60x60x160 Box sucht neue LED (Anfänger)

  • High Leute!


    Im Moment läuft mein 2. Grow in einer 60x60x160 Box und dort steckt von Greenception der GC 4 Cluster drin. Fand ich ganz nett mit den Schaltern für Vegi/Blüte und so, nur irgendwie hab ich das Gefühl es ist zu wenig Licht für die Pflanzen, vorallem in der Vegi-Phase leuchtet dann nur eine Lampe, und es is schwer damit alles auszuleuchten. Also hab ich mit extremen Spargeln zu kämpfen.


    Suche nun nach etwas, was den Raum mehr gleichmäßig ausleuchtet, bin aber was die Technik angeht eher mit zwei linken Händen bestückt. Fand es halt bei dem Cluster so schön dass ich nichts verkabeln musste, oder mir um ne andere Lampe in der Blüte gedanken zu machen, weil für jede Phase das entsprechende Licht mit dabei war.


    Kann mir jemand was empfehlen, was für das 60x60 Zelt reicht und ohne dass ich irgendwas verkabeln muss?


    Danke schon mal :)

  • Plug and Play ist momentan die Lampe von unseren Sponsoren für die größe vom Zelt zu empfehlen:


    Bioledex:


    Bioledex GoLeaf X1D LED Pflanzenlampe 150W mit 2 umschaltbaren Spektren


    Mars hydro:


    TS 1000 150w 2.5x2.5 energy saving weed growing led grow light - Mars Hydro for sale,buy TS 1000 150w 2.5x2.5 energy saving weed growing led grow light - Mars Hydro - Mars Hydro


    Gibts bei beiden Rabatt hier im Forum, erstere hab ich, die is Top und von der Mars gibts auch gute Reporte mit

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Schau mal in die Bucht, da wird zuhauf angeboten.

  • and ich ganz nett mit den Schaltern für Vegi/Blüte und so, nur irgendwie hab ich das Gefühl es ist zu wenig Licht für die Pflanzen, vorallem in der Vegi-Phase leuchtet dann nur eine Lampe, und es is schwer damit alles auszuleuchten. Also hab ich mit extremen Spargeln zu kämpfen.

    bilder in 4000k-6500k möglich?


    was ausser evtl blödsinn in der bedinungsanleitung hindert dir, mehr schalter für mehr licht, auf on zu stellen?

    wieviel real watt hat die lampe in den einzelnen stufen und gesamt?



    Nochmals ein LED Bauvorschlag zum Jahresabschluss: l-tech bittet inzwischen auch steckerfertige funzeln an. ein zeus compact in 3500k mit 80-120w sollte mehr als ausreichen, sofern die pf max ca 111cm hoch werden.


    zusätzlich ein paar gute led birnen mit >130 lm/W ab 4000k wären auch ne option. die dann eventuell nur zum blühstretch einschalten, und oder gegebenfalls in der vegiphase, bzw zum keimen, bewurzeln von clone, wenn sie noch klein sind. .

  • wieviel real watt hat die lampe in den einzelnen stufen und gesamt?

    Insgesamt hat die Lampe 128 Watt, die einzelnen Stufen sind so unterteilt:

    • Vollspektrum: 64W
    • Wuchsspektrum: 32W
    • Blütespektrum: 32W

    Die Schalter werden alle nacheinander angeschaltet und bleiben auch an, sodass in der Blüte erst die volle Power an Licht da ist.


    2100k - Blüte

    6400k- Wuchs



    Die von Bioledex hört sich so verlockend an, da ich da nicht viel "falsch" machen kann.

  • Bei der MarsHydro musst du in der Veggie etwas dimmen und Blüte Vollgas...leichter als mit ner Marsy geht es schon fast nicht.

    Wird auch "Magneto" genannt! ;):D

  • Die von Bioledex hört sich so verlockend an, da ich da nicht viel "falsch" machen kann.

    :thumbup:gönn dir

    Vollspektrum: 64W
    Wuchsspektrum: 32W

    müsste eigentlich ohne spargeln klappen, wenn die beiden zusammen ab samenschalen abwurf anlässt. oder abstand ist zu groß.

  • Ich hab die TS 1000 noch nicht in der Vegi genutzt hab die vegi mit Sanlight m30 gemacht.

    Aber ich denke die muss du nicht zwingend dimmen in der Vegi wenn sie hoch genug häng.

    Ich hab gerade gesehen die TS1000 hqat auch neuen treiber da ist es leichte zu dimmen geht nun ohne schraubendreher.

  • Ich dimme die bioledex nicht, bzw kann man die nicht Dimmen, mach das mit dem Abstand und das Spektrum für die veggie is Bombe 👍🏻....für die Blüte natürlich auch, sonst hätte ich die nicht 😁...ja 150 Watt sind für die ersten 1-2 Wochen etwas zuviel, aber mir is das egal 🤷🏻‍♂️

    kiffer01 Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird kiffer01

  • Also ganz ehrlich, besorge dir ne Leuchte die zusammen mit der vorhandenen Platz findet, is doch sonst verschwendung, mach ich auch so....

    Würde mir so nen schmalen Streifen wie Aliexpress den anbietet mit 240 Watt, dimmbar und gutem Spectrum anschaffen


    diese hier

    Led wachsen licht bord LM301B LM301H 408Pcs Chip gesamte spektrum 240w samsung 3000K, 660nm Rot Veg/Blüte zustand Meanwell fahrer|LED-Wachstumslichter| - AliExpress


    die hab ich: 3KK 660 450 UV IR FS , kannst auch die in 3500K nehmen


    Grüsse

  • Das Thema Led neuanschaffen ist nicht einfach.

    Jeder Grower sagt was anderes jeder hat seine vorlieben.


    Hab mir die Mars geholt weil sie Günstig ist in anschaffung und unterhalt passive kühlung.

    ich hab noch eine aktiv gekühlte Funzel im schrank liegen und die ist recht laut.

    Dazu kommt noch das ich sie nicht nach China schicken muss wenn sie mal kaputt ist.

  • Pflanzenlampe mit 321µmol


    150w ndl, 70w cdm-t lass ich mal unerwähnt

    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von dieGrueneGans mit diesem Beitrag zusammengefügt.