Abluftbox aus Holz

  • N'abend,


    Ich überlege jetzt nachdem Grow die Abluft in eine Abluftbox aus Holz zu verlegen. Durch den Lüfter nimmt die Anlage ca. 60cm Höhe weg und der AKF soll im Zelt dann kann ich es auch höher stellen sonst geht das nicht weil der Schlauch dann nicht richtig sitzt?

    Leider habe ich kein Plan von Holzbox bauen und habe auf die schnelle eine "fertige" Lösung gefunden. Würdest ihr diese dann bevorzugen oder doch lieber DIY?


    LTI ist 34x24,2cm (BxH)


    [en.casa]® "Elements" Regal Kommode Wandregal Hängeregal Schrank Wandschrank | eBay (Regal Nr8)

    Dazu gibt es auch eine Regaltür wo man dann in meinem Fall den TC regeln kann. Die Löcher kann man ja mit ner Lochsäge bohren und Schallisolierung kommt auch dazu.


    Was würdet ihr vorschlagen?

  • Absoluter Vorreiter in diesem Fach ist Karler , denke da wird dir geholfen


    Haste schon mal nach nem Inline Filter geguggt? würde sich ja dann anbieten den Filter und den Lüffi in ein Gehäuse zu packen, noch mehr Platzersparniss8)

    Einmal editiert, zuletzt von Hausky () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Hausky mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Also ich hab meinen ersten Lüfter in eine Holzbox gepackt und diese mit Audioschaum ausgespritzt, weil ich gehofft habe, es würde was an der Lautstärke ändern. Gebracht hats nix.


    Mein aktueller Lüfter (4x so groß und 99% leiser) ist ebenfalls außerhalb der Box und hat keine Holzverkleidung mehr. Sehe da keinen Vorteil.