• Leuchtmittel
    weniger als 200 Watt
    Abluft
    Ja
    Topfgröße
    < 10 Liter
    Klima
    25-30 °C
    Luftfeuchte
    40-50 %
    pH-Wert
    6.5
    Gieß-Intervall
    Sobald die Erde angetrocknet ist
    Vorgedüngte Erde
    Ja
    Düngerzugabe
    Nein
    Dünger-Interval
    bei Bedarf
    Symptome
    Wird von unten gelb, nun ins rot/braune
    Maßnahmen
    2ml bloom 2ml top max 0,5 fish mix

    Plant ist eine auto und jetzt ca 6 Wochen alt und ist mein erster Grow. Leider etwas klein, da mein giesverhalten nicht das beste war. Jetzt jedoch angepasst.


    Sie stehen in 14l Töpfen mit plagron bat mix. Gedüngt habe ich heute das erste Mal mit biobizz.


    Eigentlich wollte ich vollkommen drauf verzichten, aber als ich sie mir heute morgen angesehen habe, konnte ich nicht anders.


    Ph giesswasser 6,5


    Sie fing vor ca einer Woche an von unten gelb zu werden. Nun hat es sich bis zu den großen Sonnensegeln ausgebreitet. Diese haben sogar eine leicht rot/braune Farbe.

    Was glaubt ihr was der Grund sein könnte ?

  • 2ml bloom 2ml top max 0,5 fish mix

    5 bl00m, 3 t0p axt, 1,5fishmist, für ne woche oder 2. dann evtl neue bilder oder fishmist auf 1.


    ml/L gießwaser gemeint, ph schwankungen vermeiden.

    Gedüngt habe ich heute das erste Mal mit biobizz.


    Eigentlich wollte ich vollkommen drauf verzichten,

    erhöhe das topfvolumen um ca 100%; und weniger biomasse wachsen lassen.

    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von dieGrueneGans mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • die haben Hunger.

    Warum hast du so große Töpfe? Die Automatik lebt doch nur 10 bis 12 Wochen dann hat sie alle Wachstumszyklen durchlaufen. Auch das mit der vermehrten Wurzelbildung.

    4 -5 Liter reichen. Schau dann nach dem Grow einfach den Wurzelballen an. Wirst sehen was ich meine

    Wer etwas wirklich will der findet Wege. Wer etwas nicht will findet Gründe. luck01

  • Da ich bis jetzt noch keine praktische Erfahrung hatte, werde ich meine Schlüsse ziehen am Ende.


    Hab ihr jetzt ne ordentliche Portion Biobizz gegeben und hoffe das es ihr hilft und die Blüten ordentlich wachsen.


    Habe noch 4 outdoor stehen und kriege sie einfach nicht höher als 50 bis 60 cm. Ob es damit zusammenhängt das ich nie gedüngt habe? I don't know..


    Die draußen stehen in einem vorgegrabenem Loch, ebenfalls in bat mix und haben bis zur Blüte kein wirklichen Mangel gezeigt. Alle satt grün.

  • Ob es damit zusammenhängt das ich nie gedüngt habe?

    ann mit der genetig zu tun haben, wenn die relativ einheitlich sind. welcher strain, seit wann stehen die draussen


    kann auch mit dem badmist zusammen hängen, in welchen alter haste deine lieblinge rausgeschmissen

  • Sind 2 northern lights 2 sensi skunk auto von sensi seeds. Alle 4 hab ich nach 2 Wochen ausgesetzt und vorher unter 150watt LSR vorgezogen.


    Die Dame drinnen ist ne Mandarine punch.


    Licht der Welt haben die ersten 2 am 23.06 erblickt, die anderen 2 am 10.07.


    Kann nur nachts zum Spot.

  • dann war imho das mit dem batmix zu früh. zu stark vor-gedüngt kann die entwicklung verzögern. die zeit fehlt dann bei autos um das auszugleichen. batmix ist imho nur was für pf ab 25-30cm. vorher vertragen frischlinge so scharfe erde weniger gut. oder gibt zufällig viel regen.


    nimm nächstes mal growmix für draussen, und düng z.b mit algabloom oder guano ergänzend zum richtigen zeitpunkt. oder länger vorziehen, vorteil wenn se so klein bleiben, werden sie weniger gut gesehen.

  • Aber hätten sie mir das nicht angezeigt? Sie zeigten ja keinerlei Hinweise auf Überdüngung. Naja kann es jetzt eh nicht mehr ändern. Bin froh das ich überhaupt was ernten darf thump02


    Habe vor evtl meine 2 nachgesetzen indoor zu trainieren.


    Ab wann sollte ich mit Low Stress training beginnen? :/


    Sind jetzt 2 Wochen alt.

  • Wenn die raus sollen, würd ich überhaupt kein Torfkultursubstrat verwenden. Das verbindet sich nicht mit gewachsener Erde. Es gibt Gartenerde zu kaufen, die allerding bleischwer ist, oder man nimmt dieses Lechuza Zeugs.

    Ente gut. Alles gut.

  • . Bin froh das ich überhaupt was ernten darf

    das ist halt outdoor.

    23.06 erblickt, die anderen 2 am 10.07.

    hätteste...1ne nothern noautoflower am 23. keimen lassen. wär jetzt normalerweise die 4-5x biomasse vorhanden von den 4. die würde aber je nach breitengrad aber auch erst mit dem blühstretch anfangen.


    autofl sind imho immer ne überraschung, wie groß sie werden und was bei rumkommt. als funproject das eventuell im sommer war rauchbares spendet. wenn ertrag magst, nimm die photoperiodische version. 2-4wochen vorziehen, und um die eisheilligen raus. dann haste ohne grün oder blaue erntehelfer am ende ein x fache von den 4 mit nur 1ner nuss.

  • Da ich in ner Großstadt lebe, war es schon schwer genug für die 4 ein geeignetes Plätzchen zu finden.


    Alles über 1,2 Meter wäre zu riskant gewesen. Ganz davon abgesehen, dass es so schon extrem riskant ist. :D


    Wenn dann indoor 60x60x180. Wieviele in welcher Topfgröße wären da zu empfehlen?

  • Aber hätten sie mir das nicht angezeigt?

    nicht zwingend. die jungen wuzeln sind noch relativ empfindlich. ist die erde zu scharf gewürzt verätzen diese jungen unschuldigen würmchen, das muss z.b nicht als n-burn an den blattspitzen angezeigt werden. wächst nur langsam, verzgerte entwicklung. aber wegen dem automatikgetriebe spult das genetik festgelegte programm einfach ab. die bombe tickt. tick wachsen; tack blühen. ticktack für auswachsen von fehlern haben autos einfach keine zeit


    ist die plant ein wenig älter, sind die wurzeln nicht mehr so empfindlich.


    und sei froh das die so mickrig blieben. weiss zwar nicht wie sich aktuelle nothern verhalten. was ich damals als photoperiodische hatte, hätte die fläche der 4 eine nuss alleine für sich anektiert.


    Wenn dann indoor 60x60x180. Wieviele in welcher Topfgröße wären da zu empfehlen?

    4x 6l 1212from seed.

    2x 11l, evtl mit cropping

    1x 18-20l, scrog

    Einmal editiert, zuletzt von dieGrueneGans () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von dieGrueneGans mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Geruch hält sich in Grenzen

    ;(das kann ich mir leider sehr gut vorstellen. imho um mindesten 4wochen zu früh kaputt gemachttraurig01


    nix für ungut, hoffe dir törnt trotzdemluck01, hust, weed01

  • 23.06 erblickt, die anderen 2 am 10.07.


    4 Wochen? Unmöglich.

    unmöglich ist immer alles für dich.

    sind bis dato ca 9wochen. so klein geblieben schätze ich die waren in vegiwoche 3, spätestens 4 im blühstretch, der dauert mit eventueller kleiner ruhepause vor erscheinen der ersten echten budansätze ca 2 wochen. bleiben 4 max 5wochen übrig die sie bisher in blüte waren.


    sensa01schnell, klatsch01 letztlich ist wesentlich ist das dir taugt.


    auf deinen rauchberischt pc01mich freuread01

  • Sensi skunk auto wird mit einer Blütezeit von 45 - 50 Tagen angegeben, womit es ungefähr hinkommen würde.


    Und wollte nicht das sie Bernstein werden, sondern milchig. Was zu 80% der Fall war. ^^


    Warum also länger stehen lassen?

  • Sensi skunk auto wird mit einer Blütezeit von 45 - 50 Tagen angegeben,

    Es gibt diverse Skunk Sorten, die mit <50 Tagen angegeben werden. Du müsstest dich also schon mal nicht mit Autos schinden. Das Problem ist, ne Top44, quasi die Schnellpflanze, braucht in der Realität 65 Tage. Mit 44 Tagen ist die lediglich “verkaufsfertig”.

    Ente gut. Alles gut.