtopfen besteht die möglichkeit wurzeln zu verletzen. dann macht die pf jedesmal ca 4-7tage urlaub, zeit die sie euigentlich nicht hat. bei auto läuft aber das genetische programm unbarmherig weiter=unnötig erwartbarer minderertrag.



    wenn regenangedroht ist. könntest die topferde abdecken oder töpfe reinhohlen. damit nicht soviel nährstoffe rausgespült werden.

    die autos im shop abgehohlt, oder schicken lassen, wielange unterwegs?


    Ich hab die betroffenen Blattspitzen mit sterilisierter Schere abgeschnitten.

    :thumbup:am besten nach jedem schnitt desinfizieren. z.b klinge kurz in strohrum eintauchen


    die untersten mit dreck behafteden blätter auch entfernen. dienen als sprungchance für pathogene pilze in der erde.

  • iwo zu nass dein Substrat


    Auto nur sehr wenig düngen, nicht umtopfen, nicht daran rumfummeln...


    Stecklinge von Auto ? Der war gut...^^


    Du meinst Sämlinge;)


    Auto einfach in Boden und vernachlässigen... ab und zu gießen


    Wird so´n Teil Krank, mickrig.... Normal !:S


    lass sie in Ruhe... vieleicht wird´s noch was und gieß net so viel

    wachs01

  • Stecklinge von Auto ? Der war gut... ^^

    in austria kannst, bzw wegen dem virus konntest, die letzten jahre im frühjahr vorgezogene autoflower sämlinge z.b bei ff kaufen.


    z.b bbushplanet kannst dir alle sorten die dort kaufen kannst als nuss gegen servicegebühr pro nuss vorziehen lassen. beide shops bieten keinen versand ins ausland


  • Nur mal als kleiner Hinweis: Verbreite besser nicht deine Fingermerkmale im bösen Internet.


    Kann man Automatix überhaupt per Stecklinge vermehren?

    Hallo,


    danke für den Tipp - aber hab eh meine Fingerabdrücke extra unkenntlich gemacht.

    Bzw ist es in Österreich eh erlaubt Zierpflanzen zu halten, was anderes mache ich ja nicht :)


    Also,


    ich werd die Geduld aufbringen, nur die 2 Pflanzen die mir echt nicht gefallen (und ich eine gegen eine andere Sorte tauschen möchte) wird halt noch schnell morgen erledigt.


    Werde die Tipps noch berückichtigen (gleich jetzt noch dreckige Blätter abwischen damit keine Pilze überspringen können) und dann geh ich schlafen ;)


    Gießen werde ich sie jetzt gar nicht mehr - also es hat in den letzten Tagen viel geregnet, das dürfte mehr als reichen für die nächsten Tage. Denke nach wie vor dass es sich um einen Nährstoffbrand handelt.


    Eine Frage dazu: ab wann würdet ihr zu düngen beginnen?

    2 Mal editiert, zuletzt von noiseless () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von noiseless mit diesem Beitrag zusammengefügt.