Canna Erdsubstrat falsch gelagert

  • Hallo, ich habe dummerweise mehrere Säcke Canna Erdsubstrat rund eine Woche draussen bei 30 Grad gelagert und sie haben pro Tag am Morgen ein paar Stunden Sonnenlicht abbekommen. Die Erde ist ein bisschen trockener als normal. Kann dies Folgen haben für die Pflanzen? Danke im Voraus

  • kika1kika

    Hat den Titel des Themas von „Vanna Erdsubstrat falsch gelagert“ zu „Canna Erdsubstrat falsch gelagert“ geändert.
  • Hallo, ich habe dummerweise mehrere Säcke Canna Erdsubstrat rund eine Woche draussen bei 30 Grad gelagert und sie haben pro Tag am Morgen ein paar Stunden Sonnenlicht abbekommen. Die Erde ist ein bisschen trockener als normal. Kann dies Folgen haben für die Pflanzen? Danke im Voraus

    Ausser Viecher nicht.

    Wenn sie zu trocken ist mach sie vorher etwas feucht.

  • Kann dies Folgen haben für die Pflanzen? Danke im Voraus

    da das bio im sack etwas kaputt sein könnte und erntefenster ist im herbst wäre bei sofortiger keimung .....

    evtl mit mykoharzzia-sporenpulver die wurzeln beim einsetzen beimpfen. oder wenn nicht völlständig ausgetrocknet, sack ausschütten und gut durchmischen.

    ackerschachtelhalmextrakt oder andere si-quelle regelmässig ab der 1.woche nach keimung wär im hinblick auf erntezeitpunkt zum schutz vor budrot eine weitere möglichkeit.