Wie richtig düngen?

  • Hallo,


    ich habe mich dazu entschieden 3 Northern lights Auto in biobizz light mix zu Pflanzen. Habe zusätzlich das Biobizz startetset und alg a mic hier stehen.


    Da ich noch kein wirkliches Gefühl habe fürs düngen, nun die Frage.


    Wie würdet ihr vorgehen?


    Wollte sie im Enttopf mit ein wenig Anzuchterde ziehen und dann nach Schema düngen. Was haltet ihr davon und schonmal danke für eure Hilfe.

  • Auto in


    Wie würdet ihr vorgehen?

    report starten. die nuesse für nächste outd00r saison aufheben. irgend en billig nachzucht zum nussknacken üben ind00r verwenden.

    mit ein wenig Anzuchterde ziehen

    älter 6monate nimm ein wenig frischen lightmix zum keimen oder easy plugs. btw, vergleich mal die angaben zum salzgehalt der 2 sorten erde. das erste mal das duda was anderes als lw oder ow verwendest beim giessen ist wenn das grün nach 3-4wochen heller wird.


    autos schnellstmöglich in die endtopfe nach erfolgreichen keimen.

    erde immer feucht halten, trockenstress, drain und nässe vermeidenwachs01

  • Wie würdet ihr vorgehen?

    Wenn Du hier mal in der Suche Biobizz eingibst, wirst Du sehen, dass es damit oft zu Mangelerscheinungen kommt.

    Ich dünge auch Bio aber mit Biotabs und anfangs hatte ich Biofeeding in der Veggi. Dazu noch etwas Alga Bloom von Plagron in der Blüte und feddisch ist der entspannte Biogrow. Kann die Biotabs nur empfehlen als Ergänzung zu Deiner Erde. 😉

  • Die Autos haben es mir angetan und ich will mich noch nicht geschlagen geben. Ich bin da echt zu stur für, bevor da nicht mal ne schöne Pflanze bei rausgekommen ist, welche größer als 60 cm ist ^^


    LW & OW??



    Anfangs läuft es immer hervorragend und dann wenn sie so 10 bis 15 cm groß sind ist Feierabend und sie werden gehemmt. Könnte echt verzweifeln. Aber ich hasse es aufzugeben


    Deshalb neue Erde und restart. Der Batmix war definitiv zu scharf

  • LW & OW??

    leitungs-osmosewasser

    Deshalb neue Erde und restart.

    dann benutzt die auch. und nicht vergammelten anzuchtdreck. lightmix ist allg gut verträglich zum keimen.


    ist von dem bat noch auchreichend vorhanden, füll die endtöpfe halb damit. restliche luft mit lightm raus lassen.

    Aber ich hasse es aufzugeben

    kein aufgeben, pausieren dat wär. wie auch immer luck01

  • Lasse generell in easy plugs keimen.


    Ich habe 50l light und 20l all mix hier rumliegen. Damit dann einfach halb halb auffüllen und erst düngen wenn sie es mir anzeigen?


    Wie oft sollte ich dann und in welcher Menge Düngen?


    Was wäre ein gute Größe für eine Auto indica dominant bis sie die vorblüte zeigt, sodass es sich lohnt?

  • Damit dann einfach halb halb auffüllen u

    :thumbup:eine der vielen möglichkeiten....

    oder batmix mit allmix 1:1 um den bat zu entschärfen. und damit halb und halb.

    Lasse generell in easy plugs keimen.

    damit hat sich die anzuchterde erledigt.

    ca 10tage nach schalenabwurf in den endtopf entweder allmix pur oder mit batmix würzen. 2teile allmist, 1teil flederlaus. den kleinling bis zu den keimblättern darin verschütten und etwas angiessen.


    aus hygiene gründen bis ende der 2. vegiwoche nur ow schützt vor die umfallkranheit zu~ 99,0815%



    dünger das erstemal wenn sie hunger anzeigen. ob mit jedem guss oder im intervall und wieviel ist jetzt zu früh zum entscheiden. das kann dir im report jemand weiterhelfen, oder im offenen bereich fragen.


    erstmal halbe schema und abwarten wie sie reagieren. überdüngung ist schlechter auszugleichen.


    würden sie wieder klein bleiben, brauchen sie auch weniger dünger. kann dann sein das erst nach blühstretch oder sogar noch später mit düngen anfangen musst.

    Was wäre ein gute Größe für eine Auto indica dominant bis sie die vorblüte zeigt, sodass es sich lohnt?

    ein ca 10liter topf sollte es imho mindestens sein bei erde. die vorblüte ist irrelevant. damit ist die pf nur kurze zeit infiziert. zeigt nur kurze zeit das geschlecht und dann entschwindet die symptome wieder.


    eine autoversion müßte imho 30% mehr ertrag abliefern als die noautoversion. braucht schliesslich für max ergebniss i.d.r mit min 18/6 auch 30% mehr strom im unterhalt. dann würde sich autoflower ind00r lohnen. so ist nur eine dekandente growvarieante des imperaristischen kapitalismus die den zeitgeist unserer wegwerfgesellschaft spiegelt. ne richtige umweltsaurerei autoflower unter kunstlicht. und denkt auch mal an greta, wenn die das wüßte würde sie yuhu01heulen, die arme. auch wenn mit 100%ökostrom beleuchtet wird. die wertvolle energie könnte dann für was anderes genutzt werden. z.b für das beatmungsgerät eines corona erkrankten. strom kommt aus der steckdose, glaube kondensmilch hat mehr sinngehalt wie diese grützehex02wirsing

  • Wäre das ganze für mich nicht besser zu kontrollieren wenn ich nur in lightmix pflanze und das düngen komplett selbst in die Hand nehme?


    Das mit dem mischen mit Allmix erscheint mir irgendwie wieder so unberechenbar.


    Was sind denn die ersten Anzeichen von "Hunger" ohne das sie gestresst werden? Und das Bio zeug braucht ja auch ein wenig um zu wirken.


    Am liebsten würde ich einfach nach Schema düngen ^^

  • Das mit dem mischen mit Allmix erscheint mir irgendwie wieder so unberechenbar.

    welches volumen haben die endtöpfe und was für töpfe?



    nochmalnach frag, mit oder ohne topfhöhe gemessen:)

    Wäre das ganze für mich nicht besser zu kontrollieren wenn ich nur in lightmix pflanze und das düngen komplett selbst in die Hand nehme?:::::::::

    ..........

    Am liebsten würde ich einfach nach Schema düngen ^^

    yes01nur wenn gescheite dünger, kein bioschwubbelmüll, verwendest. am einfachsten gehst im instrumenten gestützen landeanflug(MINERALISCHER DÜNGER UND PH&EC METER) mit ils (report) und blei im sprit


    das kreuz mit schema ist, das ein naturprodukt nicht nach din funzt. schema ist nur ein vorschlag für eine durchschnittliche pf. hat deine pf unterdurschnittlichen bedarf, überdüngste automatisch wenn stur nach schema. überdurchschnittlicher bedarf verhungert sie.



    wenig kontrolle? nichts einfacher als das, hast gescheihte mineral dünger da oder soll ich dir einen aussuchen. was ich im unsiinn hab kost je nach gebinde größe ~10-4€ den liter. dazu dann ec phmeter und pk1314 und ph minus bestehend aus 38% salpetersäure, sowie optional ackerschachtelhalmextrakt, gen200, oder andere siliziumquelle. insgesamt ca 46€ exklusive messinstrumente und hundert mm³ spritze sowie ein stükkchen 4mm schlauch.



    ODER volle kontrolle? leider hätteste dann die erden umsonst gekauft. die Kannste dann nächste saison draußen verwenden- oder retournierbar? cocos ist indoor einfach die bessere erde. die darfste auch spülen nach dem düngen und wieder hoffnugslos überdüngen und wieder spülen, und irgendwelche obskuren meditativen gießtechniken werden auch sofort obsolet. welches cocos du willst, jonge spüler? MILLS COCOS&cORK oder atami!


    bevor da nicht mal ne schöne Pflanze bei rausgekommen ist, welche größer als 60 cm ist

    vatter unser im gartenbeet, erlöse ihm vom dreck, sein tägliches cocos gib ihm heute


    dann klappst vielleicht auch eher, gemessen ohne topf, mit den 600,00000000001mm


    auch die bundesbrokolibeauftrage sagt, erde ist unc00l. oder war das; siffen ist unc00l. oder war was anderes gemeintaffe02

  • Ich habe 14l Vierecktöpfe hier welche 30cm hoch sind. Hab noch paar Löcher reingebohrt ^^


    Ich bin dir wirklich dankbar für deine ausführlichen Antworten, aber versteh mich nicht falsch. Ich habe sehr schöne Ladys in diversen Foren und Videos gesehen, welche mit dem Biobizz super Ergebnisse erzielt haben. Von Mangelerscheinungen oder Überdüngung oftmals keine Spur.


    Btw hat sich mein letzter Problemfall deutlich gebessert nachdem ich ihm Futter gegeben habe. Die Früchte sind herrlich kompakt und sind enorm gewachsen. Kein Vergleich zu den ersten 2 Zwergen. porno01


    Mein Geldbeutel lässt es im Moment auch nicht zu noch mehr Geld zu investieren, weshalb ich gerne mit dem arbeiten würde was da ist.

  • Wie würdet ihr vorgehen?

    Automatics auf Seite legen fürs nächste Frühjahr und bei Linda seeds fems oder regs bestellen, kommt dich sehr wahrscheinlich billiger als den kompletten run mit 18/6 oder gar 20/4 zu fahren, bei den sehr , ich sag mal wankelmütigen Blühverhalten von den meisten autos


    bei BB kommt es stark auf deine Lichtanlage an, wie viel prozent du vom Schema geben solltest---die Jungens mit den dicken Photonen Kanonen nehemen schon mal 200%, ausserdem gilt es , dein Wasserv auf cal und mag zu prüfen, denn höchstwahrscheinlich brauchste davon auch nochn Dünger, weil BB damit geizt

  • Seeds sind schon in easy plugs.


    Calcium mg/l 44,4

    Magnesium mg/l 20,5


    Sind in meinem Leitungswasser vorhanden.


    Ich möchte keinen perfekten Grow, einfach nur das beste aus dem rausholen was mir zur Verfügung steht. Und das einzige was mich noch beschäftigt ist wie ich den light mix in Verbindung mit Autos dünge.

  • du brauchst calmag oder alternativen. Zu wenig , VIEL zu wenig ca und Mg und Bio"fake"Bizz ist nicht besonders gut für deine Wasserwerte.


    und autos wirken komisch. Regs und Fems wenn du guten topshelf willst. die kostenfrage ist mir persönlich egal, wen interessieren paar hundert euro wenn man tausende an straßengras spart :) Aber die wirkung ist müllig im vergleich... nur fürs nächste mal. Du wirst auch ein paar grows brauchen bis du das selber merkst.


    Mein Geldbeutel lässt es im Moment auch nicht zu noch mehr Geld zu investieren, weshalb ich gerne mit dem arbeiten würde was da ist.

    10 euro für nen Düngervorrat der jahre lang reicht, kostet weniger als eine einzelne flasche Bioschiss :D


    Hast du wenigstens einen AKF und abluft?

  • doch da ist eine ganz klare antwort auf deine frage,


    dass du Ca und Mg zusätzlich zu deinem Biobizz brauchst, um damit "richtig" zu düngen. Und das ist in Form von Calmag am besten bei dir.


    Calcium und Magnesium sind nötig im Substrat um überhaupt den Dünger rihctig aufnehmen zu können. Deine werte reichen bei gutem Licht grade für vegetation, bleibst also WEIT unter dem Limit damit. Und das sind dann mangelerscheinungen anderer art.


    Wenn du biobizz geben willst, sollte in der Blüte minimum 120mg/l Ca vorliegen und 1/3 Mg davon. Im Dünger-FAQ siehe signatur findest du infos dazu. Wenn du Ca und Mg ausreichend im Griff hast, können wir darüber reden dass du vom Biobizz schema mal abweichst und mehr gibst, aber vorher kannst du sicher nicht mal 100% vom schema umsetzen. Man gibt bei Dünger, dessen Stickstoffanteil aus pipi ist (Biobizz) auch nicht weniger weil das erst umgesetzt werden muss...


    Ich bin mit der Wirkung sehr zufrieden.

    solange bis du mal regs oder fem´s hattest und daneben der beutel mit autoweed liegt. ich sag ja das dauert bis du das selbst rauskriegst. Wir waren alle mal da

  • Leider beantwortet das immer noch nicht meine Frage

    Nimm den Allmist und mach den Becher Fluffig voll, dann drückste ne Colaflasche zur hälfte rein und füllst das mit dem Leichtmix---- Ohh stop, sollte nochn sack Dolomitkalk drinne sein sollteste da schon pro Topf 2 esslöffel untermischen, bei deinem Wasser und anfangs der Blüte diesen vorgang wiederholen

    düngen is doch garnicht sooo schwer, nach 10 Tagen Leichtmist gibste die erste dosis,1/3 schema, ne woche später 1/2 schema, wennde meinen Rad annimmst brauchste erst 3. woche mit 50% anfangen

  • Nimm den Allmist und mach den Becher Fluffig voll

    Ich habe von dem Allmix nur noch 20l und vom Light 50l. Etwas zu wenig um 3 x 14l zu befüllen ^^


    Zudem habe ich noch das startetset von BB inklusive fish mix und alg a mic hier.


    Der Typ im growshop hat mir noch eine Flasche alfa boost geschenkt, was ich aber noch nicht genutzt habe.


    Dolomitkalk werde ich versuchen.

  • Ich habe von dem Allmix nur noch 20l und vom Light 50l. Etwas zu wenig um 3 x 14l zu befüllen

    Dann misch das, passt schon:thumbup:


    Dolomitkalk werde ich versuchen.

    Mach das auf jeden Fall, der zehner is gut investiert für 25kg8)und hat alle meine Probleme (hab ähnliche Wasserwerte, is viel zu weich)


    Da ich auch mit aufs Geld schaue, bin ich auch auf die Mineralische Seite der Macht gewechselt...

  • Dann misch das, passt schon

    OK, nur nochmal zum Verständnis. Ich knall die 20l Allmix mit ungefähr 25l light mix und kalk in ne wanne und gehe einmal mit dem mixer durch?


    Dann befüllen, loch rein mit light mix und Flasche / kleiner Topf. Easy plug reinsetzen und nur Leitungswasser geben.


    Soll ich den ph anpassen oder wegen organisch eher zu vernachlässigen?


    Dann nach ungefähr 10 Tagen 1/3 vom BB Light Schema usw?