Bitte um Hilfe, gelbe, gekringelte Blätter

  • Betroffener Teil
    Komplett
    Wurzeln kontrolliert
    Nein
    Schädlinge gesichtet
    Nein
    Symptome
    Gelbe Blätter, gekringelt
    Maßnahmen
    keine, da unsicher

    Hallo zusammen,

    ich bin noch nicht so wirklich der Profi grower, hab schon einge male Pflanzen gezogen, da hat es jedes Mal gut geklappt, aber diesmal hab ich leider ein Problem.

    Ich habe 3 Pflanzen in einem Zelt, Indoor, Belüftung etc. sollte alles stimmen, ich habe konstant so an die 25 Grad, 52 % Luftfeuchtigkeit. Die Pflanzen giesse ich so ca alle 2 Tage, und 2 mal pro Woche dünge ich sie mit Universaldünger.

    Seit kurzem habe ich gemerkt, dass eine Pflanze gelbe Blätter bekommt, da wurde es immer massiver, bei einer zweiten fängt es ebenfalls gerade an.

    Ich hab ein Foto von so einem Blatt gemacht, hauptsächlich die unteren Blätter sind betroffen, aber auch die oberen beginnen sich zu verfärben.

    Ich habe keine Schädlinge erkennen können.

    Leider habe ich auch keine Möglichkeit, den PH Wert und EC Wert zu messen, ich weiss aber nur so von Erzählungen, dass unser Leitungswasser einen eher hohen PH Wert hat.

    Mehr kann ich leider nicht dazu sagen, ich freue mich über jeden Tipp!

    Danke

    LG

    Shuji

  • Ohne genaue Angaben kann dir, glaub ich, keiner helfen. Wie sind denn deine Wasserwerte, kannst du bei deiner Stadt erfragen, welcher Dünger, Topfgröße etc. Ich denke du gießt falsch und 2x düngen die Woche iss wahrscheinlich auch zuviel mit deinem Unidünger.


    Laut Blätter iss deine Plant kurz vorm Exitus wenn die alle so aussehen.

  • Die Pflanzen giesse ich so ca alle 2 Tage, und 2 mal pro Woche dünge ich sie mit Universaldünger.

    menge und zumindest produktnamen vom dünger, medium. strain breeder?wie alt, seit wann in dem jetzigen medium, volumen des mediums. wattage, abstand pf/lm.

    vielleicht närhstoffblock, schlichtweg zuwenig oder ungeeigneter dünger und oder ph? vielleicht auch nur ne nährstoff verlagerung zum licht oder übergossen.vielleicht wurzelfäule, alle 2tage klingt nach zu oft, zuviel? bilder mit gesamtansicht.

  • Also danke mal an alle für die lässigen Antworten. Ok, ich versuche mal das was an Infos fehlt soweit ich kann zusammenzusammeln


    PH Wert vom Wasser lt. Gemeinde 7,3 - dazu muss ich auch sagen, dass ich mit dem wasser bereits gegrowt und gegossen habe und es noch nie probleme gab.


    Der Dünger ist CANNA Terra Flores, so ca 15 ML auf 2-3 Lieter Wasser 2xpro woche


    Die Erde ist ausm Growshop eine Grow Erde, Marke weiss ich leider nicht genau, ich glaube Plagron Erde Growmix


    Die Töpfe haben 10 Lieter


    Die Pflanzen sind jetzt seit ca 5 Wochen in den Töpfen, seit 3 Wochen dünge ich


    zum Glück sehen nicht alle Blätter so aus, das was ich fotografiert habe war das schlimmste.


    leider ist mein handy wohl so mies, dass es unter der ndl keine farben fotografiert, drum sieht man das nicht wirklich. ich versuche es mal mit einem Foto, sollte das nix helfen sagt bitte Bescheid, dann werd ich morgen in der früh, kurz bevor die lampe einschaltet ein foto machen und es posten

  • ph sollte dann so grob passen, der terro flores zieht ja auch noch bisschen runter. der tf ist en bisschen was anderes als en universaldünger:)



    leider ist mein handy wohl so mies, dass es unter der ndl keine farben fotografiert,

    unter vorbehalt:


    zusammen mit den ergäntzen infos und den blatt bildern tät ich schätzen der fehlt P13-K14. Insbesondere das P: :!:aber ohne bild in 4000k bis 6500k ODER "TAGESLICHT" schwer abzuschätzen:!:denn es könnte auch überdünung sein, aber ohne gescheite gesamtansicht ist ratespiel.


    meine wahrsagende brunnenpumpe ist in der wartung, wird wegen dem lockdown auch noch dauern :)


    N mangel ist es wohl nicht. da die bätter ein wenig "herbstlich" wirken.


    ist das selbe elend in gelb wie mit diesen rosapufflichtlampen. das kann keinenoch so gute knipse ohne farbbfilter, wenn z.b diese durch diese visionbrillen knipst passt das glaub. oder ndl aus, blitz an. vielleicht hast auch ne taschenlampe-n.

    wave01wave01wave01wave01wave01




    ca 15 ML auf 2-3 Lieter Wasser 2xpro woche

    ca 15ml sind auch mal schnell 20ml auf 2liter wasser. dann wärs eher richtiung überdüngung statt Pmangel, zusammen mit dem growmix, wenn es der denn sein sollte, dieser ist eigentlich yso gut vorgedüngt . das ungefähr vor 14tagen mit düngen, halbe dosis-2,5ml, hättest anfangen können.

  • ca 15 ML auf 2-3 Lieter Wasser 2xpro woche

    einmalig 1,5ml/L P13k14

    erhöhe auf 7ml/l flores plus 0,7ml/l p13-p14 jeden guss.


    und en tl bittersalz gehaeuft 14tägig

  • CANNA PK 13/14 | CANNA Deutschland

    das macht dicke buds. aber nicht übertreiben!

    pk1314 gibt auch von anderen herstellern, ist egal von wem. aber nimm das pure böse rein mineralische pk1314 aus dem shop wo du shoppst. und komm mir nicht mit irgend em bioschwubbel an, der teilweise mit angebiedert wird. p13-k14-und h2o2, sonst soll da nichts drin sein. der bioschwubbel verkomplieziert alles nur unnötig. wenn dir liter preise anschaust, 1l für um10- 12€/L ist o.k. gibtz aber auch shops die 19,95dafür haben möchten+versand natürlich