Indoor Einsteiger. Noch keinerlei praktische Erfahrung, don't judge :D

  • Hallo.


    Für mich ist Indoor Neuland. Ich habe mich bisher nur online informiert, eine Growbox habe ich noch nie von innen gesehen. Trotzdem wollte ich mich jetzt aufgrund von einigen Tiefschlägen im Outdoorgrow, auch mal diesem Thema widmen. Und zunächst steht da ja mal eine ordentliche Investition an. Ich komme auf knappe tausend Euro, denn ich will schon was ordentliches kaufen und keinen billigen Schrott. Und wenn ich solche Summen in die Hand nehme, dann möchte ich natürlich auch keinen Fehlkauf tätigen, deswegen stelle ich euch Profis einfach mal vor, was ich mir so ausgedacht habe, und ihr sagt mir ob sich das in Ordnung anhört, oder ob ich den Plan in die Tonne treten kann.

    Also: Ich möchte gerne lieber etwas weniger Pflanzen anbauen und sie dafür etwas länger wachsen lassen, vielleicht auch SoG. Ich würde platztechnisch auf die 80*80*180 Box von growpro gegen.

    Und mit 300w Led Panel beleuchten und zwar mit der Mars Hydro TS 2000, die scheint ja auf den ersten Blick ein wirklich ausgezeichnetes P/L zu haben. Die finalen Töpfe wären vier 25l Stoffsäcke für vier Pflanzen. Bei der Abluft möchte ich auf silent gehen, da die Box in einem Wohnraum stehen wird. Dazu habe ich mir dieses Set rausgesucht: S&P TD250 Lüftungsset 240 SILENT, inkl. AKF


    Erde würde ich einfach mit dem light Mix beginnen, und später den all Mix benutzen, und Düngen ist ja ein alter Hut.


    Joa, das war's dann auch schon, viel mehr Gedanken habe ich mir noch nicht gemacht. Habe ich irgendwas vergessen? Wie sieht es mit den Artikeln aus, würdet ihr irgendwas anderes stattdessen nehmen?

    Selbst die trivialsten Tipps sind willkommen, wie gesagt, ich bin Indoor ein absoluter Anfänger!

    1. Grow it
    2. Harvest Big Buds
    3. Smoke that sh*t

  • Dazu habe ich mir dieses Set rausgesucht:

    Sowas war zu befürchten🤣 Wo auch immer du dich online informiert hast, hier war es bestimmt nicht😏


    Wie wär es mit nem umgebauten Schwedenschrank, statt ner schwarzen Telefonzelle? Ansonsten ist ein 80er Zelt schon mal ein Anfang.


    K FANS EC SERIES K 150 EC - GroZone Hydroponics

    Mit dem K150EC und seinen 600 Kubik biste Lüftermäßig gut genug aufgestellt. Die externe Steuerung kannste dir später nachkaufen. Dazu noch nen passenden Rhino Akf und ein Stück Gummimuffe um die beiden zu verbinden und du könntest pratisch schon losgrowen, wenn du damit klar kommst, das der Lüfter nicht im Zelt hängt. Ansonsten braucht es noch nen Meter Combidec oder Fünf, falls die direkt zum nächsten Fenster raus soll.

    Ente gut. Alles gut.

  • Q

    Wie wär es mit nem umgebauten Schwedenschrank, statt ner schwarzen Telefonzelle?

    Ich fürchte, ich muss dich bitten dich etwas verständlicher auszudrücken. Ich verstehe nicht was du meinst mit einer schwarzen TTelefonzelle und einem Schwedenschrank?!


    Zur Abluft kann ich dir mal den Thread empfehlen. Ich glaube deine könnte zu laut werden

    Du meinst also lieber mit höherem Luftdurchsatz und dann runterregeln? Woran erkennt man, wie laut die Abluftanlagen sind? Muss man das einfach wissen?

    1. Grow it
    2. Harvest Big Buds
    3. Smoke that sh*t

    Einmal editiert, zuletzt von XymeGrower () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von XymeGrower mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Telefonzelle=growbox

    Schwedenschrank=inkognitogrowbox

    Achso, das lasst mal meine Sorge sein. Und schwarz wird die Telefonzelle ja auch nicht, sondern weiß 😂

    Nein, einen Schrank wollte ich jetzt nicht extra dafür zurechtzimmern, eine Box finde ich praktisch, da hat man weniger Probleme mit der Abdichtung was Gerüche und Licht angeht.


    Mit dem K150EC und seinen 600 Kubik biste Lüftermäßig gut genug aufgestellt. Die externe Steuerung kannste dir später nachkaufen. Dazu noch nen passenden Rhino Akf und ein Stück Gummimuffe um die beiden zu verbinden und du könntest pratisch schon losgrowen, wenn du damit klar kommst, das der Lüfter nicht im Zelt hängt. Ansonsten braucht es noch nen Meter Combidec oder Fünf, falls die direkt zum nächsten Fenster raus soll.

    Aight.

    Was macht die externe Steuerung? Die Drehzahl steuern? Warum soll ich die später dazukaufen und nicht gleich?

    zum Verbinden kann doch wohl auch das gute alte Panzertape zum Einsatz kommen?

    1. Grow it
    2. Harvest Big Buds
    3. Smoke that sh*t

    Einmal editiert, zuletzt von XymeGrower () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von XymeGrower mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Was macht die externe Steuerung? Die Drehzahl steuern? Warum soll ich die später dazukaufen und nicht gleich?


    Kannst du auch gleich dazu kaufen, ansonsten hat der Venti Einstellmöglichkeiten direkt am Gerät.



    das gute alte Panzertape


    So eine Gummimuffe bekommst du für kleines Geld, Ist einfach die sauberere Lösung.



    Ansonsten sieht dein Setup wirklich gut aus, thump02 was du aber noch brauchst ist etwas das für die Umluft im Zelt, einen Boxfan am besten Mmn.


    PFLANZBURG ONLINESHOP


    Falls du den Shop noch nicht kennst, der ist für viele hier die erste Wahl. Gewöhnlich die besten preise und vertrauenswürdiger Inhaber.



    wachs01

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong

  • Das Panzertape ist nur zum abdichten und da reicht auch eine Runde rum. Über das Panzertape kommt klassischerweise ne Manschette, die beides in Position hält. Die Gummimuffe nimmt dir halt das Gefummel ab.


    Zitat

    Warum soll ich die später dazukaufen und nicht gleich?

    Du kannst...😉


    Eigentlich ist es das beste für den Lüfter, du stellst den auf eine Drehzahl und fasst das nie wieder an. Dann hält so ein Lüfter locker 10-15 Jahre, bis die Kugellager getauscht werden müssen. An der Drehzahl stellen geht jedes mal ein Stück auf die Lebensdauer. Diese klimagesteuerten Teile rauchen im Schnitt nach vier Jahren ab, obwohl da der gleiche Motor drin ist. Einfach weil die ständig wechselnden Lasten auf dem Motor geben.


    Wozu überhaupt ne Steuerung? Wenn das ein Drehzahlsteller mit nem langen Kabel ist, kannste den Lüfter hoch drehen, bevor du das Zelt aufmachst. So stinkt es zB. nach dem gießen nicht so lange. Ist ne reine Komfortfunktion. Der Lüfter selber hat nen Drehzahlsteller eingebaut. Das gleiche trifft auf die PK EC blue Serie zu, nur die haben anscheinend zZt. Lieferschwierigkeiten. Deren 680er wäre für ein 80er Zelt optimal, leider überall ausverkauft.


    Zum Licht. Circa 280 effektive Leistung. Die TS2000 liegt afair in dem Bereich.

    Allerdings kann die nur unter dem Filter hängen, was bedeutet dir gehen effektiv 30cm Höhe verloren. Wenn du zB. zwei SP-150 nimmst, die können neben dem Abluftstrang hängen. Gibt auch andere streifenförmige Leuchten, da gehts um die Form, nicht um die Marke.

    Ente gut. Alles gut.

    2 Mal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Umluft im Zelt, einen Boxfan am besten Mmn.

    Jo, wird besorgt.




    Habt ihr vielleicht noch einen Tipp, wo ich die K 150 EC herbekomme? Es widerstrebt mir ein bisschen die aus Großbritannien zu bestellen, wenn die in Deutschland produziert werden!


    bzw könnte ich auch beispielsweise die RVK 160E2 nehmen? Die ist in Deutschland irgendwie deutlich besser verfügbar und auch deutlich billiger. Wo ist der Haken?

    1. Grow it
    2. Harvest Big Buds
    3. Smoke that sh*t

    Einmal editiert, zuletzt von XymeGrower () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von XymeGrower mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Kaufen - Lüfter - Ventilator - Abluft - Küchenabluft - Radial-Rohrventilator VENT-150 ECOWATT

    Schau mal.

    S&P (ver)baut eigentlich auch (EBM Pabst)Qualität und der Preis ist auch gut.


    Irgendwie hab ich den Eindruck, das immer mehr Lüfter ausverkauft sind.



    Systemair K 160 EC (616cbm), 224,90 €

    Komisch🤔 Wieso gibts den in Deutschland nur mit 160er Anschluss?

    Das wäre dann gleich der passende Filter dazu:

    Rhino Pro Aktivkohlefilter 600cbm / 160mm, 99,00 €

    und das die Muffe:

    Flexible Muffe Gummimuffe PVC Flexmuffe Rohrverbindung - Ø 160 mm, 16,52 €

    Ente gut. Alles gut.

    Einmal editiert, zuletzt von Karler () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Karler mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Und was ist jetzt an dem RVK 160E2 anders? Der kostet nämlich nur die Hälfte, und ich wüsste gerne warum?!

    1. Grow it
    2. Harvest Big Buds
    3. Smoke that sh*t

  • Das sind AC Lüfter. Die brauchen mehr Strom. Rechne es für dich durch. Grob geraten sind das 20 vs 40w, also das Doppelte an Stromverbrauch, 8760 Stunden im Jahr.


    Außerdem kommt ein Stufentrafo auf den Kaufpreis des AC Lüfters oben drauf.

    Ente gut. Alles gut.

  • Ahh, okay, dann lohnt sich das nicht. Danke auf jeden Fall für die kleine Einweisung, werde mir dann Mal in nächster Zeit die Ausrüstung Zusammenkaufen und dann bekommt hier hoffentlich noch dieses Jahr einen grow Report aufgetischt :)

    1. Grow it
    2. Harvest Big Buds
    3. Smoke that sh*t

  • Ahh, okay, dann lohnt sich das nicht.

    Nich wirklich, nee. Wenn die nur noch nen Fuffi wären oder ich schon nen Steckerfertigen Stufentrafo zuhause hätte, würde ich drüber nachdenken, aber als Neuanschaffung bringt das keine Punkte.


    Bei den EC Umluftteilen sieht die Sache dann schon etwas anders aus😁

    AW 400 EC sileo Axialventilator, 429,20 € - Flachkanalmarkt.de - Ihr Spezia

    Für das viele Geld muss man die dreieinhalb geretteten Pinguine schon sehr innig lieben.

    Ente gut. Alles gut.

  • Karler


    Corona.

    Wart‘s mal ab wenn die Fallzahlen steigen und das mit dem Impfstoff nicht klappt, dann werden die Dinger in jeden öffentlichen Raum gesetzt.

    "Ich hab den besten Deal aller Zeiten gemacht."

    "Mit wem?"

    "Mit mich! " -- Tommy Chong