Schatzis kräuseln und verfärben sich nach Umstellen, Mysterium

  • Leuchtmittel
    mehr als 1000 Watt
    Abluft
    Nein
    Topfgröße
    < 20 Liter
    Klima
    25-30 °C
    Luftfeuchte
    50-60 %
    pH-Wert
    6.5
    EC-Wert
    1.0
    Gieß-Intervall
    Wenn die Erde trocken ist
    Vorgedüngte Erde
    Nein
    Düngerzugabe
    Ja
    Dünger-Interval
    bei Bedarf
    Symptome
    Alle Blätter kräuseln und verfärben sich
    Maßnahmen
    Töpfe nochmal umgestellt

    Hallo an alle,

    es handelt sich um 6 Pflanzen in verschiedenen Stadien. 4 kleine Low Cost Haze und Critical Autos, zwei mal auf Erde und zwei mal auf Coco und alle in 25 L Töpfen + ein Bubblegum Auto auf Erde in 25L Topf kurz vor der Blüte eigebtöich und ein Super Critical Normal in einem 7,5 Liter Plastiktopf auf Erde. SC ist getoppt und leicht trainiert, der Bubblegum mit LST stark in die Breite.

    Gestern mussten wir unsere Töpfe aufgrund eines kletternden Nachbarns umstellen. Die vom Problem betroffenen sechs Pflanzen haben wir 1 Meter entfernt von den anderen hingestellt und zwar neben unsere Poolreinigungspumpe. Der Bubblegum zeigte sofort Stresssymptome wie auf dem Foto zu sehen ist und dies hat sich bis heute 24 stunden danach nicht gelegt. Im Gegenteil, die anderen fünf daneben zeigen nun genau die gleichen Symptome. Bis gestern sahen sie noch wunderschön und top fit aus. Alle anderen Pflanzen sind fit. Es kann sein dass eventuell ein kleines bisschen Chlorwasser unter die Stofftöpfe gelaufen ist, aber ich kann mir nicht erklären wie das Auswirkungen auf den SC mit Untertopf gehabt haben sollte. Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Was haben sie nur? Kann nichts mit Ernährung sein und mit Umstellen im Allgemeinen hatte ich nie Probleme. Kann die Luft irgendwie verschmutzt sein durch Chlor? Ist das ein sich verbeitender Pilz oder keine Ahnung? Stehen alle Outdoor. Wasser normal PH 6,5, düngen ab und zu mit Canna und bisschen Silica von GHE. Bin echt am verzweifeln. Beste Grüsse

  • kika1kika

    Hat den Titel des Themas von „Schatzis kräuseln und verfärben sich nach Umsteölen, Mysterium“ zu „Schatzis kräuseln und verfärben sich nach Umstellen, Mysterium“ geändert.
  • mir fällt in so einem Fall nur pechnelkenextrakt ein.

    Gieß mal damit. Ist ein pflanzenstärkungsmittel. In dem Video ab Minute 18.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wer etwas wirklich will der findet Wege. Wer etwas nicht will findet Gründe. luck01

  • "LEUCHTMITTEL mehr als 1000 Watt" Also meinst du Sonnenlicht? Weil im Reglement steht glaubich zumindest max. 800Watt Zeugs posten XD.

    Also mir machts nicht aus btw..

    Und eine Erklärung hab ich auch nicht, ich denke auch da war zu viel Gift irgendwelcher Art Chlorwasser, Gift. Überdüngung und krankheit könnte ja vlt auch sein aber da hab ich bis jetzt keine Erfahrung damit gemacht.


    Der Dreck steckt jetzt in der Erde und der Plant. Höchstleistung darfste nicht mehr erwarten.

    Zwar doch ich erinnere bei einem Kollegen war auch irgendwas ich glaub komplette Überdüngung die Sahen noch viel übler aus. Er hat sie dann einfach zweimal durchgespült mit par Litern Wasser und Stellte die relative Luftfeuchtigkeit auf 40%. Die erholten sich mit etwas Zeit. Und am Schluss waren die nicht schlechter als andere.:!::)

    lecker01Narizim Husk lecker01

    Ich benutze Cannabis als Medizin - erfolgreich

    Alle Medien ps: Gratisstrom wegen Solaranlage:thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von narizim () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von narizim mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • eil im Reglement steht glaubich zumindest max. 800Watt Zeugs posten XD.

    das steht so im reglement eines anderen forum. hier biste gnadenlos der willkür ausgeliefert.

  • Icb glaub das Chlor ist, was Langzeitfolgen angeht, ziemlich unproblematisch. Das reagiert sich schnell ab. Ich weiß nicht ob das Natrium zuviel war, aber die Hauptwirkung hat wohl das Chlorat und das ist längst zerfallen.

    Ente gut. Alles gut.

  • das steht so im reglement eines anderen forum. hier biste gnadenlos der willkür ausgeliefert.

    Achso. Ja ich fände es auch ab und zu spannend mal so riesen Anlagen hier zu sehen. Ich hab selber schon gigantische Anlagen gesehen (30qm+) die waren aber nicht professionell aufgebaut ausser eine.

    lecker01Narizim Husk lecker01

    Ich benutze Cannabis als Medizin - erfolgreich

    Alle Medien ps: Gratisstrom wegen Solaranlage:thumbup: