Neuer Lüfter angesagt - Passt meine Lösung?

  • Hey Ho!


    Ich bin gerade auf ein günstiges Angebot für den Systemair K-200EC gestoßen und will euch nun bitten euren Blick über meine Gesamtlösung schweifen zu lassen und mir dann sagen ob alles passt. Verbesserungsvorschläge sind sehr erwünscht. Denn wie ein jeder weiß:


    Der Schmodder braucht immer was länger...:saint:


    Mein Growzelt ist 1x1x2m und größer wird es auch nicht werden, es ist aber geplant in Zukunft ein 60x60cm Zelt anzuschließen zur Trocknung der Ernte. Dieses sollte dann ebenfalls mit dem K-200EC eintlüftet werden. Mit einem Volumenstrom von angegebenen 749 m³/h müsste ich den Lüfter dann aber schätzungsweise auf 50% laufen lassen, die Abluft muss bei mir zwar nicht flüsterleise sein bisschen Befürchtung habe ich aber schon, daß es dann doch zu laut wird. Hat jemand erfahrung mit dem Teil?


    Als AKV dachte ich mir vielleicht einen Rhino Pro 600 mit 160mm Flansch.


    Manschette, Flüsterschlauch dranne und fertisch.


    Geht das, kann ich das so machen?

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong

  • geplant in Zukunft ein 60x60cm Zelt anzuschließen zur Trocknung der Ernte.

    nobel gehtr die welt zugrunde. früher hat man en gr0ßen kart0n angeschlossen. könntest das 60er auch zur mutterpf haltung, vorzucht nutzen.

    Als AKV dachte ich mir vielleicht einen Rhino Pro 600 mit 160mm Flansch.

    dann kannste auch en 160er lüffi zum lüften nehmen. i.d.r ist die 160 etwas günstiger wie die mit 200.


    der link wird mit 160akf leistungsmässig en 160 werden.auch wenn ein "großen" 160er akf nimmst. im 160 ist der widerstand größer, der überwunden werden muss. ist egal wo in der kette akf-lti-ablustschlauch die engstelle sitzt. so werden aus orkanischen 749 ca 466km³H.


    das 200mm ausblasgeräusch wäre etwas leiser als mit 160 schlauch. das könntest auch erreichen in dem du als letzten meter, von 160 einen meter 200mm schallschluckaufschlauchstück anschliesst. combideck 160 kannste in 200mm sonodeck stecken. und mit tape zusammener fügen.


    darfs ein bissl mehr sehr, mehr leiser, aber ~100 mehr:?:

    PFLANZBURG ONLINESHOP.


    den 3.knopf, lden leistungsregler,der in meiner version noch nur ne potischraube ist, drehste einfach auf ca 15% ODER laut energiekostenmessgerät auf 12-20w. die 2 drehknöpfe für die tc-steuerung auf max. dann hast den fix eingestellt.


    alternativ den blueline varieante, entweder mit ex steuerung ab um 50€ um vor den zeltöffnen die abluft hochzu drehen. oder unter der abdeckung den leistungsregler(en poti) mit schrauben drehen wie dir passt, aver dreh dich nicht um der kommisar geht um.

  • Hallo,

    Du hast ein 2cbm Zelt das wenn du deinen Lüfter mit mit 50% laufen lässt mit ca. 375 mal pro stunde

    Umgewälzt wird. Da macht das nix wenn dein filter nur 600cbm pro stunde schafft. Dein Lüfter läuft ja nicht volle Pulle. Achte aber darauf das der Lüfter nicht mehr wie 600cbm macht sonst wird sich der Lüfter mit der Zeit zerlegen weil es dann zu einer erhöhten Stromaufnahme kommt.

    Wer etwas wirklich will der findet Wege. Wer etwas nicht will findet Gründe. luck01

  • Ich habe mich jetzt für diese Lösung entschieden:


    Rohrlüfter PK 1180 cbm/h ECblue ø160mm

    Rhino Pro 600 m³/h Aktivkohlefilter AKF Filter

    GrowControl Fanspeed EC RJ45

    Gummimuffe ø160mm

    Phonic Trap 160mm


    Was vergessen und vor Allem, was sagt ihr dazu?


    Ich will mir zwar noch eine Vegi-Box zulegen andererseits werde ich aber auf Dauer nicht beim 1x1m² Zelt bleiben, wird dann 80x80, höchstens 90x90.

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong

  • Ich glaub nicht das du das Trap brauchst. Auf der Seite mit dem Filter haste ja auch nix dämpfendes. Stino Combidec und fertig ist der Lack.

    Speziell in der Stadt haste ja immer so ein Grundrauschen, das selbst in der Nacht nicht wirklich weg geht. Der Lüfter ist hinter der nächsten Wand einfach mal leiser als dieses Grundrauschen und selbst im selben Raum hörst du ihn tagsüber nicht.

    Ente gut. Alles gut.

  • hi,

    Also den Lüfter finde ich für ne 2cbm Hütte und 1180cbm/h überdimensioniert. Das bedeutet das er dein Schrank oder Zelt 640 mal in der stunde leer saugt. In meinem 80x80x100 wird die Luft "nur" 180 mal die stunde ausgetauscht und das Reich völlig obwohl ich 700cbm die stunde ( also 350x luftaustausch) machen könnte. Schalldämmung benutze ich nicht da ich den Lüfter garnicht höre sondern nur das Rauschen der Luft am luftaustrissrohr. Und das ist in 1m entfernung so gut wie garnicht nicht zu hören!

    Wenn du ihn auf folle Pulle laufen lassen willst dann ist er natürlich auch entsprechend laut. Du wirst bestmmt feststellen das der lüfter auf Stufe 2 oder 3 wesentlich leiser läuft. Dann stellst du plötzlich fest das du so einen schallgedämpften nicht brauchst.



    Versuchs mal von Systemair damit RVK 150E2-L sileo Rohrventi. Undals Regler RE 1,5 Travoregeler 1,5A/230V und lass den 2. AFK weg.


    Das ist was ich dir empfehlen kann.

    Übrigends den Lüfter deiner Wahl findest du auch von Systemair glaube ich

    Wer etwas wirklich will der findet Wege. Wer etwas nicht will findet Gründe. luck01

  • Ich denke an einen schallgedämmten Schlauch weil das Fenster aus dem die Abluft fließt direkt zur Straße raus geht, und das lässt sich leider nicht ändern. Momentan bläst mein Billiglüfter 280 m3/h und der Luftzug kommt mir recht laut vor. Kann mich aber auch täuschen und ich höre nur den Lüfter ächzen wenn ich Nachts vorm Haus bin. Mal sehen, ich probiere es zunächst mit einem "normalen" Aluschlauch und wenn mir das zu laut erscheint kann ich immer noch nachordern.


    jobbel

    Ich will irgendwann zwei Boxen an dem Lüfter hängen haben, deshalb dachte ich den 1180er. An das Pendant von Systemair hatte ich gar nicht gedacht, vielleicht lassen sich da noch ein paar Kröten sparen. Will halt einen EC-Lüfter weil der voraussichtlich die nächsten Jahre durchlaufen wird.


    Oh, und schön daß ihr so aufmerksam mitgelesen habt, danke! :) Natürlich will ich erstmal nur einen AFK.

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong

  • jobbel der zieht auf niedrigster Stufe nur 300 Kubik.

    D.h. in einer 2cbm hütte wird die Luft 150 mal pro stunde ausgetauscht. Is doch ok!

    Wenn das die niedrigste Stufe ist und mit Phasenanschnittsteuerung (Thyristor) angesteuert wird dann hörst du garantiert nix

    Wer etwas wirklich will der findet Wege. Wer etwas nicht will findet Gründe. luck01

  • Oh Gott nein! Niemals einen Dreiphasenmotor mit einem Dimmer steuern! Die brauchen eine saubere Sinuswelle. Heb dir solche Späße für Membranpumpen auf.


    AC Lüfter bekommen nen Trafo vorgeschaltet und EC Lüfter haben einen Steuereingang für 0-10V.


    D.h. in einer 2cbm hütte wird die Luft 150 mal pro stunde ausgetauscht. Is doch ok!

    Das bezog sich auf den 1180 Kubik PK. Die 160er Systemair haben einen viel kleineren Rotor und liefern dementsprechend weniger. Grob kannste von einem Drittel der Nennleistung ausgehen, die bei 80V übrig bleiben. Die EC Teile laufen sogar noch ein Stück langsamer.

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • ach so, wenn du mehrere Kammern belüftet willst rate ich dir doch zu einem größeren Lüfter denn wenn dein 1100er auf der niedrigsten Stufe läuft, mit dem richtigen Steuergerät, wirst du den Motor so gut wie gar nicht hören. Was du hörst sind die Windgeräusche am Luftaustritt. Sowas wie ein Rauschen.
    Da der Winter vor der Tür steht richte die Luftströmung auf ein auf kippstehendes Fenster. Ich bin mir sicher mit der Lautstärke wirst du kein Problem haben. Eher mit der Feuchtigkeit die die Pflanzen "ausathmen".

    Wenn du lange was vom Lüfter haben willst achte exakt darauf das er grade hängt! So hält er am längsten weil die Lager dann nicht so "schnell" abnutzen.


    Ich möchte nochmal darauf hinweisen das selbst 4cbm Hütten 75 mal bei 300cbm pro Stunde komplett durchlüftet werden. Das ist immer noch prachtvoll ! Und das 24 mal am Tag. Besonders wenn man bedenkt das ein AKF schon bei einmaliger durchlüftung kein Geruch durchlässt. Irre ne?!

    Wer etwas wirklich will der findet Wege. Wer etwas nicht will findet Gründe. luck01

  • werde ich aber auf Dauer nicht beim 1x1m² Zelt bleiben, wird dann 80x80, höchstens 90x90.


    es zunächst mit einem "normalen" Aluschlauch und wenn mir das zu laut erscheint kann ich immer noch nachordern.

    reicht wenn dann 1m dämmschlauch ans ende hängst. bzw. probier doch erstmal ob um ein 1m 160 oder 200mm erweitert, sono oder phono schon hilft. oder ein schalli ans ende gebimmelt?

  • In dem 160er Rohr ist nicht viel Luftbewegung. Nehm ein noch dickeres und da ist kein Wind mehr, der Geräusche verursachen kann. Ist halt ne Platzfrage aber eben auch der Grund warum Systemair für nen gleichstarken Lüfter 250er Anschlüsse nimmt.

    Ente gut. Alles gut.

  • Neverending story hier, jetzt ist der Lüfter den ich mir kaufen will überall vergriffen...


    Frage:

    Wenn ich einen Lüfter mit 200mm Durchmesser an 160er AKF und 160er Schlauch anschließen will, dann einfach zwei Reduzierstücke 200 zu 160, oder?

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong

  • wieso 2 schmodder 🤔


    Nur einmal um von 200 auf den 160er Akf zu kommen! Den Rest solltest du dann schon in 200 ausführen um es nicht wieder unnötig lauter zu machen;)


    Problem ist die Zeltöffnung, die hat nur 180mm Durchmesser. Und ich hätte gerne einen stärkeren Lüfter weil ich vorhabe zwei Zelte mit einem zu bedienen. Rumschnibbeln am Zeltauslass will ich auch nicht.


    Wahrscheinlich habe ich aber das Offensichtliche übersehen und einsdreisieben kennt die Lösung, der Kamerad fand ja meinen Post so lustig. :P;)


    Hätte ich nur mal den Rohrlüfter PK 1180 cbm/h ECblue ø160mm gleich genommen aber der ist wohl überall vergriffen.

    Scheiß Corona, wirds dann wohl 'ne Nummer kleiner werden...




    Oder vielleicht kennt ja jemand einen Shop der den Rohrlüfter PK 1180 cbm/h ECblue ø160mm noch im Angebot hat???

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong