Allgemeine Meinungen zum Thema Pflanze zuschneiden

  • Servus Liebe leuterauch03

    Ich habe mal ein Allgemeines Thema, und zwar geht es um das Zuschneiden der Pflanze. Erstmal was haltet ihr davon und was ist eurer Meinung nach der beste Weg die Pflanze gut durch zu bringen? Ich habe mir eigentlich von Anfang an gedacht das ich sie einfach wachsen lasse wie sie wächst und sie nicht zuschneide, allerdings werden die Blätter doch sehr groß und verdecken den vielen kleineren trieben das Licht der Lampe wodurch ich nun doch am Überlegen bin sie etwas zu stutzen. Allerdings habe ich davon nicht so viel Ahnung es ist meine erste Pflanze und ich will Grundsätzlich eine möglichst naturnahe Pflanze aufziehen aber trotzdessen natürlich auch einen guten Ertrag erzielen. Bis jetzt sieht die kleine sehr gut aus wobei sie es leider durch das Wetter etwas zu warm hat. Beim düngen halte ich mich dezent lieber etwas weniger als zu viel ist da denke ich nicht verkehrt. Vor 36 Tagen habe ich den Keim auf den weg ins Leben losgeschickt und vor 27 Tagen hat sie angefangen aus der Erde zu schauen mittlerweile hat sie 31cm und viele schöne Triebe.je nach dem wie groß sie in 5 Tagen ist werde ich sie in 5-10 Tagen in die Blütephase schicken. Hierzu auch die frage, wächst die Pflanze noch merkbar weiter wärrend der Blütephase? Oder hält sie sich da eher ruig?

    Kurz zur Sorte, es ist eine Purple Bud von White Label Seeds mit einer angegebenen höhe von 50cm sie steht in einem 80x80x200 Zelt alleine. Sie steht im Biobizz AllMix in einem 9L Topf. Ich hoffe ihr könnt mir mal von euren Erfahrungen berichten und dabei weiterhelfen rauch03Hier noch ein paar Bilder von der Pflanze.


    Lg Roger Moshrauch01rauch02rauch03

    • Hilfreichste Antwort

    Ja die wächst noch etwas wenn sie 12/12 bekommt. geh von ca 100% aus.

    Das ausputzen würde ich erst macj den strech machen. der ist meistens 2 -3 wochen nach umstellung rum .


    Von 9L in 11L kannst du machen aber das ist eine fummelei. das hättest früher machen sollen den 9er topf auslassen das nächste mal.

  • Servus rauch02

    Ja sie verdeckt nicht nur die kleinen blätter sondern auch die vielen Triebe die darunter liegen. Ich habe bereits ein paar Triebe an den großen blättern vorbei geleitet um ihnen einen kleinen Vorteil zu verschaffen. Sollte ich trotzdem nicht zuschneiden? Und wie verhält sie sich wenn ich sie jetzt in die Blütephase schicke und wie groß sollte der neue Topf sein? Reicht ein 11L Topf aus? Ich muss ja sagen basic wissen ist bei mir da aber leider nicht die praktische Erfahrung rauch03


    Lg Roger Mosh rauch01

  • Die kannste ebenfalls ignorieren. Hängt eh blos Popcorn dran. Was du ernten willst, ist überhaupt noch nicht gewachsen😉


    Schau dir mal das “Mainlining” an. Du hast viel Licht, dass den Zeltboden erreicht und das wär schade drum.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

    • Hilfreichste Antwort

    Ja die wächst noch etwas wenn sie 12/12 bekommt. geh von ca 100% aus.

    Das ausputzen würde ich erst macj den strech machen. der ist meistens 2 -3 wochen nach umstellung rum .


    Von 9L in 11L kannst du machen aber das ist eine fummelei. das hättest früher machen sollen den 9er topf auslassen das nächste mal.

  • Servusrauch03

    Ok ja gut im Notfall wird der Topf zerschnitten Dan wird es schon gehen. Und ok das wusste ich bis jetzt auch noch nicht. Dan bin ich mal sehr gespannt und schicke sie ab Morgen in die Blütephase. Töpfe werde ich wenn es geht tauschen falls nicht Dan ist es nunmal so. Fürs nechste mal hole ich direkt 11L Töpfe danke für die Tipps.


    Lg Roger Mosh rauch02

  • Hierzu auch die frage, wächst die Pflanze noch merkbar weiter wärrend der Blütephase? Oder hält sie sich da eher ruig?



    Kurz zur Sorte, es ist eine Purple Bud von White Label Seeds mit einer angegebenen höhe von 50cm

    allg: der blühstretch kann 50-400% sein.


    wenn deine mit 50cm angegeben wurde ist das eine sehr niedrig bleibende sorte. gab schon öfters so versprechen von breedern. die mit 1,5m und mehr höhe eher versprechungen waren.


    .je nach dem wie groß sie in 5 Tagen ist werde ich sie in 5-10 Tagen in die Blütephase schicken.

    die zeit ist reif. selbst wenn nur 50% blühstretch werden, haste ca. deine 50cm. die sieht eher nach ca 88cm aus, wenn nicht mehr wartest. wachs01

  • Ok ja gut im Notfall wird der Topf zerschnitten Dan wird es schon gehen

    Raus bekommst die Pflanze us den topf nur in den neuen wird es eng. du hast wahrscheinlich nur rechts und ling 1 cm platz. Da ist es schwer erde reinzubekommen. Gerde am rand wenn da erde fehlt rauscht dir das wasser ruck zuck durch und hast immer probleme beim giessen.

  • h.i.v: das laub und triebe unterhalb topfrand würd ich entfernen.


    aber natürlich den haupttrieb nicht so tief einkürzen, gelle:)crazy01

  • Servus rauch01

    Ja ich muss erlich sagen mir kommts garnicht auf die Größe der Pflanze an, mir geht's eher darum eine Gute Schöne Bio Basierte Pflanze hervor zu bringen damit ich nicht den Straßen scheiß kaufen muss. Zusätzlich finde ich das Thema und die Pflanze unglaublich faszinierend gerade wenn ich mal zurück denke wie sie vor 25 Tagen aussah und wie sie nun aussieht. Um so größer sie wird desto besser ist es natürlich ich ging bis jetzt tatsächlich von 50cm max. Aus was mich nun natürlich freut das es doch mehr ist rauch03

    Ich hoffe das sie so bleibt und keine Schädlinge oder sonstiges kommen. beim Wasser habe ich mich entschieden bachwasser aus dem Ort zu nutzen da es Salmoniden Fische im Bach gibt sollte auch der ph Wert ganz in Ordnung sein.


    Lg Roger Mosh rauch02


    Ok Dan werde ich mich mal mit meiner mum zusammen setzten und mir das mal zeigen lassen mit dem umtopfen. Sie hat zwar kein Cannabis aber dafür gaaanz viele Ander Blumen😁 und alles klar dann werde ich die kleinen blätter die schon auf der Erde liegen entfernen und den rest so lassen vielen dank für die vielen Infos und reaktionen👍🏼👍🏼


    Lg Roger Mosh rauch02

    Einmal editiert, zuletzt von Roger Mosh () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Roger Mosh mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Um so größer sie wird desto besser ist es natürlich ich ging bis jetzt tatsächlich von 50cm max.

    wenn zeit hast, mach doch en scrog draus. ist die lady dann so auf 70x70 verlegt hast und dichtes blätterdach vorhanden ist, lässt blühen.

  • Ja den Gedanken hatte ich auch mit den Schädlingen aber ich habe es ausgefiltert und es ist sehr klar. bis jetzt hat es ihr scheinbar geschmeckt aber mal sehn ich denke ich werde den Ph wert des Wassers mal testen um sicher zu gehen.


    Lg Roger Mosh rauch02


    wenn zeit hast, mach doch en scrog draus. ist die lady dann so auf 70x70 verlegt hast und dichtes blätterdach vorhanden ist, lässt blühen.

    Ok da muss ich jetzt zwischenfragen, was ist ein scrog? Und wie funktioniert das und was bietet es für Vorteile?


    Lg Roger Moshrauch02

    Einmal editiert, zuletzt von Roger Mosh () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Roger Mosh mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • wegen potentieller Schädlinge.

    musst du immer den teufel malen. wo ist deun optimismus geblieben,wave01 think positivcheer01:S:)

  • Ok da muss ich jetzt zwischenfragen, was ist ein scrog? Und wie funktioniert das und was bietet es für Vorteile?

    Du kaufst ein Estrichgitter, spannst das so tief auf wie es geht und bindest die Triebe runter, sobald die erstmal 15cm über dem Gitter stehen.

    Ente gut. Alles gut.