Welcher AFK für mein Setup?

  • Aloha zusammen,


    Bei mir steht ein neuer SOG vor der Tür und dafür wird ein neuer AFK fällig. Mit dem letzten war ich leider nicht so zufrieden, ich weiß nicht ob dies am Filter an sich lag, oder ob er einfach nicht zu meinem Setup gepasst hat. Es hat auf jeden Fall gut gemüffelt.


    Ich habe ein G-Tools Schrank mit 1 m² Grundfläche, da drin verrichten 2x ProEmit 200 W LED Amaturen ihren Dienst. Für die Abluft sorgt eine absichtlich überdimensionierte CarbonActive 1000m3 Silent Box. Mein bisheriger AKF war ein Can Lite 800.


    Sollte ich eventuell etwas kleiner gehen was den AKF angeht? Als ich mir das setup ursprünglich angeschafft hatte, hab ich noch nichts davon gewusst, das ein Filter einen Optimaldurchsatz hat. Könnte das der Grund gewesen sein?


    Im Auge hätte ich in etwa den Carbon Active Granulate 500GW 200mm mit einer optimalen Filterleistung bei 400m3 oder den Granulate 600 mit einer optimalen Filterleistung bei 520m3.

  • Im Auge hätte ich in etwa den Carbon Active Granulate 500GW 200mm mit einer optimalen Filterleistung bei 400m3 oder den Granulate 600 mit einer optimalen Filterleistung bei 520m3.

    Mehr als 500 wirste doch wohl nicht ziehen, denke ich

    mein 1450er läuft auf 1/3 Leistung, höchstens und der billo Akf mit 500m3 läuft seit über nem Jahr Duftlos


    Aber Karlchen wird sich sicherlich auch noch kompetenter als ich dazu äussern

  • Nehm den kleinsten, bej dem du kein Reduzierstück brauchst. Wenns ein Rhino oder Phresh ist, umso besser.


    Wo uch halt rumdisclamen muss iss, das ich ne technische Einrichtung empfehle, die verhindert das man aus Blödheit den Lüfter höher dreht, als der Filter darf. Am besten ist stur auf fixer Drehzahl laufen lassen. Sollte hier kein Problem sein:thumbup:

    Ente gut. Alles gut.

  • Alles klar, da der Flansch meines Lüfters 200 mm beträgt käme da wohl nur Carbon Active in Betracht. Alle anderen beginnen erst ab 800 m3.


    Zur Auswahl stehen 2 CA Lüfter aus verschiedenen Serien und zwar „Homeline“ und „Granulated“. Der Preis ist in etwa der selbe. Bis auf das Gehäuse erschließt sich mir der unterschied nicht so ganz.


    Irgendeine Präferenz?


    Carbon Active Aktivkohlefilter Granulate 500cbm / 200mm, 129,90 €


    Carbon Active Aktivkohlefilter Homeline 500cbm / 200mm, 139,90 €


    PS: habe einen Fan Base Controller bei dem sich die maximale Leistung einstellen lässt, darüber muss ich mir zum Glück keine Gedanken machen.