Entwicklung der Sämlinge beunruhigend

  • Liebe Freunde des Grünen Daumens,


    Ich bin im Self-Made-Bereich als absoluter Rookie unterwegs und benötige bitte Eure fachkundige Meinung.


    Ich habe die Befürchtung dass sich meine Lieben Babes zu sehr strecken.

    Equipment etc für den weiteren Verlauf ist vorbereitet - nur ich habe Angst gerade jetzt am Anfang einen essentiellen Fehler zu begehen.


    Die süßen sind seit 8 Tagen in ihrer Box und sehen aktuell wie folgt aus. (Bitte siehe Foto)


    Könnt Ihr mir bitte sagen ob an der Entwicklung in diesem Stadium etwas auffällig ist?


    Sind die Pflänzchen schon vom strecken betroffen? Oder alles im

    Normalen Bereich. Höhe liegt teilweise bei 10-12 cm.


    Wohlbemerkt - es handelt sich hier um Sativa-dominierte Prinzessinnen.


    Lieben Dank vorab für Euer Statement. :)

  • Only Kunstlicht in richtiger farbe und stärke


    wenn du die q4w von Anfang an im richtigen abstand verwendet hättest häts auch so funktioniert , jetzt erscheinen sie mir so instabil das nur blaues licht hilft

    Have a Good Day kiffer03

    Einmal editiert, zuletzt von Maximstyle () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Maximstyle mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Danke für Eure Reaktion.


    Nutze bisher keine Lampe, nur Tageslicht. Habe zwei Qw4 die auf ihren Einsatz warten.


    Soll ich entsprechendes Licht einkaufen?


    Deckel abnehmen?

    Was kann ich noch machen?

    Hab schon öfters gehört dass die Sanlight für Vegi nicht so toll sein sollen. Ich würde in Baumarkt fahren, ne 6500K Birne drüber hängen und etwas tiefer eintopfen, wenn se sich gefangen haben die Sanlights drüber

  • Grow4Flow

    Hat den Titel des Themas von „Entwicklung der Stecklinge beunruhigend“ zu „Entwicklung der Sämlinge beunruhigend“ geändert.
  • Ich würde in Baumarkt fahren, ne 6500K Birne drüber hängen

    Ich hab letztens mal geschaut, wie es in meinen Baumärkten mit kaltweißen Leds aussieht und die Anwort ist “mau”.

    Wöllte ich auf die schnelle ne Vegilampe basteln, müsste ich zur Röhre greifen. Led-Tech liefert die

    70x Samsung LM281B Backlight Platine 6500K - SPMWH1228FD5WA mit dem empfohlenen Netzteil praktisch über Nacht, aber eben nicht mehr heute.


    Imhost ist sogar die Sanlight besser als das was du denen aktuell antust.

    Haste Stäbchen oder gar Draht, das du die stützen kannst? Wie HanfEntertain schon schreibt, fallen die dir demnächst um.


    Alternativ fährste jetzt noch schnell in die Märkte, holst Spielsand und ne Palette “Großer Bauer” Joghurt oder wenigsens ne Rolle steifen Blumendraht.

    Ente gut. Alles gut.

  • Ich hab letztens mal geschaut, wie es in meinen Baumärkten mit kaltweißen Leds aussieht und die Anwort ist “mau”.

    Ich meine beim örtlichen Obi schonmal die 6500er gesehen zu haben die ich auch nutze, aus kostengründen würd ich natürlich trotzdem lieber online bestellen aber wenn die Zeit drückt sind 5€ mehr oder weniger wohl egal

  • Nutze bisher keine Lampe, nur Tageslicht.

    und wieviel h licht sind das pro tag.

    egal, sie stehen zu dunkel, deshalb spargeln sie. schnell abstützen bevor sie umfallen, oder bis zu den keimblättern in topf eintopfen und intensives licht.

  • Hallo zusammen,


    besten Dank für Euren Support.


    Also, ich war tatsächlich gestern im Obi und die haben nichts brauchbares an Pflanzen-Lampen. Weder für die Vegetations- noch für die Blüte-Phase.


    Habe jetzt bei Amazon folgende LED bestellt. (Bitte stehe Foto)


    Diese werde ich heute installieren.


    Das Stützen bereitet mir sorgen.

    Pflanzendraht könnte ich mir vorstellen, wird aber ein gefährliches „Gefrickel“.


    Die sind auch noch nicht ganz durchgewurzelt - daher bin ich unsicher was Umtopfen angeht - bzw. Tiefer einpflanzen- wie soll ich das in der StarterBox umsetzen?


    Ich habe mich schon mit dem Gedanken, alle Ladys Aus diesem Versuch zu verlieren - kostet aber 120€ und 2-3 Wochen Verzug... :(


    Frage an Euch: Lampe kommt, hänge auf, schalte ein. Wie würdet ihr die Babes stabil aufstellen? Was wäre jetzt Euer Favorit?


    Hat jemand evtl ein Bild als Beispiel??(


    Nochmal danke und freundliche Grüße


    Strohhalme!


    Was haltet ihr von Strohhalmen?

    Seitlich aufschneiden.

    Um den Stängel „wickeln“.

    Leicht in die Erde schieben.


    Feedback? :)

  • Kannst du die Lampe noch stornieren? Ich würde die auf keinen Fall empfehlen!


    Wenn du ja später eh die Sanlights einsetzt dann hole dir besser drei 6500er Birnen auf Amazon, geht genau so schnell und du wirst dich später nicht ärgern. Für die 65€ die die Wakyme kostet könntest du dir auch schon eine Spitzenbeleuchtung für die Vegi auf LED-Tech.de zusammenstellen.


    An deiner Stelle würde ich die Kleinen sofort unter die Q4W stellen bis besseres da ist. Oder zumindest außen auf die Fensterbank falls nicht geschehen sonst spargeln die noch mehr und der Käse ist gegessen.

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong