Wurzeln kommen unten raus

  • Es ist mein 2. Grow also bitte Gnade vor recht wenn die Frage dämlich ist. Ich giesse alle 3 Tage und schau immer 2 Stunden später ob Wasser im untersetzer ist zum leeren. Jetzt eben sehe ich das jede Menge wurzeln unten durch meinen 17 Liter Topf wachsen. . Ist 5. Woche vegi, ich wollte so in 2 Wochen langsam in blüte weil nr. 2 daneben 2 Wochen später dazu kam.

    Jetzt doch nicht mehr umtopfen oder?

  • Wie lange stehen die schon in den Schuhen?

    Es ist normal das Wurzeln unten rauskommen.


    DU kannst schon noch Umtopfen das kein Problem, frage ist der Plaz im Zelt usw

    kiffer01smoke weed everydaykiffer01

  • Ich würde da auch einen größeren Topf nehmen wie GzumZ schreibt und das Netz macht da wo es gerade hängt auch keinen Sinn cry....ansonsten 👍🏻

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • wobei das nichts zu heißen hat das die wurzeln unten rauskommen , könnten auch die ersten sein die jetzt an luft stoßen und sich dann erst ausbreiten . sieht für mich aber eher nach 6 l töpfen aus , von dem her wär umtopfen schon angebracht . :whistling:

    Have a Good Day kiffer03

  • Beim letzten mal kam ich mit dem Netz zu spät da war es gefummel. Dieses mal dachte ich nachschieben ist einfacher . Netz höher oder weg ?

    Die rechts ist in der 8. Woche die kleinere in der 5. Eiiner schreibt das es normal ist, Also kann es lassen ? der jetzige hat 28 cm, ist also schon recht groß.

    Da ich nur die beiden in einem 80 x 80 x 160 Zelt habe ist im Moment noch viel Platz


    Nach meinem Rechner hat ein Topf mit dem Durchmesser oben 28 cm und unten 26 cm und einer Höhe von 23 cm ein Volumen von ca 13.2 Liter

    Einmal editiert, zuletzt von Angi () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Angi mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • mit super00t airpot wär das weniger passiert, oder überhaupt nicht-


    mit weniger drain giessen. den überschuss früher aus untersetzer entfernen. das große wurzelstück ausserhalb vom topf abschneiden, verrottet eh über kurz oder lang, würde bei evtl nochmaligen umtopfen wahrscheinlich eh abgerupft. un ist ne einladung für alles mögliche das pathogen wirkt.


    aufkleber entfernen, verstopft dem einen abflussschlitz teilweise.


    17 liter sind eigentlich mehr als genug. netz ist zutief angebracht.


    beim umstellen zu 1212, netz ca 20cm über triebspitze hängen, einwachsen lassen.


    oder, bei nur 2 pf bietet sich eigentlich scrog gut an- netz kurz über triebspitze nach umstellen zum blühen und z.b mit pflanzen oder wäschklammen neue biomasse ans netz hängen- konsequent alle paar tage immer wieder zriebe unter das netz stopfen oder daran befestigen ergibt sehr gleichmässigen höhenwuchs.


    sonst kannst das netz eigentlich auch weglassen wenn keinen scrog machen willst. oder du die teile nicht toppst.


    umluftventi höher- unterkante auf höhe der triebspitze möglichst halten. ist der eigentlich ozzilierend?

  • Ich mache das netz eig nur drauf wenn ich sie getoppt habe und die triebe unterschiedlich hoch wachsen.

    wenn sie noch so klein sind mach es weg und setzt es drauf wenn du sie in die blüte schickst und der strech anfängt. Dann kannst sie immer noch bequem einfädeln.